4life Research Erfahrungen! Theorie und Praxis

Heute ein Beitrag zu 4life Research Erfahrungen. Wobei mal wieder mehr als deutlich wird das es viele, viele gute MLM-Unternehmen gibt und es „die“ grüne Wiese hingegen nicht gibt, doch mehr dazu gleich.

Warum eigentlich ein Beitrag zu 4life Research Erfahrungen? Ganz einfach: Kennst Du das auch, Du wirst mal wieder über Facebook angeschrieben und erhältst Mails wie: „Hier schau Dir das an, das ist die ultimative Chance!“ oder „Wie werden Millionäre kreieren!“ oder „Wir werden die Branche auf den Kopf stellen“ oder „Wir haben den besten Vergütungsplan“ usw.. Ich weiß nicht wie es Dir geht aber mich nervt diese Naivität der Personen welche solchen Botschaften publizieren gewaltig. Nicht nur weil diese Leute mit ihren „heißen Insidertipps“ einen damit wertvolle Zeit stehlen, sondern weil diese Personen auch nicht verstehen, dass der Erfolg vor allem auf Persönlichkeit und Charakter (hart Arbeiten, Kontinuität, Opferbereitschaft, Lernbereitschaft, Vorbildfunktion) aufbaut. Dem nicht genug wird dieses Unwissen zudem weiterverbreitet, d.h. andere Leute suchen auch wieder die vermeintlich grünere Wiese und fangen erneut bei null an, anstatt an sich zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln usw..

Mit den 4life Research Erfahrungen präsentiere ich somit ein weiteres MLM-Unternehmen mit denen Distributoren weltweit phantastische Ergebnisse generieren und möchte so – zumindest ein wenig – auch dazu beitragen, das Networker dieses sinnlose Networkhopping unterlassen und sich endlich vor allem auf sich und ihr Marketing konzentrieren.

Wer hingegen immer die neuste ultimative Chance sucht, wird nirgends erfolgreich werden! Es gibt nicht das beste MLM-Unternehmen und auch nicht den besten Vergütungsplan! Der Erfolg entsteht durch die richtige Einstellung + funktionierender Firma + funktionierendes Marketing!

Das Unternehmen 4life Research

  • Gegründet: 1998
  • Sitz: USA (Sandy, UT)
  • Wachstum in 3 Jahren: 6.108%
  • 2003 Inc. 5000 Rank: #15
  • Festangestellte: 151
  • Produkte: Nahrungsergänzung

4life Research Marketingplan

Das Unternehmen zahlt hauptsächlich über einen Unilevel-Marketingplan auf bis zu 10 Generationen aus. Darüberhinaus gibt es je gewonnenen Erstlinienpartner 25 % auf die erste Bestellung. Zudem einen Infinitybonus und last but not least Poolbeteiligungen (2% Premier Pool und 1% Platinum Pool). Hier kannst Du eine PDF zum 4life Research Marketingplan aufrufen.

4life Research Erfahrungen zum Geld verdienen

Nun könnte man ja sagen okay, alles schöne Theorie, doch verdienen Menschen auch tatsächlich mit 4life Research Geld? Dazu einige Erfahrungen der topp Distributoren und ihren monatlichen Provisionseinkünften mit dem MLM-Unternehmen 4life Research:

  • 10. Aleksey Egorov – 35,000 USD
  • 9. Angel Molina & Ivelisse Lopez – 60,000 USD
  • 8. Sadik Din & Hasnimah – 65,000 USD
  • 7. Ray & Barbara Meurer – 70,000 USD
  • 6. Juan Rosado & Damaris Zapata – 75,000 USD
  • 5. Herminio Nevarez & Yadira Olivo – 85,000 USD
  • 4. Dave & Gabriela Daughtrey – 90,000 USD
  • 3. Bonnie Taylor – 95,000 USD
  • 2. Edgar Mojica – 150,000 USD
  • 1. Jeff & Michelle Altgilbers – 200,000 USD
Da das Unternehmen schon seit dem Jahre 1998 besteht, scheinen die Produkte bei den Kunden offensichtlich auf eine stabile Nachfrage zu treffen. Als Fazit kann man also sagen, dass die von mir recherchierten Fakten und zu den 4life Research Erfahrungen durch die Bank weg sehr positiv sind. Es handelt sich hierbei um ein langfristiges und seriöses Geschäftskonzept, wo der Umsatz durch echte Produkte produziert wird.

Weitere Infos zum Unternehmen 4life Research findest Du hier auf der Unternehmensseite. Weitere bereits vorgestellte MLM-Unternehmen mit denen sich Menschen bereits ihre finanzielle und zeitliche Freiheit erarbeiten konnten, findest Du hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0pPUWRjQlNWYkhjP3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2lkdGg9IjcyOSwzIiBoZWlnaHQ9IjQxMCw0Ij48L2lmcmFtZT48L3A+

PS: Ich bin kein Vertriebspartner und Kunde des Unternehmens und habe daher weder 4life Transfer Factor Erfahrungen, noch zu anderen 4life Produkten. Allgemein gibt es zu MLM-Unternehmen viel Kritik, so das wohl auch 4life Research Kritik erfahren wird. Alle meine persönlichen Recherchen bezüglich 4life Research Erfahrungen konnten in jedem Fall keine berechtigte Kritik am Unternehmen oder den Transferfactor Produkten, noch zum Geschäftskonzept feststellen. Ganz im Gegenteil, die 4life Research Erfahrungen sind durch die Bank weg als sehr positiv einzustufen.

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Mittlerweile konnte er weit über eintausend Vertriebspartner direkt gewinnen und einen zweistelligen Millionenbetrag allein durch Eigenumsatz generieren. Das letzte Monopol ist gebrochen: Beim Marktführer Strom und Gas im Direktvertrieb/MLM - Made in Germany konnte er zusammen mit seinem Team bereits tausende Kunden gewinnen und eine vierstellige Vertriebsmannschaft aufbauen. Seine persönliche Zielsetzung: Über 2.000 Erstlinien - über 100.000 Vertriebspartner - und über 1 Million Kunden in den nächsten 10 Jahren. Das seine Kooperationsfirma mit aktuell circa 30.000 Neukunden im Monat und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 120 Millionen Euro dafür perspektivisch die passende Grundlage bietet steht außer Frage. Ebenso seine persönliche Kompetenz als diplomierter Online-Marketing-Manager im Online-Marketing: Mehrerer seiner Teampartner und Kunden konnten mittlerweile durch seine vermittelten Strategien weit über 100 Erstlinien gewinnen - teilweise bereits im 1. Jahr. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog sowie in seinem neuen Buch MLM-Marketing.

>