MLM Firmen Liste 2019 – die Milliardenkonzerne

Das sind die top MLM Firmen nach Umsatz 2019 im direkten Vergleich und nach Ranking in einer Liste inkl. Produkte, Gründungsjahr und wichtigen Hintergrundinfos.

Weltweit gibt es mittlerweile mehr und mehr MLM Firmen welche es in den Milliardenumsatz schaffen. Was eindeutig belegt wie erfolgreich dieser Wirtschaftszweig ist. Wer heutzutage daher noch Multi-Level-Marketing belächelt, der sollte sich diese erfolgreichen Firmen mal anschauen.

Nicht nur das die jeweiligen Gründer der Multi-Milliarden-Umsatz Unternehmen und deren Aktionäre oft Wohlstand aufbauen konnten, sondern auch viele tausende Vertriebspartner weltweit wurden ein Teil der jeweiligen beeindruckenden Erfolgsgeschichte.

Dank dieser Art aktiven Unternehmensbeteiligung wurde es für viele möglich neben der finanziellen Freiheit, auch zeitliche Selbstbestimmung zu erreichen und somit quasi Miteigentümer im Unternehmen zu werden.

Aber nicht nur die reinen Umsatzzahlen beeindrucken, sondern auch die Tatsache wie lange die jeweiligen Firmen teilweise schon erfolgreich auf dem Markt sind und seit Jahren stabile und wachsende Umsätze generieren.

Die MLM-Unternehmen sind dabei längst nicht mehr allein in den USA ansässig, sondern auch viele Firmen aus Asien, Südamerika und Europa reihen sich ein.

In der folgenden Liste findest Du eine Übersicht inkl. Umsatz, Gründungsdatum und Branche:

Platz

MLM-Firmen

Branche

Gründungsdatum

Umsatz 2018 in Milliarden USD

1.

Amway

Nahrungsergänzung, Kosmetika, Pflege, Haushalt

1959

8,800

2.

Avon

Kosmetika

1886

5,571

3.

Herbalife

Nahrungsergänzung, Kosmetika

1980

4,900

4.

Infinitus

Pflege, Kosmetika, Nahrungsergänzung

1992

4,100

5.

Natura Cosmeticos

Kosmetika, Parfüm, Pflege

1969

3,370

6.

Vorwerk

Haushaltsgeräte, Kosmetika

1883

3,082

7.

Mary Kay

Kosmetika, Pflege

1963

3,000

8.

Nu Skin

Pflege, Kosmetika

1984

2,680

9.

Forever Living Products

Nahrungsergänzung, Kosmetika, Pflege

1978

2,500

10.

Coway

Körperflege, Wassersyssteme, Luftfilter 1989

2,500

11.

Melaleuca

Nahrung, Schönheit, Haushalt, Bad, Körperpflege, Ätherische Öle, Tierprodukte 1985

2,100

12.

Tupperware

Haushaltsgeräte, Kosmetika, Pflege

1946

2,070

13.

Perfect

 

Nahrungsergänzung, Kosmetika, Pflege

1994

2,000

14.

Primerica Financial Services

Finanzen und Versicherungen

1977

1,937

15.

Young Living

ätherischen Öle 1993

1,900

16.

DoTerra

ätherischen Öle 2008

1,700

17.

JoyMain International

Nahrungsergänzung, Körperpflegeprodukte 1993

1,580

18.

Oriflame

Kosmetik, Pflege, Wellness 1967

1,550

19.

Rodan and Fields

Hautpflege 2002

1,500

20.

Jeunesse

Nahrungsergänzung, Pflege 2009

1,460

21.

Sunhope

Nahrungsergänzung, Körperpflege, Reiningungsprodukte, Haushaltsprodukte 1993

1,400

22.

Ambit Energy

Energie

2006

1,300

23.

DXN Global

Nahrungsergänzung 1993

1,250

24.

Pola

Kosmetik 1929

1,240

25.

O Boticario

Kosmetik 1977

1,230

26.

New Era Health

Kosmetik, Gesundheit, Pflegeprodukte 1995

1,200

27.

USANA

Nahrungsergänzung, Hautpflege 1992

1,189

28.

Belcorp

Kosmetik 1968

1,160

29.

Beach Body

Nahrungsergänzung 1998

1,100

30.

Telecom Plus

Telefon, Internet, Gas, Energie 1996

1,090

31.

SeneGence

Kosmetik, Pflegeprodukte 1999

1,015

Wie Du oben aus der MLM Firmen Liste sehen kannst, es gibt nicht das Produkt im Multi-Level-Marketing, sondern viele Produkte lassen sich in der Branche hervorragend vertreiben und damit stabile Umsätze erzielen.

Allerdings, gibt es ein Produktportfolio welches offenbar besonders prädestiniert ist.

Folgende Produkte scheinen laut der Übersicht allgemein besonders gut im Network-Marketing zu funktionieren:

  • Nahrungsergänzung
  • Kosmetik
  • Pflegeprodukte
  • ätherische Öle
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Haushaltsgeräte
  • Energie (Strom und Gas)

MLM Firmen – was wir noch von den Milliardenkonzernen lernen können

Nahezu alle Milliardenkonzerne bestehen schon seit mehreren Jahrzehnten, teilweise sogar schon seit weit über hundert Jahren. Lediglich DoTerra, Rodan and Fields, Jeunesse und Ambit Energy wurden erst nach der Jahrtausendwende gegründet.

Wobei Jeunesse den Umsatz nicht durch alleiniges organisches Wachstum erreicht hat, sondern sich auch in mehrere bestehende MLM-Unternehmen einkaufte. Inwieweit dies eventuell noch auf andere Firmen zutrifft ist schwer zu ermitteln.

Welche Produkte bieten besonderes Momentum?

Die dynamischten Produkte-Branchen im MLM nach Wachstumsdynamik sind laut der Liste:

  • ätherische Öle
  • Nahrungsergänzung
  • Hautpflege
  • Energie

Wer mal BWL studiert hat, den wird es wohl überraschen das Nahrungsergänzung und Hautpflege immer noch im Multi-Level-Marketing so gut funktioniert, denn nach allgemeiner Betriebswirtschaftslehre müsste diese Branche eigentlich längst übersättigt sein, da so viele MLM-Firmen in diesem Bereich agieren. Doch von Verdrängungsmarkt kann man zumindest nach diesen Zahlen nichts sichtbar vorfinden.

Ätherische Öle hingegen ist ein relativ junges Produktportfolio im Network-Marketing, ebenso wie der Energie Vertrieb, daher überrascht es mich hier persönlich nicht, das wir so überdurchschnittliche Wachstumdynamiken vorfinden, vor allem wo Energie ein Produkt mit 100% Begehrlichkeit ist, d.h. sehr viele Konsumenten für dieses Produkt empfänglich sind.

Überraschen tut mich allerdings bei den ätherische Ölen, abgesehen von der Dynamik, das damit solch hohe Umsätze möglich sind. Ich persönlich zumindest verwendende nicht diese Produkte und kenne auch keinen einzigen aus meiner Verwandschaft der bereit wäre dafür Geld auszugeben. Daher wird es spannend zu beobachten sein, inwieweit diese Nachfrage stabil bleibt.

Welche Vergütungspläne verwenden die MLM-Milliarden-Unternehmen?

Bei den top 10 werden bei generell allen MLM-Firmen der so genannte Breakawayplan eingesetzt. Ab der 11. Position ist es breit gemischt und es werden sowohl Unilevelplan, als auch Binarvergütungsplan und Breakawayplan verwendet. Einen Matrixplan hingegen konnte ich bei keiner Firma vorfinden.

Bei den vier dynamischten Firmen werden nach meiner Recherche überwiegend jeweils der folgende Vergütungsplan verwendet:

  • Unilevelplan bei DoTerra, Rodan and Fields und Ambit Energy,
  • Binärsystem bei Jeunesse

Auch dies ist für mich ehrlich gesagt soweit überraschend, da in den letzten Jahren vor allem Binärpläne eine auffallend hohe Dynamik verzeichneten.

Allerdings, haben Binärpläne auch bisher ein großes Problem und dies ist die Stabilität der Umsätze. Bisher gibt es kaum Firmen welche sich über das zehnte Jahr hinaus festigen konnten. In der Vergangenheit war es leider so, nach meinen Beobachtungen, dass der Umsatz generell überwiegend durch Starterpakete generiert wurde und so nach der Wachstumsdynamik oft ganze Strukturen kollabierten. Daher wird es auch hier spannend zu beobachten sein inwieweit Jeunesse echte und somit stabile Kundenumsätze aufbauen kann.

Zur Erinnerung: Bei Jeunesse ist der rasante Umsatz auch durch Einkauf und Eingliederung anderer Network-Marketing-Unternehmen entstanden, so das wohl streng betrachtet, also wenn man diesen Umsatz ausklammert, möglicherweise alle Rekord Firmen bzgl. der Umsatzgeschwindigkeit einen Unilevelplan einsetzen. Da ich allerdings keine genauen Zahlen dazu finden konnte wie viele Millionen Umsatz dies bei Jeunesse ausmacht und es zugleich nahezu unmöglich ist es bei den anderen MLM-Unternehmen in der Liste auszuschließen, verbleibt das Unternehmen in der Liste.

Nur zwei Vergütungspläne verwenden top MLM-Unternehmen seit Jahrzehnten

Eines kann man aus der MLM Firmen Übersicht auch ablesen, wer entweder als Vertriebspartner bei einer Network-Marketing-Firma mit einem Breakawayplan arbeitet oder einem Unilevelplan verwendet der muss sich prinzipiell keine Sorgen darüber machen ob dieses Vergütungsmodell auch langfristig funktioniert.

Wohlgemerkt, der Binärplan muss sich erst noch beweisen, da hier noch die Erfahrungen über mehrere Jahrzehnte fehlen. Bisher ist Jeunesse eines der ganz wenigen MLM-Firmen welches, immerhin über ein Jahrzehnt, damit erfolgreich ist.

Eine wirklich „langfristige“ erfolgreiche Multi-Level-Marketing-Firma mit einem Matrixplan ist mir eben so bisher nicht bekannt und mit langfristig meine ich auch hier mindestens zwanzig Jahre.

Wer also kein unnötiges Risiko im Network-Marketing eingehen will, der sollte sich lieber, meiner Meinung nach, für einen bewährten Vergütungsplan dieser zwei Ausrichtungen entscheiden.

Die besten MLM-Firmen in dieser Liste?

Wer jetzt allerdings denkt, dass die Strukturvertriebs-Unternehmen in dieser Tabelle auch automatisch die besten seien, der irrt. Klar, nach Umsatz sind es wohl einer der besten MLM-Firmen weltweit aber zu einem ist es lediglich eine Momentaufnahme, d.h. in einigen Jahren kann sich und wird sich die Liste verändern und sicherlich auch einige andere Unternehmen, welche jetzt noch nicht in den oberen Plätzen zu finden sind, hervorpreschen.

Ebenso wird es den ein oder anderen Absteiger geben, d.h. Unternehmen werden entweder überholt werden oder aber Umsatzrückgänge verzeichnen, schaue dazu zum Vergleich gerne in die Liste unter https://mlm18.de/umsatzstaerksten-mlm-unternehmen-weltweit/ von 2015. Dort findest Du bspw. die Firma Tiens/Tianshi mit einen Umsatz von 1,550 Milliarden USD auf Platz 12, mittlerweile ist der Umsatz dort auf 500 Millionen USD gefallen.

Wer also bspw. 2015 aufgrund dieser MLM Firmen Liste bei Tiens eingestiegen wäre, hätte wohl ein extrem schweres Geschäft gehabt.

Zum anderen veröffentlichen nicht alle Network-Marketing-Konzerne ihre Umsatzzahlen, d.h. es gibt weltweit möglicherweise noch weitere Unternehmen welche zwar hier rein gehören würden aber von denen ich schlicht (noch) keine Kenntnis habe.

Einige andere im Internet zu findende Unternehmen welche sich als Network-Marketing-Firma bezeichnen habe ich zudem bewusst erst gar nicht aufgenommen, da sie teilweise u.a. nach meiner Einschätzung höchst kritisch zu betrachten sind und die Indizien eher auf ein verbotenes Schneeballsystem als seriöses Network-Marketing hindeuten.

Wenn Du meinen Blog schon länger verfolgst weißt Du, dass ich mit diesen Einschätzungen bisher leider immer recht behalten sollte, siehe u.a. einer der letzten Beispiele zu Bitclub Network.

Nicht alles was Du also in MLM Firmen Übersichten vorfindest muss auch gleichzeitig seriöses Networking sein. Dies gilt im Übrigen auch für diese MLM Übersicht, wo ich einige wenige Unternehmen nicht weiter kenne bzw. nicht tiefgründig untersucht habe. Multi-Level-Marketing-Konzerne welche hingegen schon von mir bereits näher vorgestellt wurden findest Du hier in der Strukturvertriebe Liste.

Fazit

Die gelisteten MLM-Firmen geben nicht nur einen guten Überblick zu einen der erfolgreichsten Multi-Level-Marketing Unternehmen bzgl. des Umsatzes. Sondern zeigt auch das Network-Marketing ein erfolgreiches nachhaltiges Geschäftsmodell ist. Denn genauso wie seit vielen Jahrzehnten viele Unternehmen der Branche wachsende Erfolge verzeichnen, so profitieren auch viele Vertriebspartner der Firmen von stabilen Einkünften.

Zudem zeigt die Liste auf, das erfolgreiche MLM-Unternehmen längst nicht mehr nur in den Vereinigten Staaten zu finden sind, sondern weltweit. So kommt z.B. die aufgeführte Firma Oriflame aus Schweden. Auch Konzerne aus Asien und Südamerika sind in der Übersicht vorzufinden. Ich persönlich bin im Übrigen absolut davon überzeugt, das wir auf absehbare Zeit neben Vorwerk – aktuell Platz 6 – weitere Network-Unternehmen aus Deutschland in dieser Liste vorfinden werden. In jedem Fall werde ich meinen Beitrag dazu mitleisten.

Wie wir auch aus der Tabelle entnehmen konnten, Erfolg benötigt Zeit. Dies gilt nicht nur für die Firmen selber, als auch für all diejenigen welche online Vertriebspartner werden möchten. Wer großes erreichen will, der muss also auch bereit sein bei ein und dem selben Unternehmen über viele Jahre Vollgas zu geben und sich voll zu fokussieren.

Darüberhinaus zeigt die Übersicht welche Produkte im Network-Marketing ohne wenn und aber gut funktionieren können und welche Vergütungspläne sich dabei besonders bewährt haben.

Wichtig, alle in der Tabelle aufgeführten Zahlen sind natürlich ohne Gewähr. Zwar nach besten Wissen und Gewissen vorgenommen worden, doch kann ich weder für Exaktheit, noch Vollständigkeit der Zahlen der gelisteten MLM Firmen garantieren.

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Das letzte Monopol ist gebrochen: In seinem MLM-Unternehmen beim Marktführer Strom und Gas erzielt er mit seinem Team geschätzt etwa 1/5 - 20 Prozent (Stand: 01.01.2018) - der täglichen Neuregistrierungen, womit es die wahrscheinlich dynamischte Orga der gesamten Firma ist, welche jeden Monat circa 30.000 Neukunden und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 95 Millionen Euro erzielt. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog.

>