WordPress SEO Optimierung – meine 5 geheimen SEO Tools

Wenn Du mit Deinem WordPress Blog gute Rankings erzielen willst, dann kommst Du nicht an SEO Optimierung rum. So einfach kannst Du Deine Google Suche optimieren.

Nutzt Du schon WordPress SEO Optimierung? Wenn nicht, verschenkst Du viel Potential und Traffic. Ich selber habe auch viele Jahre einfach bei Blog Artikeln wild drauf los geschrieben und meine Rankings entwickelten sich so in den Google Suchergebnissen nur sehr schleppend . Doch seitdem ich die SEO Optimierung einpflege, konnte ich meine Rankings wesentlich verbessern und zu vielen Keywords und Longtail Keywords rankt mein Blog mittlerweile auf der 1. Seite in Google. Wodurch ich wiederum täglich (zusätzlich) kostenlos Leads generiere.

Nicht selten rufen mich mittlerweile sogar andere Networker an und fragen mich wie ich es schaffe das sie ständig im Internet auf meine Seite stoßen. Also verrate ich Dir heute 5 Tools welche ich zur Wordpress SEO Optimierung nutze. Bevor Du Dich damit allerdings beschäftigst, empfehle ich Dir Dich erstmal mit SEO optimierten Texte schreiben zu befassen, denn dieses ist die Grundbasis um in Google und anderen Suchmaschinen gute Rankings zu erreichen.

WordPress SEO Optimierung mit Yoast SEO

Mein erstes cooles Tool welches ich Dir vorstellen möchte ist ein kostenloses Plugin, welches Dir vor allem dabei hilft Deine Texte zu optimieren. Das Plugin Yoast SEO hilft Dir u.a. dabei automatisch Deine Keywordichte zu bestimmen und zu ermitteln ob Du Dein Keyword an wichtigen Positionen beigefügt hast, wie bspw. im Alt-Tag Deines Bildes, in der Metabeschreibung usw.. Im folgenden ein Screenshot zu einer Analyse einer meiner Nischenseiten und die Auswertung dazu:

Wordpress SEO Optimierung

WordPress SEO Optimierung

Oben auf dem Screenshot siehst Du jeweils in grün was gut gemacht wurde und in rot was schlecht gemacht wurde. Orange bedeutet hingegen Verbesserungspotential. Ich kann Dir dieses SEO Tool in jedem Fall empfehlen, denn auch wenn man bereits Erfahrungen mit SEO optimierten Schreiben hat, kann es doch immer mal passieren das man im Eifer etwas vergisst. Durch Yoast SEO wird dies verhindert, da man direkt auf einen Blick viele relevante Onpage SEO Kriterien im Überblick hat.

Praktisch ist zudem, das man mit Yoast SEO auch automatisch eine XML-Sitemap erstellen kann, welche ebenfalls positive Auswirkungen auf das Ranking haben kann.

Weitere SEO Plugins welche ich nutze

Neben Yoast SEO nutze ich das Plugin Fastest Cache. Was ist Fastest Cache? Das Plugin sorgt dafür, dass Deine Seite schneller lädt. Die Ladegeschwindigkeit Deines WordPress Blogs ist übrigens nicht nur ein direktes SEO Kriterium, sondern hat auch indirekt Einfluss auf Dein Suchmaschinen Ranking, denn je länger es dauert bis Deine Seite lädt, umso mehr Besucher werden den Seitenaufruf abbrechen. Diese Bounce Rate (Absprungrate) führt somit nicht nur zu tendenziell weniger Leads auf Deiner Seite, sondern ist auch ein negatives Signal an Google, was wiederum Dein Ranking negativ beeinflussen kann.

Ein weiteres tolles Plugin welches Deine Suchergebnisse in Google positiv beeinflussen kann ist WP-CleanUmlauts2. Was macht das Tool? Das Tool sorgt dafür das die Umlaute (Ä,Ö,Ü) automatisch SEO konform im Link umgeschrieben werden. Das heißt, im Falle von bspw. ä wird der Link dann in „ae“ geschrieben. Eine richtige URL hat immer noch Auswirkungen auf das SEO Ranking, auch wenn dies mittlerweile nicht mehr so SEO relevant ist wie noch einige Jahre zuvor.

Als letztes SEO Plugin möchte ich Dir Broken Link Checker vorstellen. Was kann das Tool? Das Plugin benachrichtigt Dich automatisch wenn Links zu externen Seiten ins leere laufen, also nicht mehr verfügbar sind. Warum ist das wichtig? Ganz einfach, weil Google auch dies als SEO relevant einstuft. Bedeutet auf umso mehr leere Seiten Du verlinkst desto negativer wirkt sich dies auf Deine Google Suchergebnisse aus. Und da es bei einem Blog logischerweise nahezu unmöglich ist ständig alle Links manuell zu prüfen, nimmt Dir das Plugin Broken Link Checker hierbei viel wertvolle WordPress SEO Optimierung ab.

SEO Optimierung WordPress mit Sistrix Smart

Sistrix Smart ist ebenfalls ein komplett kostenfreies Tool um Deine Wordpress SEO Optimierung zu steigern und sogar gleichzeitig ausgewählte Keywords automatisch zu überwachen. Im folgenden Video stelle ich Dir das Tool umfassend vor:

Das tolle ist zudem, dass das Tool auch interne Links von Dir überprüft, denn ebenso wie Du nicht auf leere externe Links verweisen solltest, sind natürlich auch Verweise auf leere interne Seiten kontraproduktiv für Dein Google Ranking. Damit ist es gleichzeitig eine perfekte Ergänzung zu dem bereits vorgestellten Plugin Broken Link Checker, welches „nur“ externe Links überprüft. Auf meiner Seite mlm18.de konnte Sistrix Smart bspw. 10 Fehler finden, hat mir 1.139 Warnungen aufgelistet und 588 Hinweise ausgespuckt. Im oberen Video zeige ich Dir auch diese Hinweise zur SEO Optimierung .

SEO Optimierung mit Secockpit von Swissmarketing

Als weiteres Tool zur Wordpress SEO Optimierung möchte ich Dir SeCockpit vorstellen. Was kann Secockpit von SwissMarketing? Es ist quasi das Profitwerkzeug zur klassischen Keywordanalyse zum Google Keyword-Planer. Denn im Gegensatz zu dem Google Keyword-Planer, zeigt Dir SeCockpit nicht nur genau die mtl. Suchanfragen an, sondern zeigt Dir auch gleichzeitig ob es sich überhaupt lohnt auf dieses Keyword einen SEO optimierten Text zu verfassen. Denn nichts ist ärgerlicher als wenn Du Dir Mühe machst und einen tollen Text schreibst um anschließend festzustellen, dass Du keine Chance auf ein Ranking auf Seite 1 in Google hast, weil die Konkurrenz einfach zu stark ist.

In der folgenden Abbildung ein Screenshot dazu, welche Angaben Du nach einer Keyword Analyse angezeigt bekommst:

Google Suche optimieren mit Secockpit

Google Suche optimieren mit Secockpit

Oben siehst Du die Ergebnisse zu der Suchanfrage „Emmanuel Macron“. Neben vielen weiteren Keywordvorschlägen siehst Du auf der rechten Seite einen orangen Balken welcher Dir anzeigt wie schwer es ist dafür zu ranken. Je ausgefüllter der Balken ist umso schwerer. Das Keyword „Macron Ehefrau“ mit 9.900 Suchanfragen ist bspw. sehr leicht zu ranken.

Übrigens, das tolle ist dabei, dass das Tool dabei nicht nur die Onpage SEO Analyse, sondern auch die Offpage SEO Analyse für Dich automatisch durchführt.

Anschließend kannst Du die einzelnen Mitbewerber-Seiten sogar tief auf die jeweilige Keywordebene analysieren und bspw. prüfen ob die Konkurrenz das Keyword Deinen Wahl im Titel, Link etc. enthalten hat, welche Domain Authority die jeweilige Seite aufweist, Backlinks usw..

Der folgende Screenshot zeigt bspw. die Keyword-Analyse „Wirtschaftsminister Deutschland“, das einfach zu ranken wäre, da fast alles im grünen Bereich ist:

Suchmaschinen Rankings verbessern mit Secockpit

Suchmaschinen Rankings verbessern mit Secockpit

Wäre hingegen alles in rot gehalten, dann wäre es schwierig. Orange bedeutet mittelmäßig schwer. Die grünen Haken oben zeigen an ob das Keyword im Titel, Domain und URL verwendet wurde.

Ich persönlich nutze dieses Tool nun schon seit etwa einem Jahr und schreibe so viel effektivere SEO optimierte Texte als je zuvor. Gleichzeitig spare ich bei der Analyse viel Zeit. Falls Dich das Tool interessiert und Du mehr zu den Funktionen erfahren möchtest dann kann ich Dir das folgende gratis Webinar von Secockpit empfehlen.

Fazit: Möchtest Du Deine Google Suche optimieren? Dann hast Du jetzt SEO Tools kennengelernt welche ich selber mit großer Freude auf meinen Blogs und Nischenseiten einsetze und welche wesentlich mit dazu beitragen hervorragende Rankings in den Suchmaschinen zu erreichen. Und mir zudem bereits vorab aufzeigen ob sich der Aufwand für ein Longtail Keyword überhaupt lohnt oder alternativ Vorschläge für Synonyme geben.

Gute Rankings in den Suchmaschinen zu erreichen ist somit einfacher als je zuvor. Welche Tools nutzt Du bereits zur WordPress SEO Optimierung?

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Das letzte Monopol ist gebrochen: In seinem MLM-Unternehmen beim Marktführer Strom und Gaserzielt er mit seinem Team geschätzt etwa 1/5 - 20 Prozent (Stand: 01.01.2018) - der täglichen Neuregistrierungen, womit es die wahrscheinlich dynamischte Orga der gesamten Firma ist, welche jeden Monat circa 30.000 Neukunden und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 95 Millionen Euro erzielt. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments