100 Euro am Tag online verdienen im Nebenberuf

Wie 100 Euro am Tag online verdienen? Mit nur 10 – 15h die Woche im Nebenberuf und ohne akademische Ausbildung? Das seit Jahrzehnten bewährte Einkommens-System.

100 Euro am Tag online verdienen ist grundsätzlich für jedermann im Multi-Level-Marketing (MLM) möglich, sofern dabei 3 wichtige Komponenten vorhanden sind.

Doch bevor wir zu den 3 wichtigen Komponenten kommen, hier zuerst ein konservatives Verdienstbeispiel aus dem Multi-Level-Marketing-Geschäft mit nur 2.520 Euro pro Monat im Nebenberuf:

100 Euro am Tag online verdienen

100 Euro am Tag online verdienen

Wie kommt der obige Verdienst im Beispiel Teleson Vertriebspartner zu Stande? Ganz einfach: aus der Erfolgsbeteiligung aus Vermittlungen von Strom, Gas und Wärme lediglich drei direkter Linien.

Bei der erreichten Position Orgaleiter (Sie/DU) in der Karriereleiter gebe es also 64 Euro im Durchschnitt je Empfehlung und als Vertriebsassistent (VA) 40 Euro je Empfehlung und Berater (B) etwa 47 Euro je Empfehlung und Fachberater (FB) 54 Euro je Empfehlung. Aus der jeweiligen entsprechenden Differenz zur eigenen Karrierestufe, also hier Orgaleiter, entsteht das gesamte Einkommen von 2.520 Euro.

Jede entsprechende Linie kann wiederum diese Leistung durch entweder direkte Vermittlungen oder/und indirekte Vermittlungen erreicht haben.

Also 2.520 Euro aus:

  1. Differenz 25 Zähler/Empfehlungen zum VA (Vertriebsassistent) x 24 Euro = 600 Euro,
  2. Differenz 60 Empfehlungen zum B (Berater) x 17 Euro = 1.020 Euro,
  3. Differenz 90 Empfehlungen zum FB (Fachberater) x 10 Euro = 900 Euro

Also, 600 + 1.020 + 900 = 2.520 Euro.

Ist das ganze aber tatsächlich realistisch? Nun, einiger unserer Partner generieren allein bis zu über 130 direkte Abschlüsse im Monat, d.h. selbst die 90 Zähler der Linie aus dem Fachberater sind extrem konservativ, vor allem wo es sich dabei um Team-Umsätze handelt.

Zudem kannst Du Dir weit mehr als nur drei direkte Linien aufbauen.

Auch wurden weitere mögliche Folgeprovisionen, Eigenumsatz und Prämien nicht einkalkuliert.

100 Euro am Tag online verdienen ist also mit dieser Strategie durchaus möglich und keinesfalls utopisch. Einige unserer Partner verdienen mittlerweile durch den kontinuierlichen langjährigen Teamaufbau sogar ein vielfaches so viel wie Angela Merkel als Bundeskanzlerin.

Aber wie so alles im Leben gibt es dafür einige Bedingungen. Die Bedingung ist erfreulicherweise nicht Deine Vorbildung und schon gar nicht eine akademische Qualifikation, auch nicht Dein Lebenslauf aber 3 wichtige Komponenten sind zum Erfolg in diesem Business für perspektivisch 100 Euro am Tag und mehr nötig.

1. Mindset für Erfolg um 100 Euro am Tag online verdienen zu können

Gewonnen  und verloren wird zu aller erst immer zwischen den Ohren und dies gilt nicht nur in der Ausbildung, Studium oder im Sport, sondern auch in dem Bereich wenn es um 100 Euro am Tag online verdienen geht.

Dabei ist zu einem unternehmerisches Denken gemeint. Ein echter erfolgreicher Unternehmer denkt daher immer „langfristig“ und bringt dementsprechend Kontinuität, Fokus, Opferbereitschaft, Lernbereitschaft und natürlich auch Investitionsbereitschaft mit – was in dem Bereich MLM nicht zwingend Kapital sein muss aber zumindest die Bereitschaft Zeit zu investieren.

Persönlichkeit aber auch in der Hinsicht grundsätzlich optimistisch zu agieren und stets lösungsorientiert, statt problemorientiert tätig zu sein. Ich erlebe, wenn es um die Thematik 100 Euro am Tag online verdienen geht, leider sehr häufig Menschen welche sich mit ihrer negativen Einstellung und schon bei kleinsten Problemen die Segel zu streichen oft selbst im Wege stehen. Von Sportlern kann man bzgl. richtiges Mindset viel lernen, ganz egal wie schlecht das letzte Spiel auch gewesen ist, sie schauen immer positiv zum nächsten Match.

2. Funktionierende MLM-Firma

Die persönliche Einstellung kann noch so gut sein, wenn die MLM-Firma nicht funktioniert, dann wird kein Topf zu holen sein und schon gar nicht die realistische Möglichkeit bestehen 100 Euro am Tag im Internet zu verdienen.

Neben einem Unternehmen mit wettbewerbsfähigen Produkten und einem großen Markt, sollte die Firma zudem stabiles Wachstum vorweisen und sich schon seit mindestens 5 Jahren etabliert haben. Ohne diese Eigenschaften wird es nahezu unmöglich ein wachsendes nebenberufliches Einkommen im Internet aufzubauen.

Und wer den klassischen Fehler macht sich für ein Network-Marketing-Unternehmen zu unterscheiden welches noch keine mindestens 5 Jahre nachweislich auf dem Markt ist wird mit über 95% Wahrscheinlichkeit nicht mehr als ein Kartenhaus aufbauen, d.h. die Firma wird mit hoher Wahrscheinlichkeit – mindestens 20 zu 1 – wieder vom Markt verschwinden. Ein Fehler welchen auch ich als Anfänger im MLM mehrmals gemacht habe, siehe auch dazu unter mein 1. katastrophales Jahr im Network-Marketing.

Zudem sollte das Unternehmen, dass Du selektierst, vorzugsweise in Deinem Land funktionieren. Was nützt Dir z.B. ein erfolgreiches Unternehmen aus den USA, wenn die Produkte in Deutschland keinen Absatz finden? Richtig, nichts. Viele erfolgreiche MLM-Unternehmen aus den Vereinigten Staaten konnten sich in Europa bei den Kunden nicht durchsetzen, denn der Deutsche Kunde ist bspw. zu einem extrem qualitäts- als auch preisbewusst. Schaue Dir dazu nur mal die amerikanischen Autos an, nur wenige würden hierzulande z.B. einen Pickup bestellen aber in Nordamerika hingen sind diese Vehikel heiß begehrt.

Zudem muss eine Firma in Deutschland ein Produkt ganz anders präsentieren als z.B. in den USA. Hierzulande interessieren den potentiellen Kunden eher Zahlen, Daten und Fakten, während in den Vereinigten Staaten vor allem über Emotionen und vermeintliche Superlative verkauft wird.

3. Marketing für sukzessive neue Partner/Kunden

Wer im Multi-Level-Marketing erfolgreich werden will um damit perspektivisch 100 Euro am Tag online zu verdienen oder mehr der muss sich zwingend ernsthaft mit Akquise- Techniken beschäftigen. Dies kann zu einem klassisch offline erfolgen über z.B. die bewährte Namensliste, Events, Promotionstände, Weiterempfehlungen, Flyer, schwarze Bretter, Telefonakquise, Haustürgeschäft oder aber online.

Ich persönlich nutze dazu z.B. moderne Online Inbound-Marketing-Methoden, mit welchen ich über die Jahre allein online weit über 1.000 Erstlinien anbinden konnte.

Bevor Du Dich aber mit Marketing beschäftigst solltest Du Dich zuerst fragen: Was sind meine Stärken und Schwächen? Was sind Deine Leidenschaften? Je nachdem passt eine Akquise-Strategie besser oder schlechter zu Dir und Du solltest natürlich die Strategie wählen wo Deine Stärken vom Vorteil sind.

Beispiele? Hier einige Empfehlungen welche Marketingstrategie Dir grundsätzlich wann zu empfehlen wäre:

Ich persönlich nutze den gesunden Marketing-Mix und konnte so z.B. heute jemanden über einer meiner PPC-Kampagnen gewinnen, der sich über meine Landingpage informierte und nach der automatischen Präsentation registrierte. Direkt nach meiner Annahme rief mich die Person von selbst an und ich beantwortete noch die letzten Fragen.

Mit dieser erfolgsgeprüften Strategie aus gesundem Marketing-Mix und Landingpages inkl. dahinter geschalteten Autoresponder gewinne ich jede Woche mehrere direkte Teampartner. Was aber noch viel besser ist, vieler meiner Teampartner gewinnen mit dieser Strategie ebenso kontinuierlich neue Anbindungen.

Mancher meiner Teampartner konnten so mittlerweile sogar bereits allein in wiederum ihrer Erstlinie mehrere hundert Partner aufbauen.

Erkennst Du das Einkommenspotential? 100 Euro am Tag online verdienen ist also „langfristig“ im Network-Marketing durchaus möglich und dies im Nebenberuf. So verdienen einige unsere Partner im Bereich Deutscher Energievertrieb fünfstellige Einkommen. Dies haben die Partner natürlich nicht von heute auf morgen geschafft, sondern durch kontinuierliche Arbeit.

Wie sich dann ein Einkommen in diese Richtung und noch höher entwickeln kann, dazu schaue am besten auch in die Tabelle unter wie wird man Millionär dank Network-Marketing.

Fazit

100 Euro am Tag online verdienen und gar mehr ist im Network-Marketing durchaus möglich. Dies sogar im Nebenberuf, denn im MLM wird man nicht für den Tausch Zeit gegen Gehalt, sondern nach der Anzahl der Empfehlungen vergütet.

Doch ohne das richtige Mindset wirst Du nicht im Multi-Level-Marketing erfolgreich werden, denn wie in allen Bereichen des Lebens fangen Ergebnisse immer im Kopf an. Wenn Du Dich hingegen selber motivieren kannst, unternehmerisches Denken mitbringst, Spaß am Marketing hast und eine gute Unternehmenswahl triffst, dann ist es durchaus möglich, dass Du Dir bereits in nur 3 bis 5 Jahren ein nebenberufliches Einkommen von mehreren tausend Euro im Monat aufbaust.

Vermögen aufbauen mit wenig Geld ist nach immer mehr Expertenmeinungen nirgends so verhältnismäßig einfach und zugleich nahezu komplett Risikofrei wie im Network-Marketing möglich.

Dennoch fliegen natürlich auch in diesem Business niemanden die Lorbeeren so einfach zu. Ähnlich wie z.B. im Fitnessstudio sich weit über 95% anmelden und es aber dann nicht ernsthaft durchziehen und so keine (nennenswerten) Ergebnisse erzielen, so ist es auch im Network-Marketing.

Was ist Deine Meinung zu Network-Marketing und 100 Euro am Tag online verdienen?

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Das letzte Monopol ist gebrochen: In seinem MLM-Unternehmen beim Marktführer Strom und Gas erzielt er mit seinem Team geschätzt etwa 1/5 - 20 Prozent (Stand: 01.01.2018) - der täglichen Neuregistrierungen, womit es die wahrscheinlich dynamischte Orga der gesamten Firma ist, welche jeden Monat circa 30.000 Neukunden und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 95 Millionen Euro erzielt. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog.

>