5

Kontakt

Ihr könnt auf vielfältige Weise in Kontakt mit mir treten. Hier im Blog könnt ihr Kommentare hinterlassen. Im Impressum findet ihr meine E-Mail-Adresse und Telefonnummer vor, worüber ich auch via Whatsapp erreichbar bin. Zudem könnt ihr mich auch über meine Facebookseite https://www.facebook.com/matthiashagg24/ erreichen.

Bitte beachte allerdings vor einer möglichen Kontaktaufnahme zuerst die unteren Punkte:

  1. Angebote von MLM’s werden von mir nicht beantwortet. Warum? Ich bin bereits glücklich vergeben und bin mir meiner Verantwortung darüber bewusst stets meine Partner 100% zu unterstützen. Wenn ich dabei nicht antworte hat dies im Übrigen nichts mit Arroganz zu tun – wurde mir schon öfter vorgehalten -, sondern schlicht damit, dass ich als Unternehmer nicht die Zeit habe auf die diversen Anfragen einzugehen.
  2. Zudem erhalte ich viele Fragen bzgl. Marketing. Dies ist verständlich, doch bitte beachte, dass auch in dieser Hinsicht ich in erster Linie Unternehmer bin, d.h. weder zeit technisch noch unternehmerisch hunderten Leuten funktionierendes Marketing von A bis Z erläutern kann, ohne dafür entsprechenden Gegenwert zu erhalten. Übrigens, ich biete derzeit auch keine persönlichen Privatcoachings mehr an. Grundlegende Infos wie ich persönlich erfolgreich sukzessive Anbindungen rein online generiere findest Du gratis unter strukturvertrieb.ws Sofern Du noch mehr Hilfe benötigst und eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung möchtestfindest Du diese im Kurs MLM-Inboundprofi vor.
  3. Austausch: Nahezu täglich wollen sich Leute mit mir austauschen, vor allem über Facebook kommen diesbezüglich viele Fragen rein. An sich natürlich eine schöne Sache, doch leider stellten sich diese imaginären Austausche bisher generell immer als Ente heraus, indem andere Networker entweder gratis ein Coaching von mir haben wollten oder/und mir ihr Business vorstellen möchten, an dem ich, wie bereits oben erwähnt, absolut null Interesse habe. Wenn also ein echter Austausch, dann bitte explizit in der Mail vorab erwähnen was für eine Art Austausch, so dass ich vorab schauen kann ob potentiell eine echte Win-Win-Situation möglich ist.
  4. Review/Sponsored Post: Gastbeiträge und sponsored Posts biete ich nicht mehr an, da alle Anfragen bisher reine Werbetexte waren. Die Zielsetzung des Blogs ist es allerdings den Lesern Mehrwert zu bieten.
  5. Häufige Fragen welche reinkommen lauten: „Matthias, was hältst Du vom Unternehmen xy?“ Also, auch ich kenne (natürlich) nicht alle MLM-Unternehmen – es gibt tausende und täglich kommen hunderte hinzu und verschwinden größtenteils genauso schnell wieder. Ab und zu allerdings stelle ich einige MLM-Unternehmen unter der folgenden Seite „Strukturvertriebe Liste“ vor.
  6. Bitte prinzipiell Fragen welche nicht direkt mit mir als Person oder einer gemeinsamen Kooperation zu tun haben als Kommentar schreiben. Warum? Weil ich ebenso wenig wie eine Firma Nichtkunden unentgeltlich Fragen beantworten kann, schließlich bin ich auch als Networker in 1. Linie – man kann es bei manchen offenbar nie oft genug erwähnen – Unternehmer und mein Geschäftskonzept ist nicht eines wie dessen von einem Fragen Antworten-Portal oder Auskunftsstelle. Fragen als Kommentar gestellt bieten aber auch dem Blog einen gewissen Mehrwert, so dass ich mich in dieser Form entschieden habe, auch Nichtkunden und anderen Networkern, grundsätzlich zu antworten. Aber natürlich auch dies nur in einem gesunden Verhältnis, d.h. komplexe Erörterungen oder vertiefende Dialoge würde natürlich den Rahmen sprengen. Sofern Du (potentieller) Teampartner oder Kunde bist, stehe ich Dir natürlich für Fragen via Mail, Whatsapp, telefonisch etc. direkt zur Verfügung. Als Teampartner genießt Du zudem auch persönliche Betreuung, telefonisch, via Teamviewer und direkt vor Ort. Last but not least, erhältst Du kostenpflichtige Coachings als Partner absolut gratis.
  • Hallo,

    ich bin momentan auf der Suche nach einem MLM-Unternehmen mit einem vernünftigem Team. Erfahrung habe ich nicht wirklich, lediglich ein Versuch in einem Kosmetik-MLM, in dem ich leider auf die Nase gefallen bin (unter anderem wohl, da mich sie Produkte selbst jetzt eher tangierten…).

    Da ich nun hörte, dass du im Energie-Bereich im MLM tätig bist und dieses Thema mich doch ehrr interessiert und ich nun einen erneuten Versuch im MLM angehen möchte, wollte ich daher fragen, ob es di3 Möglichkeit gibt unter dir (deiner Struktur) einzusteigen und wenn ja wie?

    Mit freundlichen Grüßen
    Patrick Schoppe

  • Frank Fasching sagt:

    Hallo Matthias,

    mein Name ist Frank Fasching und ich bin auf der Suche nach einem Nebenverdienst, den ich später vielleicht als Hauptberuf ausüben kann.
    Zur Zeit bin ich im Einzelhandel tätig und das verdiente Geld reicht forne und hinten nicht. Mit 2000 Euro im Monat und drei Kindern kommt man damit in Frankfurt am Main nicht weit wenn die Miete schon zweidrittel frist.
    Ich bin auf Youtube auf eines Deiner Videos gestoßen und fand die Sache mit dem Strom/Gas sehr reizvoll.

    Ich selbst habe keinen Strom und/oder Gas zu bezahlen. Gibt es eine Möglichkeit auch ohne einen eigenen Storm/Gasanbieter sich eine Struktur bei Teleson aufzubauen?

    Grüße aus Frankfurt
    Frank

    • networker sagt:

      Hallo Frank,

      vielen Dank für Deine Nachricht, Offenheit, Feedback und Interesse an einer Zusammenarbeit.

      Allerdings, würde ich Dir natürlich unser Business nicht empfehlen wenn Du nicht einmal selbst hinter dem Produkt stehst, da dies zu einem nicht authentisch ist und Network-Marketing immer ein Vorbildgeschäft ist, d.h. bei der eigenen Produktnutzung fängt die Vorbildfunktion an. So kenne ich bisher keinen einzigen Networker der erfolgreich wäre ohne Anwender zu sein. Suche Dir daher besser ein anderes MLM wo Du wirklich 100% auch bereit bist in 1. Linie Dein bester Kunde zu werden.

      Wenn es hingegen andere plausible Gründe gibt warum Du nicht selber Dein eigener Kunde werden kannst, können wir gerne eine Lösung finden, schreibe mir dazu bitte dann eine PN via Mail oder Whatsapp oder Facebook, siehe oben.

      Liebe Grüße nach Frankfurt & noch ein angenehmes Wochenende

      Matthias

  • Hallo,

    mit Interesse habe ich diese Webseite gelesen, noch anonym da in fester Anstellung, finde ich mich in einigen der genannten Vorteile von MLM gegenüber einer Anstellung wieder.
    Meine Frage – inwieweit hier über die Art des Verkaufs von Vorwerk gedacht wird. Ist das Konzept zeitgemäß, hat es sich in den letzten Jahren der Durststrecke schon wieder soweit positiv verändert, so dass man mit über 50 darüber nachdenken kann, DAS die nächsten 15 Jahre zu machen?

    Danke für realistische Einschätzung

    Der Heinzelmann

    • networker sagt:

      Hallo Der Heinzelmann,

      da die Umsätze in der Branche Direktvertrieb und Network-Marketing seit Jahren wachsen ist es zeitgemäßer als je zuvor. Aber natürlich nur für diejenigen die unternehmerisches Denken mitbringen, sich eigenständig motivieren und anpacken können und last but not least im Bereich Marketing und Akquise Leidenschaft an den Tag legen. Also, so wie nicht jeder der richtige ist um Arzt oder Pilot zu werden, so ist es auch im Network-Marketing und daher sollte man zuerst auf sich selber schauen.

      Liebe Grüße & schöne Ostern

      Matthias

  • >