In WordPress Like Buttons einbinden via Shareaholic

Mit dem kostenlosen Plugin von Shareaholic kannst Du Deine Blogartikel zusätzlich viral verbreiten lassen und sogar etwas für Deine SEO-Optimierung tun, wie das genau funktioniert dazu mehr in diesem Artikel.

Öfter erhalte ich Anfragen zu Bloggingthemen. Vielen Dank an dieser Stelle! Eine Frage welche dabei schon häufiger aufgekommen ist, richtet sich auf eine gewünschte Pluginempfehlung um Artikel via Facebook, Twitter, Xing und Co einfach sharen/teilen zu können. Heute nun endlich ein Video zum Thema, indem ich Dir zeige wie einfach Du ein Shareplugin in Deinem Blog via Shareaholic einbauen kannst.

Dies ist natürlich lediglich eine Möglichkeit von vielen. Ich persönlich nutze dieses kostenlose Plugin in jedem Fall schon länger und bin bisher sehr zufrieden damit. Es ist relativ einfach einzustellen und bietet darüber hinaus mehrere Designmöglichkeiten.

Einzige negative dabei ist die Tatsache, das es vor kurzem keine deutschen Überschriften/Headlines mehr gibt.

Bitte beachte auch, das prinzipiell jedes installierte Plugin dazu führen kann, dass der Blog langsamer lädt, was sich wiederum negativ auf die SEO-Eigenschaften Deines Blogs ausrichten könnte. Achte bitte auch darauf, sicherheitshalber ein Backup für Deinen Blog einzurichten bevor Du Shareaholic bei Dir hochlädst.

Vorstellung im Video Shareaholic und Funktionen

PS: Falls Du bisher noch keinen eigenen Blog hast und dazu eine passende Bloganleitung suchst, kann ich Dir die Schritt- für Schritt-Anleitung im WordPress-Club empfehlen (hier klicken).

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Mittlerweile konnte er weit über eintausend Vertriebspartner direkt gewinnen und einen zweistelligen Millionenbetrag allein durch Eigenumsatz generieren. Das letzte Monopol ist gebrochen: Beim Marktführer Strom und Gas im Direktvertrieb/MLM - Made in Germany konnte er zusammen mit seinem Team bereits tausende Kunden gewinnen und eine vierstellige Vertriebsmannschaft aufbauen. Seine persönliche Zielsetzung: Über 2.000 Erstlinien - über 100.000 Vertriebspartner - und über 1 Million Kunden in den nächsten 10 Jahren. Das seine Kooperationsfirma mit aktuell circa 30.000 Neukunden im Monat und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 120 Millionen Euro dafür perspektivisch die passende Grundlage bietet steht außer Frage. Ebenso seine persönliche Kompetenz als diplomierter Online-Marketing-Manager im Online-Marketing: Mehrerer seiner Teampartner und Kunden konnten mittlerweile durch seine vermittelten Strategien weit über 100 Erstlinien gewinnen - teilweise bereits im 1. Jahr. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog sowie in seinem neuen Buch MLM-Marketing.

>