Millionen verdienen im Internet?! Mein Experiment ?✅

Millionen verdienen im Internet ohne PPC-Marketing, ohne Angestellte, lediglich mit dem Notebook. Traum oder tatsächlich möglich? Meine Erfahrung und Ergebnisse.

Zuerst das Wichtigste, Millionen verdienen im Internet ist nicht über Nacht möglich und schon gar nicht ohne Fleiß, insbesondere nicht dann, wenn man es tatsächlich ohne PPC-Marketing erreichen möchte, weil man dazu umso mehr Zeit investieren muss um entsprechende relevante Reichweite aufzubauen. Wer also davon träumt online leicht Millionen an Umsatz zu erzielen, der verlasse bitte gleich diese Seite.

Wenn Du hingegen über einen Zeitraum von mindestens 3 bis 5 Jahre, eher länger, kontinuierlich fokussiert und diszipliniert zielgerichtete Handlungen tätigst und Dich dabei gleichzeitig in einem Markt befindest wo genügend Kunden auch bereit sind entsprechende Zahlungen zu leisten, dann kannst auch Du Millionen im Internet verdienen.

Das tolle dabei, heutzutage in Zeiten des Mitmach-Internets musst Du dabei nicht einmal mehr zwingend Budget für Webseiten-Besucher in die Hand nehmen sondern kannst es prinzipiell auch komplett mit kostenfreiem Traffic schaffen. Wie ich in zwei Geschäftsfeldern jeweils konkret Kunden-Einzahlungen von mehreren Millionen Euro erzielen konnte, verrate ich Dir nun detailliert.

Millionen verdienen im Internet ohne PPC und Angestellte

Die meisten Leute welche ich persönlich kenne und Millionen an Umsatz erzielen, schaffen dieses nicht ohne PPC-Marketing und Angestellte, was natürlich dann auch bedeutet, das ein nicht unerheblicher Anteil des Umsatzes von diesen Kosten abgezogen werden muss. Doch wie wäre es wenn Du Traffic rein kostenfrei erzielen würdest, keine Angestellte, Büro bräuchtest und dennoch Millionen an Umsatz generieren könntest? Wäre dies nicht viel stressfreier und angenehmer?

Bitte verstehe mich nicht falsch, ab einen gewissen Level und wenn Du bspw. noch schneller wachsen möchtest wirst Du nicht an Angestellte oder zumindest Freelancer herumkommen aber für „nur“ einige wenige Millionen Euro Umsatz kannst Du es auch durchaus alleine und sogar im Nebenberuf schaffen. Vorausgesetzt Du arbeitest „zielgerichtet“ und befindest Dich im richtigen Markt, wo also auch ausreichend Kunden tendenziell bereit sind Dir Geld für Dein Angebot zu geben.

Millionen verdienen online als Affiliate

So habe ich es im Affiliate-Marketing wie auch im Network-Marketing mit nahezu der selben Tätigkeit jeweils schaffen können Millionen Umsätze online erzielen zu können. Im Affiliate-Marketing sogar teilweise mit nur einem Partnerprogramm bzw. Produkt, wie Du u.a. an folgendem Screenshot sehen kannst (zum vergrößern der Abbildung bitte einfach anklicken):

Millionen verdienen im Internet

Millionen verdienen im Internet

Wie Du oben erkennen kannst, wurde allein mit diesem Partnerprogramm in den letzten 2 Jahren 126 Kunden generiert, von denen 81 Einzahlungen tätigten, von denen wiederum insgesamt 799 Zahlungen durchgeführt wurden, mit einem gesamten Umsatz dieser Kunden von 2.066.624,47 Euro.

Wie Du dabei gleichzeitig erkennen kannst. Du brauchst um Millionen online zu erzielen nicht zwingend abertausende Kunden. Beim obigen Partnerprogramm hat der durchschnittliche Kunde z.B. 25.513,87 Euro gezahlt bzw. 2.586,51 Euro je Bestellung.

Wie sind diese hohen Durchschnittswerte je Kunde möglich?

Dies kommt in erster Linie auf das Produkt an. Ein Autoverkäufer wird bspw. je Bestellung mehr Umsatz erzielen als ein Matratzen-Verkäufer und so ist es oben beim Produkt auch, d.h. es handelt sich in diesem Fall um ein Produkt bzw. Dienstleistung wo die Kunden je Kauf bereit sind relativ viel auszugeben.

Aber auch Kundenbindung ist essenziell um hohe Umsätze erreichen zu können. Wusstest Du bspw. das Autoverkäufer den meisten Gewinn nicht durch den Erstverkauf tätigen, sondern durch das Folgegeschäft? Bei Amazon ist es bspw. ähnlich, immer wieder und immer wieder bestellen Kunden erneut, so das hohe Umsätze je Kunde möglich sind. Wie oft hast Du bspw. schon bei Amazon etwas bestellt oder bei Deinem Autohändler oder wie oft hast Du bei Google schon auf die Werbeanzeigen geklickt? Generell wird Deine Antwort in allen Fällen sein, immer und immer wieder. 😉

Wenn Du also etwas verkaufst das immer wieder konsumiert wird, dann kannst Du sukzessive Deinen Kundenwert, also Umsatz je Kunde, steigern. So habe ich bspw. Partnerprogramme wo die Kunden teilweise schon seit mehreren Jahren das Produkt nutzen und das teilweise Monat für Monat und sogar mit sukzessive steigenden Einzahlungen. Einige Beispiele gefällig?

Bei Autoresponder-Software ist es zum Beispiel typisch, dass die Lead-Liste der Kunden immer größer wird und somit auch „langfristig“ immer größere Pakete bestellt werden.

Stelle Dir bspw. vor Du hättest eine Software welche die Kunden für durchschnittlich 100 Euro monatlich nutzen würden und Du würdest 100 aktive Kunden gewinnen. Wie lange bräuchtest Du dann um Deine 1. Million Euro Umsatz im Internet zu erzielen? Die Antwort: 100 Kunden x 100 Euro Umsatz je Kunden = 10.000 Euro Umsatz monatlich = 120.000 Euro Umsatz im Jahr = 8 Jahre und 4 Monate.

Wenn Du hingegen 200 Kunden gewinnen könntest welche jeweils durchschnittlich im Monat 100 Euro einzahlen, bräuchtest Du sogar nur 4 Jahre und 2 Monate für Deine erste Million Euro Umsatz.

Übrigens, wenn Du selber noch keine Landingpage-Software, Autoresponder nutzen solltest und dazu ein All-in-One-Werkzeug einsetzen möchtest was inkl. ein attraktives Affiliate-Programm integriert empfehle ich Dir den Artikel Builderall Erfahrungen.

Also kurzes Zwischenfazit: Je mehr Kunden bereit sind für ein Produkt viel Geld auszugeben und je höher die Kundenbindung umso perspektivisch einfacher kannst Du online Millionen verdienen.

Aber natürlich kommt es nicht nur auf das Produkt an. Denn auch das vermeintlich beste Produkt verkauft sich nicht von selbst, Du musst also im Internet auch Aufmerksamkeit für Dein Angebot erzeugen können. Mindestens soviel Aufmerksamkeit um eine genügend große Anzahl an Produktbestellungen zu erreichen um Millionen im Internet zu verdienen.

Wie viel Traffic dafür nötig ist, kommt u.a. auf Deinen Call-To-Action an, also bspw. dem Button zu Deiner Landingpage, der Conversion-Rate auf Deiner Landingpage und der anschließenden Conversion im Salesletter bzw. Autoresponder. Ich persönlich habe bspw. beim obigen Affiliate-Partnerprogramm etwa 2 Millionen Webseitenbesucher über Social-Media (Youtube) und Content-Marketing (Blog) kreieren müssen um damit in 2 Jahren über 2 Millionen Euro Umsatz zu erzielen. Dazu habe ich konkret – siehe oben im Video – etwa 566 Artikel geschrieben und weit über 400 Videos gedreht.

Das tolle dabei ist, dass ich dazu nicht nur keine Angestellten brauchte oder Werbe-Budget für PPC-Marketing, sondern zugleich es eine Art ever green Business darstellt, da ich dafür schon seit weit über einem Jahr keinen einzigen Artikel mehr und Video erzeugt habe, d.h. der entsprechende Youtube-Kanal und mein Blog generieren bis heute sukzessive neue Besucher und Kunden. Millionen verdienen im Internet ohne noch dafür arbeiten zu müssen? Ja, aber erst nachdem die Arbeit getan wurde und nicht umgekehrt 😉

Problem allerdings ist im Affiliate-Marketing, dass Du prinzipiell immer von Deiner eigenen Reichweite abhängig bist und somit früher oder später im Umsatz begrenzt. Auch ist das Risiko nicht zu unterschätzen, denn wenn bspw. morgen Dein Youtube-Kanal oder/und Blog down sein sollte dann gewinnst Du auch keine neuen Kunden mehr.

Millionen verdienen im Internet als Networker

Dies ist einer der Gründe warum ich mittlerweile meinen Fokus nahezu vollständig auf Network-Marketing (MLM) richte, weil hier die Hebelwirkung zu einem wesentlich größer ist, ich also viel weniger von der eigenen Reichweite abhängig bin und zudem das Risiko viel kleiner, denn wenn mein Blog oder/und Youtube-Kanal morgen down wäre würden immer noch Partner in meiner Struktur weiter aktiv sein und sukzessive neue Kunden gewinnen.

Durch die Hebelwirkung konnte ich mit meinem Kooperationspartner im deutscher Energievertrieb mit wesentlich weniger Reichweite und Aktivität, als im Affiliate-Marketing, Millionen im Internet verdienen. Wie?

Grundsätzlich habe ich dazu primär die selben zielgerichteten Aktivitäten unternommen wie auch beim obigen Affiliate-Partnerprogramm, d.h. Videos im Social-Media kreiert und Artikel im Content-Bereich.

Allerdings, haben mein entsprechender Youtube-Kanal und dieser Blog bisher insgesamt nicht einmal annähernd Millionen Besucher generiert – wie im obigen Affiliate-Beispiel -, sondern nur einige hunderttausend und dennoch konnte ich wesentlich schneller mehrere Millionen an Umsatz erzielen.

Wie kann es also sein, mit wesentlich weniger Reichweite dennoch viel mehr Umsatz zu erzielen?

Nun, das Geheimnis ist vor allem die Macht der Duplikation. Im Network-Marketing habe ich bei bereits nur 100 direkten Anbindungen dann nicht „nur“ 799 Einzahlungen – wie oben im Affiliate-Bereich – erzielen können, sondern relativ schnell weit über 1.000 Einzahlungen/Abschlüsse. Diese Abschlüsse sind aber nicht durch meine eigene Leistung entstanden, sondern vor allem durch mein phantastisches Team, wo manche Partner – mehr oder weniger – meine Tipps beherzigt und so ebenfalls viele Kunden/Partner gewinnen konnten.

Millionen verdienen im Internet war dadurch im Energiebereich, nach meinen Erfahrungen, dank der extremen Hebelwirkung wesentlich schneller möglich. Denn schon bei bereits nur 1.000 Abschlüssen in der Struktur und z.B. im Mittel etwa 3.600 Euro Jahresumsatz – Mischung privat und Gewerbe (eigene Erfahrungen) im Jahr x 1.000 Abschlüsse ist so ein jährlicher Umsatz von circa 3,6 Millionen Euro möglich.

Das tolle zudem, viele unserer Kunden bleiben auch nach einem Jahr Kunde, allein schon deshalb weil wir bis zu 5 Jahre Preisgarantie anbieten können. Dadurch erhöht sich der Umsatz sukzessive selbst dann wenn meine Partner und ich im neuen Jahr „nur“ die selben Aktivitäten durchführen würden.

Du siehst also, auch im Network-Marketing sind einer der Schlüsselfaktoren für Millionen verdienen im Internet:

  1. Möglichst hoher Umsatzwert je Kunde,
  2. möglichst hohe Lebensdauer der Kunden,
  3. zielgerichtete Reichweite

Wenn also Dein Angebot im Multi-Level-Marketing je Kunde einen relativ hohen Umsatz erzielt, die Kunden gleichzeitig möglichst lange die Treue halten und wiederbestellen, Du genügend große Reichweite zu der Zielgruppe aufbaust – also z.B. über Social-Media-Marketing und Content-Marketing – und natürlich der Markt für Dein Produkt möglichst groß ist, dann ist die Chance prinzipiell sehr gut, das auch Du „langfristig“ damit online Millionen an Umsatz aufbauen kannst.

Dadurch das man im Network-Marketing die eigene Leistung – Wissen und Erfahrungen – duplizieren kann, ist dies gleichzeitig wesentlich einfacher und schneller möglich als im Vergleich zum Affiliate-Marketing, wo Du generell Einzelkämpfer bist.

Stelle Dir auch bei der Wahl einer Network-Marketing-Firma immer die Frage was kann man gut verkaufen ? Denn je besser sich das Produkt der Firma verkaufen lässt umso perspektivisch weniger Partner benötigst Du in Deiner Struktur um Deine Wunschzahl an Abschlüssen zu erreichen. So haben wir bspw. Teleson Vertriebspartner welche teilweise bereits im Nebenberuf mehrere dutzend Kunden pro Monat gewinnen. Im lukrativen Energie-Bereich kannst Du also schon mit einer Hand voll an engagierten Partnern relativ schnell die Million Euro Umsatzschwelle erzielen.

Allerdings hat Network-Marketing auch Nachteile, was ich ebenso nicht verschweigen möchte und dies ist vor allem die Tatsache, dass Du zu einem mehr Zeit benötigst um nennenswerte Umsätze zu erzielen, weil diese auf mehrere Partner in der Struktur aufgeteilt werden, zudem die immense Zeit welche Du für Unterstützung und Schulungen der Partner investieren musst und zugleich die Tatsache, dass Du generell erstmal eine gewisse Vorlaufzeit brauchst überhaupt erst einmal echte Geschäftspartner anzubinden, d.h. es benötigt im Network-Marketing grundsätzlich viel, viel mehr Geduld und Durchhaltevermögen als im Affiliate-Marketing bis sich Dein Einsatz amortisiert, sobald allerdings dieser Tipping-Point erreicht wurde, macht es umso mehr Spaß.

Tipp: Um besser zu verstehen warum Geduld im Multi-Level-Marketing so essenziell ist aber es sich dennoch „langfristig“ mehr als lohnen kann, empfehle ich Dir dazu auch ergänzend den Artikel wie wird man Millionär im Network-Marketing.

Für mich allerdings persönlich bringt Network-Marketing noch soviel mehr, wie bspw. die tolle Zusammenarbeit mit anderen Menschen. Als Affiliate kann man bspw. durchaus, eben weil in der Regel Einzelkämpfer, vereinsamen, im Network-Marketing hingegen steht der zwischenmenschliche Austausch und Team-Building im Vordergrund, was ich sehr schätze und wodurch ich schon viele interessante und tolle Menschen kennen lernen konnte.

Dennoch würde ich dazu raten, gerade dann wenn Du online tätig bist, Network-Marketing mit Affiliate-Marketing zu kombinieren. Bedeutet nicht, dass Du Deinen Fokus verlieren solltest und einen Bauchladen aufmachst, sondern dass Du bspw. Software welche Du einsetzt die Dich erfolgreicher macht nicht an Deine Teampartner verschweigst und es auch ebenso nicht auf Deinen Kanälen wo Du entsprechenden Reichweite generierst verstecken brauchst, ganz egal ob Social-Media, Content-Marketing, E-Mail-Marketing etc..

So empfehle ich z.B. natürlich auch meinen Teampartnern die Tools welche ich erfolgreich einsetze und wenn es dazu ein Affiliate-Partnerprogramm gibt, dann natürlich über meinen personalisierten Link.

Durch diese Synergie von Affiliate- und Network-Marketing kannst Du nicht nur schneller nennenswerte Einnahmen erzielen, sondern auch schneller in den Hauptberuf oder zumindest erstmal Teilzeit wechseln und zugleich zusätzlich einfacher Deine Investitionen amortisieren.

Fazit

Mein Experiment zeigt, egal ob Affiliate- oder Network-Marketing im Prinzip muss man immer das gleiche tun um Millionen an Umsatz aufzubauen. Im Affiliate-Beispiel wurden die gesamten Umsätze tatsächlich lediglich über Youtube und Content-Marketing generiert. Im Network-Marketing hingegen nutze ich auch PPC, aber konnte allein über Social-Media (Youtube) und Blogging mittlerweile weit über hundert Anbindungen und weit über 1.000 Abschlüsse mit meinem Team erzielen.

Ich persönlich konzentriere meine Aufmerksamkeit mittlerweile vor allem auf Network-Marketing, weil zu einem die Hebelwirkung wesentlich größer ist, zudem die Risiken wesentlich kleiner und zugleich mir das Business wesentlich mehr Spaß macht, da ich lieber mit anderen Menschen kollegial zusammenarbeite, als allein im stillen Kämmerlein als Einzelkämpfer, wie es leider bei vielen Affiliates der Fall ist.

Dennoch, konnte ich eine Lösung für mich persönlich finden nicht auf Affiliate-Einnahmen zu verzichten, doch ohne dabei meinen Fokus vom Kerngeschäft zu verlieren, geschweige es zu vernachlässigen. Wie ich dabei vorgehe und wie Du es ebenso machen kannst habe ich Dir ebenfalls in diesem Beitrag verraten.

Millionen verdienen im Internet? Was sind Deine Erfahrungen?

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Mittlerweile konnte er weit über eintausend Vertriebspartner direkt gewinnen und einen zweistelligen Millionenbetrag allein durch Eigenumsatz generieren. Das letzte Monopol ist gebrochen: Beim Marktführer Strom und Gas im Direktvertrieb/MLM - Made in Germany konnte er zusammen mit seinem Team bereits tausende Kunden gewinnen und eine vierstellige Vertriebsmannschaft aufbauen. Seine persönliche Zielsetzung: Über 2.000 Erstlinien - über 100.000 Vertriebspartner - und über 1 Million Kunden in den nächsten 10 Jahren. Das seine Kooperationsfirma mit aktuell circa 30.000 Neukunden im Monat und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 120 Millionen Euro dafür perspektivisch die passende Grundlage bietet steht außer Frage. Ebenso seine persönliche Kompetenz als diplomierter Online-Marketing-Manager im Online-Marketing: Mehrerer seiner Teampartner und Kunden konnten mittlerweile durch seine vermittelten Strategien weit über 100 Erstlinien gewinnen - teilweise bereits im 1. Jahr. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog sowie in seinem neuen Buch MLM-Marketing.

>