Wie Ausreden gegen MLM zu einer MLM Entscheidung führen können

Die Überschrift hört sich vielleicht zuerst etwas wiedersprüchig an. Doch im MLM -sofern man dem potentiellen Geschäftspartner genau zuhört- können viele Ausreden letztendlich zum eigentlichen Einstieg führen.

In diesem Blogartikel möchte ich einer der typischen Ausreden gegen eine MLM-Karriere zu Protokoll bringen, welche oftmals gängig sind, doch richtig angegangen zu einer MLM Entscheidung führen können.

Zu erst einmal müssen wir uns die Frage stellen welches sind sogenannte „positive“ Ausreden gegen ein MLM-Geschäft. Positive Ausreden könnten sein:

-keine Zeit

-zu viel Stress

Nehmen wir bspw. an Dein potentieller Geschäftspartner möchte mit Dir gerne zusammenarbeiten und ist sehr angetan von der MLM-Tätigkeit, doch sagt dann auf einmal bspw. den folgenden Satz: „Lieber Herr/Frau… ich bin wirklich von dem Geschäftsmodell begeistert, doch leider habe ich in meiner Tätigkeit keine Zeit für ein zweites Standbein und den Aufbau einer MLM-Struktur.“

Darauf könntest Du bspw. antworten: „Lieber Herr/Frau …, das ist das schöne in unserem Geschäft, das Sie sich sukzessive mehr zeitliche Unabhängigkeit aufbauen können! Würden Sie gerne zukünftig mehr Zeit für ihre Hobbies oder ihre Familie haben?“ Darauf wird der potentielle Geschäftspartner in der Regel mit „ja“ antworten. Anschließend könntest Du mit im darüber sprechen wie er zeitlich seine nebenberufliche Geschäftstätigkeit in seinen Alltag integrieren kann.

Nehmen wir nun an, ein Interessent tätigt eine der folgenden Ausrede: „Finde ich sehr interessant das Geschäftskonzept aber ich habe zu viel Stress um ein zweites Standbein aufzubauen.“ Darauf könntest Du bspw. antworten: „Lieber Herr/Frau, viele Menschen welche mit uns zusammen arbeiten hatten damals auch ein sehr stressigen Berufsleben und leben nun ein stressfreies Leben. Würden Sie nicht auch gerne in 3 bis 5 Jahren eine stressfreie Tätigkeit ausüben wollen?“ Auch das wird der potentielle Geschäftspartner in der Regel bejahen! Daraufhin kann man dann -wie im obigen Beispiel- über die Umsetzung sprechen.

Wichtig ist im MLM-Geschäft immer auch den Menschen genau zuzuhören und zu schauen welche Probleme diese haben. Viele Networker handeln leider sehr oft so, das sie den Menschen etwas verkaufen möchten und weniger auf die Probleme der Menschen achten. Höre daher Deinem potentieller Teampartner immer genau zu, Dein MLM-Geschäft bietet in nahezu allen Bereichen eine Lösung für ihn, so das selbst oft (vermeintliche) Ausreden, der eigentliche Grund für den Start in die MLM-Karriere darlegen können. 

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Mittlerweile konnte er weit über eintausend Vertriebspartner direkt gewinnen und einen zweistelligen Millionenbetrag allein durch Eigenumsatz generieren. Das letzte Monopol ist gebrochen: Beim Marktführer Strom und Gas im Direktvertrieb/MLM - Made in Germany konnte er zusammen mit seinem Team bereits tausende Kunden gewinnen und eine vierstellige Vertriebsmannschaft aufbauen. Seine persönliche Zielsetzung: Über 2.000 Erstlinien - über 100.000 Vertriebspartner - und über 1 Million Kunden in den nächsten 10 Jahren. Das seine Kooperationsfirma mit aktuell circa 30.000 Neukunden im Monat und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 120 Millionen Euro dafür perspektivisch die passende Grundlage bietet steht außer Frage. Ebenso seine persönliche Kompetenz als diplomierter Online-Marketing-Manager im Online-Marketing: Mehrerer seiner Teampartner und Kunden konnten mittlerweile durch seine vermittelten Strategien weit über 100 Erstlinien gewinnen - teilweise bereits im 1. Jahr. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog sowie in seinem neuen Buch MLM-Marketing.

>