5 Gründe warum nicht jeder im MLM Geld verdienen wird

In diesem Beitrag werde ich Dir 5 Gründe verraten warum nicht jede Person – auch wenn es prinzipiell jeder Mensch kann – Geld im MLM verdienen wird.

Vielleicht bist Du jetzt erst einmal verwundert und sagst Dir: „Moment mal, es kann doch faktisch jeder Geld im MLM verdienen!“ Und ja, dies ist auch erfreulicherweise absolut richtig. Allerdings, benötigt es schon einer gewissen Zutaten Auswahl, um auch die richtige Komponente der Einstellung für Erfolg im MLM mitzubringen und diese bringen nur, nach all meinen Erfahrungen, prozentual wenige Menschen mit. Welches sind also 5 Gründe weshalb Personen im MLM kein Geld verdienen werden?

1. Faulheit

Der erste Punkt klingt womöglich banal, doch er ist nun mal einer der Hauptgründe warum Menschen im Multi-Level-Marketing kein Geld verdienen werden. Bereits Kleinigkeiten entscheiden dabei über Erfolg und Niederlage im MLM. So kommen bspw. viele nicht aus ihrer Komfortzone heraus. Was dann ergo dazu führt das bspw. das TV-Programm um viertel neun immer und immer wieder die Oberhand gewinnt, anstatt doch mal lieber etwas für das eigene Business und somit die eigene finanzielle Freiheit zu tun.

In meinem Freundeskreis verbringt der Großteil bspw. jeden Tag mehr als 3h vor dem TV. Was könnte erreicht werden, wenn nur z.B. 50% davon in das Business investiert würden? Antwort: Sehr viel! Einer der weltweit erfolgreichsten Buchautoren hat bspw. zu Beginn seiner Karriere nahezu jeden Tag vor der Arbeit ein bis 2h an seinem Buch geschrieben. Ich weiß ganz genau, die meisten Menschen würden niemals ihren Schweinehund überwinden können dies nachzumachen und lieber weiter schlafen.

2. Investitionsbereitschaft

Im Multi-Level-Marketing geht es erfreulicherweise nicht darum Kredite aufzunehmen oder sich finanziell zu übernehmen. Allerdings, ganz ohne Budget geht es natürlich auch hier nicht. Zumindest wird der Erfolg im MLM ohne Investition umso schwieriger. Ich persönlich würde bspw. niemals auf einen Autoresponder und eine eigene Landingpage verzichten wollen. Offen gesagt, wäre ich schön dumm, wenn ich darauf verzichten würde, denn wie sollte ich ohne dieses System kontinuierlich neue Leads und daraus Partner gewinnen, geschweige es duplizieren können?

Ebenso dumm wäre es von mir, wenn ich keinen Traffic dafür einkaufen würde, denn wie sonst sollte ich Leads auf meine Landingpages generieren. Okay, mittlerweile gewinne ich zugegeben (zusätzlich) auch durch kostenfreien Traffic viele Leads monatlich, doch habe ich dafür Jahre lang an meiner Reichweite gearbeitet und somit in Zeit investiert. 😉 Viele Menschen sind aber weder bereit Zeit, noch Geld zu investieren. Mit dieser Einstellung wird man es nicht im MLM zu Erfolg schaffen, denn geschenkt wird einem natürlich auch hier nichts.

3. Ausdauer

Am besten schon morgen Millionär oder so ähnlich. Du weißt was ich meine. Viele haben komplett utopische Erwartungshaltungen vom Business und laufen daher auch ein Leben lang den ganzen illusorischen Versprechungen des schnellen Geldes im Internet hinterher, welche natürlich nie erfüllt werden können. Erfolg hat definitiv auch viel mit Ausdauer zu tun. Vielleicht kennst Du ja den Spruch: „Rom wurde nicht an einem Tag erbaut!“ Der Kölner Dom war sogar nach über 600 Jahren Bauzeit noch nicht fertig. Okay, soviel Zeit benötigt man für Erfolg im MLM erfreulicherweise nicht, doch es sollte einem schon bewusst sein, dass der Erfolg im MLM mit viel Vorlaufzeit und Ausdauer verbunden ist.

Dem nicht genug, gibt es leider viele haltlose Geschichten da draußen über MLM-Erfolge. Die Wahrheit ist, dass die meisten erfolgreichen Networker über Jahre hart und ausdauernd gearbeitet haben. Ich selber habe bspw. gute 4 Jahre benötigt bis ich von meinem MLM-Business leben konnte und dies war noch relativ schnell und natürlich auch dem Glück zu verdanken, dass ich rasch phantastische Partner anbinden konnte. Man weiß allerdings nie ab wann gute bzw. ernsthafte Partner entstehen, daher kann es mal weniger und mal länger dauern, wichtig zu wissen ist also, ohne Ausdauer kein Erfolg.

Und ich kann es mir nicht verkneifen wieder an dieser Stelle eine Parallele zum Fitnessstudio zu ziehen. Viele kommen bspw. kurz vor Sommerbeginn und glauben wohl ernsthaft in so kurzer Zeit etwas erreichen zu können. Dies ist natürlich eine Wunschvorstellung, d.h. wer knackig werden möchte und abnehmen will, muss kontinuierlich und über Monate hinweg ausdauernd trainieren, ebenso wie im Marathon und in anderen Bereichen des Sports. Also, mein Tipp: sehe auch MLM sportlich. 😉

4. Fokus

„Heute mache ich das und morgen das.“, viele leben wohl nach genau diesem Motto. Doch wer keinen Fokus hat und versucht auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen, wird es nirgends zu etwas bringen. Michael Schumacher war bspw. als Kind sowohl gut im Fußball, wie auch im Go-Kart und hat sich dann irgendwann entschieden sich ab einem bestimmten Zeitpunkt für den Rennsport voll reinzuhängen und so wurde er, weil er sich mehr fokussiert hat als die Konkurrenz und mehr Runden drehte, zum besten Rennfahrer aller Zeiten.

Niemand kann überall gut, geschweige sehr gut sein, also muss man sich auf eine Sache fokussieren und auf diesem Gebiet mehr und mehr zur Fachkraft werden. Ich persönlich hatte bspw. anfangs vom Marketing keinen Schimmer und sogar das Kunststück vollbracht aus mehreren tausenden Euros Werbebudget keinen einzigen Teampartner und Kunden, geschweige Umsatz, zu generieren. Mittlerweile ist mein Marketing Know How so weit gereift das Firmen mir sogar für meine Beratung hohe Beträge zahlen, das Menschen Coaching-Produkte von mir erwerben und last but not least, natürlich auch im MLM sehe ich schlicht das meine Marketing-Strategie funktioniert, dafür sprechen u.a. hunderte direkt gewonnene Teampartner und die Tatsache, das meine Partner – welche mein erarbeitetes Marketing-System kopieren – ebenso sukzessive neue Teampartner gewinnen. Dennoch,  natürlich werde ich mich auf meinen bisherigen Erfahrungen und mühsam erarbeitetet Know How niemals ausruhen. Passend dazu kommen wir zum letzen Punkt, weshalb nie jeder im MLM Geld verdienen wird.

5. Lernbereitschaft

Weise Männer wussten schon immer: „Investition in Wissen bringt die höchsten Zinsen.“ Mit Investition in Wissen ist nicht unbedingt gemeint, Geld in Wissen zu investieren, sondern seine Zeit. Ich persönlich investiere bspw. sowohl Geld als auch Zeit regelmäßig in meine Wissenserweiterung. Viele Menschen sind aber weder bereit Geld in ihre Wissenserweiterung zu investieren, noch Zeit. Mit dieser Einstellung hat man natürlich keine Chance besser zu werden als der Durchschnitt im MLM und wird somit auch immer nur wie der Durchschnitt im MLM verdienen, nämlich (so gut wie) nichts. Dies sind vielleicht ernsthafte Worte, aber es sind ehrliche Worte oder wie ich immer zu sagen pflege: „Bedenke das wahre Worte zwar nicht immer schön, aber dafür schöne Worte, nicht immer wahr sind.“ Kontinuierliche Wissenserweiterung ist einer der Schlüssel für Erfolg im MLM! Beachte dabei aber bitte auch, das erlernte Wissen nicht nur zu konsumieren, sondern es auch umzusetzen!

Fazit: Zwar kann sich grundsätzlich jeder ein Einkommen im Multi-Level-Marketing aufbauen, doch ohne die richtige innere Einstellung wurde generell noch niemand irgendwo erfolgreich. Daher sprechen Insider auch davon, das man erst mit dem wachsen der eigenen Persönlichkeit erfolgreich werden kann. Ich selber kann dies nur aus meinen Erfahrungen unterstreichen: Erfolg im MLM wächst auch und gerade mit der eigenen Persönlichkeitsentwicklung. Insbesondere in einem Business wie MLM, wo die eigene Person jeweils stark im Vordergrund steht, allein schon im Bereich der Vorbildfunktion!

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Mittlerweile konnte er weit über eintausend Vertriebspartner direkt gewinnen und einen zweistelligen Millionenbetrag allein durch Eigenumsatz generieren. Das letzte Monopol ist gebrochen: Beim Marktführer Strom und Gas im Direktvertrieb/MLM - Made in Germany konnte er zusammen mit seinem Team bereits tausende Kunden gewinnen und eine vierstellige Vertriebsmannschaft aufbauen. Seine persönliche Zielsetzung: Über 2.000 Erstlinien - über 100.000 Vertriebspartner - und über 1 Million Kunden in den nächsten 10 Jahren. Das seine Kooperationsfirma mit aktuell circa 30.000 Neukunden im Monat und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 120 Millionen Euro dafür perspektivisch die passende Grundlage bietet steht außer Frage. Ebenso seine persönliche Kompetenz als diplomierter Online-Marketing-Manager im Online-Marketing: Mehrerer seiner Teampartner und Kunden konnten mittlerweile durch seine vermittelten Strategien weit über 100 Erstlinien gewinnen - teilweise bereits im 1. Jahr. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog sowie in seinem neuen Buch MLM-Marketing.

>