Vom Traum vom schnellen Geld im Internet verdienen zum beständigen stetig wachsenden Online-Business

Nahezu jeder der anfängt sich mit dem Geld verdienen im Internet zu beschäftigen träumt wohl anfangs von dem schnellen Online-Einkommen und das am besten noch sehr simple, doch bleiben und erfolgreich werden tun nur diejenigen welche verstanden haben das Geld verdienen (auch) im Internet mit Arbeit, kontinuierlicher Lernbereitschaft und Beständigkeit zu tun hat.

Viele „Gurus“ da draußen versprechen das schnelle und einfache Geld verdienen im Internet. Anfangs habe ich für all solche „glorreichen“ Kurse tausende von Euros ausgegeben und mir diverse Videoanleitungen und E-Books zugelegt. Erst ziemlich spät erkannte ich, dass etwa 95% dieser Angebote nicht funktionieren und die angeblichen Gurus generell nicht einmal selbst eine echte Strategie haben um im Internet Geld zu verdienen, sondern generell lediglich dadurch Einnahmen übers Internet erzielen, indem sie anderen Personen den Traum vom schnellen und einfachen Geld verdienen im Internet verkaufen.

Leider fallen nach wie vor immer noch viele Menschen – so wie ich damals auch – auf derartige leere Versprechen schnell herein, wie u.a. Konzepte wie My Advertising Pays, Starad24 und Co immer und immer wieder belegen. Das traurige dabei ist allerdings, das viele Menschen aus ihren Fehlern nicht lernen und so immer und immer wieder auf solche leeren Versprechungen – des einfachen Geld im Internet verdienen – erneut hereinfallen. Dabei ist es an sich ganz simple: „Geld verdienen im Internet ist kein Hexenwerk, doch Du musst auch bereit sein kontinuierlich dafür etwas zu tun und lernbereit sein“.

Bereiche wo tatsächlich im Internet Geld verdient wird

Wenn man schaut wer im Internet tatsächlich „langfristig“ Geld verdient sind es grundsätzlich vor allem Leute aus den folgenden fünf Bereichen:

Soweit so gut und für den Ottonormalverbraucher beeindruckend. Mit was sich jetzt aber leider die wenigsten beschäftigen ist zu hinter fragen wie lange diese Personen schon das machen was sie tun. So passiert es, dass die meisten einfach im Multi-Level-Marketing starten und vom großen Geld träumen oder einfach schnell einen Youtube-Kanal öffnen oder einen Blog erstellen oder mal kurz einen Affiliatelink posten usw. und kurz danach behaupten es funktioniert nicht.

Ne, so einfach geht es garantiert nicht mit dem Geld verdienen im Internet und es erfordert schon – wie im Fitnesscenter auch – etwas mehr Einsatz! 😉

Auch die Megastars der jeweiligen Branche, egal ob Top-Networker, Top-Blogger oder Youtube-Star haben mal ganz klein angefangen und konnten generell erst nach Jahren von ihrer Tätigkeit leben. Pat Flynn (siehe oben) bloggt bspw. schon seit etwa 10 Jahren. Wenn Du Dir bspw. die Entwicklung meines Blogs anschaust wirst Du feststellen, dass ich die ersten Monate nicht einmal hundert Seitenaufrufe generierte. Bei meinen YoutubeKanälen war diese Entwicklung ganz ähnlich, diese dümpelten sogar fast Jahre lang vor sich hin. Und auch im Multi-Level-Marketing-Business, wo ich anfangs von dem schnellen großen Geld träumte und meine Ex-Freundin damals sogar davon erzählte bald 36.000 Euro im Monat zu verdienen, brauchte ich etwa gute 2 Jahre bis ich vierstellige Provisionen im Monat aufbaute. Merkst Du das Muster? Überall geht Arbeit und Kontinuität voraus, ganz wie im Fitnesstudio! Auf einmal ist eine kritische Masse erreicht wo es wesentlich rasanter vorwärts geht, egal ob auf Youtube, im Bereich Blogging oder im Bereich des Multi-Level-Marketings.

Man kann bei diesen Geschäftsmodellen nicht einfach in Addition denken, sondern sie können alle eine gewisse Dynamik entwickeln. Blogging bspw. durch zunehmende Verlinkungen auf anderen Seiten und das teilen der Beiträge in den Socialen Medien – allen voran Facebook – durch die Share-Buttons. Ganz ähnlich verhält es sich mit Youtube. Anfangs wird man nicht dabei rumkommen Einzelkämpfer zu sein, doch mit der Zeit kann man bspw. zunehmend Abonnementen aufbauen und umso größer wird u.a. automatisch die Zahl der Zugriffe und somit der potentiellen Shares. Und insbesondere das Multi-Level-Marketing erlaubt eine nahezu unglaubliche Dynamik. Manche Networker haben bspw. lediglich mit einigen hunderten Erstlinien bis zu hunderttausende Partner in ihrer Organisation aufgebaut.

Doch gerade zu Beginn muss man sich motivieren können und sich stetig ins verlängerte Rückrad treten müssen, denn den Erfolg sieht man nicht über Nacht, sondern für den Erfolg sind kontinuierliche Arbeit notwendig und stetige Lernbereitschaft. Wer diese wertvollen charakterlichen Zutaten hat, der kann im Internet nachhaltig ein wachsendes Online-Business aufbauen. Und vielleicht und natürlich auch mit etwas Glück wird man damit irgendwann tatsächlich Multi-Millionär. Doch selbst wenn Du nur einige tausend Euro im Monat – bspw. in vielleicht 3 bis 5 Jahren – aufbaust, wäre das doch immer noch, bei all den Vorteilen und Freiheiten welche Dir ein Online-Business bietet, lohnenswert oder? Wie sieht denn bspw. die Alternative nach 40 Jahren abhängiger Beschäftigung aus, ganz zu schweigen von der Rente?

Ist es denn schwierig Geld im Internet zu verdienen? Lange Zeit dachte ich es würde an einer Wissenschaft grenzen, doch so ist es zum Glück nicht! Nein! Grundsätzlich geht es lediglich darum sukzessive an seiner eigenen Reichweite zu arbeiten und stetig neue Leads zu generieren! Ich persönlich tue dies genauso und nicht anders. Kontinuierlich kommen durch diese Aktivitäten Besucher auf meine erstellten Landingpages, entweder via PPC, via Content-Marketing durch meinen Blog und indirekt über die sozialen Medien, wobei ich nahezu ausschließlich Youtube einsetze. Es ist also an sich ganz simpel, wenn man es nur einmal verstanden hat.

Aus den Leads wiederum entstehen neue Partner für mein MLM-Business, wobei ich vielen Leads nicht einmal mein MLM vorstelle und die Leute dabei selbst auf mich zukommen, Kunden für passende Affiliate-Produkte/Crosssellingprodukte usw..

Wichtig zu verstehen ist aber dabei auch und dies erwähne ich immer wieder, das es nicht ohne Arbeit, Kontinuität und Lernbereitschaft geht. Ich weiß, die meisten Menschen wurden darauf gepolt 8h am Tag zu arbeiten und je Stunde eine Belohnung zu erhalten, doch wenn Du Geld im Internet verdienen möchtest funktionieren die Gesetze anders. Du musst bereit sein in Vorleistung zu gehen und erst einmal Zeit und Energie in die Auslegung Deiner Saat investieren, danach hast Du die große Chance um ein vielfaches belohnt zu werden, eben gerade weil dies so viele nicht verstehen und daher nicht bereit sind diesen Weg zu gehen oder schlicht es nicht schaffen ihren inneren Schweinehund zu überwinden!

Ich bin davon überzeugt, das gerade diese hohen Eintrittsbarrieren, bezüglich der charakterlichen Eignung, erst diese gigantischen Möglichkeiten des Geld verdienen im Internet eröffnen, denn sobald etwas jeder tun würde oder es zu einfach wäre, würde es letztendlich wieder nicht funktionieren. Das schöne ist, dass diese Eintrittsbarriere wenig mit Budget oder Intelligenz zu tun haben, sondern vor allem mit der Qualifikation durch Charakter. Bist Du bereit zu arbeiten und das kontinuierlich? Bist Du zudem lernbereit? Wenn ja, hast auch Du ideale Voraussetzungen um Dir im Internet ein stetig wachsendes Einkommen aufzubauen.
networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Mittlerweile konnte er weit über eintausend Vertriebspartner direkt gewinnen und einen zweistelligen Millionenbetrag allein durch Eigenumsatz generieren. Das letzte Monopol ist gebrochen: Beim Marktführer Strom und Gas im Direktvertrieb/MLM - Made in Germany konnte er zusammen mit seinem Team bereits tausende Kunden gewinnen und eine vierstellige Vertriebsmannschaft aufbauen. Seine persönliche Zielsetzung: Über 2.000 Erstlinien - über 100.000 Vertriebspartner - und über 1 Million Kunden in den nächsten 10 Jahren. Das seine Kooperationsfirma mit aktuell circa 30.000 Neukunden im Monat und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 120 Millionen Euro dafür perspektivisch die passende Grundlage bietet steht außer Frage. Ebenso seine persönliche Kompetenz als diplomierter Online-Marketing-Manager im Online-Marketing: Mehrerer seiner Teampartner und Kunden konnten mittlerweile durch seine vermittelten Strategien weit über 100 Erstlinien gewinnen - teilweise bereits im 1. Jahr. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog sowie in seinem neuen Buch MLM-Marketing.

>