Beste WordPress Themes? – Mein neues WordPress Theme

Gibt es überhaupt beste WordPress Themes? In jedem Fall, zumindest dann wenn man genau weiß was man mit seinem Blog erreichen möchte. Ist Deine Zielsetzung Conversion Fokus?

Natürlich kann es nie beste WordPress Themes geben wenn man alles mit seinem Blog machen möchte, denn dies ist schicht unmöglich. So gibt es bspw. sowohl für Nischenseiten erstellen spezielle Themes, wie auch auf die Conversion ausgerichtete WordPress Themes, um lediglich zwei Beispiele zu nennen.

Jetzt Video ansehen

 

Wenn Deine Zielsetzung hingegen, so wie bei mir, auf die Conversion ausgerichtet ist dann könnte auch für Dich mein neues Theme interessant sein. Du kannst dazu einfach oben das Video abspielen und erfahren was das Theme besonders auszeichnet und weshalb ich mich dafür entschieden habe oder hier das Video direkt auf Youtube einsehen.

Warum habe ich überhaupt mein altes Theme gewechselt?

Mit meinem vorherigen Theme war ich grundsätzlich bzgl. des Designs sehr zufrieden, doch kamen mehr und mehr Probleme auf. So hatte ich bspw. häufig Redundanzen bei den Plugins. Als ich bspw. ein Optin-Plugin suchte, musste ich gleich mehrere bestellen, bis endlich eines mit meinem Theme kompatibel war. Zudem brauchte ich für etliche kleine Zusatzfunktionen Plugins und es wurden immer mehr, wie bspw. für die:

  • Autor-Box,
  • für Social-Media-Share-Buttons,
  • für die Seitenleiste,
  • für das Anzeigen weiterer relevanter Artikel,
  • für Bildkomprimierung,
  • für Starratings,
  • für Vergleichstabellen,
  • für Optin-Felder,
  • uvm.

Wie Du als versierter WordPress-Anwender sicherlich weißt, je mehr Plugins ein Blog hat, umso mehr leidet die Performance und zudem wird der Blog damit umso anfälliger für Redundanzen, also das externe Plugins nicht mit Deinem Theme kompatibel sind und somit entweder Fehler entstehen oder gleich der gesamte Blog verschossen wird. Dies ist mir mit meinem alten Theme dutzende male passiert und es hat mich viel Zeit und Nerven gekostet.

Zudem war mein altes Theme nicht im Responsive Design, d.h. auf modernen Endgeräten wie Smartphone und Tablet wurde der Blog nicht automatisch an die Bildgröße angepasst.

Last but not least, war der Support faktisch nicht vorhanden. So bestellte ich mir bspw. die neuste Version und stellte daraufhin fest, das es nicht funktionierte. Trotz mehrmaliger Anfragen an den Support, gab es keine Antwort.

Also, es half nichts, ich brauchte unbedingt ein neues Theme und es sollte nicht irgendein Theme sein, sondern ein Theme das auf die Conversion ausgelegt ist. Des Weiteren war mir wichtig, das viele Funktionen für welche es sonst extra Plugins benötigt im Theme integriert sind. Und ich wollte endlich Support, so dass ich bei Fragen auch eine hilfreiche Antwort bekomme, denn Probleme kann es auch bei den besten Wordpress Themes geben.

Wenn es beste Wordpress Themes gibt dann…

…gehört mein jetziges Theme wohl definitiv dazu. Zumindest habe ich bisher kein anderes Theme gesehen – und das bei über 5 Jahren Blog-Erfahrung – das auch nur annähernd so intelligent und gut ausgestattet ist. Benutzen tue ich mein neues Theme nun seit etwa 3 Wochen und bin nach wie vor absolut begeistert. Und ich dachte mir, es wäre nun an der Zeit, da ich es jetzt lange genug ausprobiert habe, um es Dir auch mit gutem Wissen und Gewissen verraten zu können.

Für Dich könnte es ebenfalls dann eines der besten WordPress Themes sein wenn Du wie ich den Fokus auf Conversions legst, viele wichtige Funktionen im Theme integriert haben möchtest, wozu Du sonst haufenweise Plugins hinzufügen und heraussuchen müsstest und wenn Dir Support wichtig ist. Ich persönlich habe nämlich die letzten Wochen all dies ausführlich testen können. 😉

In den letzten Wochen habe ich dank dieses Themes zudem dutzende Leads hier im Blog gewinnen können, viele Funktionen des Themes ausprobiert und 3 x den Support kontaktiert und immer schnell und 100% hilfreiche Antworten bekommen. So fing mein 1. Problem bspw. schon beim Theme-Wechsel an. Praktisch, dadurch das man als Kunde auch die Möglichkeit hat den Support ins Backoffice einsehen zu lassen, konnte dieser schnell den Fehler finden und erfolgreich der Wechsel vollzogen werden. Früher oder später werde auch ich sicherlich mal wieder den Support kontaktieren müssen und es ist ein schönes Gefühl wie ich finde, wenn man weiß das man im Worst-Case immer Unterstützung bekommt und nicht alleine gelassen wird, so wie leider viele andere Themeanbieter nach dem Kauf.

Doch was kann mein neues Theme überhaupt und was macht es so besonders? Hier nur fünf Punkte:

  • viele nützliche Funktionen (siehe oben) im Theme inklusive, wozu man sonst extra diverse (kostenpflichtige) Plugins benötigten würde,
  • Optin-Felder mit integriertem AB-Splittests,
  • schicke Content-Erstellung dank integrierten Content Builder,
  • perfekt auch für Memberseiten und Salesletter, so kann man bspw. ganze Landingpages mit dem Tool erstellen,
  • toller Support.

Für mich waren das persönlich die wichtigsten Punkte. Wobei ich bei Landingpages, sowie Salesletter bisher ein anderes Tool nutze und damit bereits sehr zufrieden bin. Doch wäre dieses Tool womöglich eine sinnvolle Ergänzung und ich werde es zukünftig daher auch in diesem Bereich testen. Vor allem auch, weil es offenbar mehr und mehr bekannte Online-Marketer in den USA einsetzen.

Mit dem Tool kann man sein Online Marketing in jedem Fall professionalisieren, sei es nun durch die integrierten Countdowntimer – welche bis zu 50% Conversionoptimierung bedeuten können -, durch die Option Quizzes auf Conversion Fokus zu erstellen und somit noch hochwertige Leads zu generieren oder die CTR der einzelnen Beiträge automatisch zu splittesten und somit bei selben Traffic die Visiterrate wesentlich zu steigern.

Wie Du siehst, das Tool ist sehr mächtig und bietet viel zu viele Funktionen um alles in nur einem Video oder Blogbeitrag vorstellen zu können. Wenn Du allerdings jetzt neugierig geworden bist und mehr über dieses Tool und den tollen intelligenten Funktionen erfahren möchtest, dann kannst Du hier auf der Anbieterwebseite mehr erfahren.

Ja, ich will mehr erfahren

Ansonsten hoffe ich natürlich, das auch Dir das neue Design gefällt. 🙂

PS: Was machen für Dich beste WordPress Themes aus?

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Das letzte Monopol ist gebrochen: In seinem MLM-Unternehmen beim Marktführer Strom und Gas erzielt er mit seinem Team geschätzt etwa 1/5 - 20 Prozent (Stand: 01.01.2018) - der täglichen Neuregistrierungen, womit es die wahrscheinlich dynamischte Orga der gesamten Firma ist, welche jeden Monat circa 30.000 Neukunden und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 95 Millionen Euro erzielt. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments