MLM funktioniert nicht – die 4 wichtigsten Erfolgssäulen

MLM funktioniert nichtEs kommt immer wieder vor das Menschen aus dem Multi-Level-Marketing aussteigen und dann folgenden Satz sagen: „MLM funktioniert nicht!“ Oder einen Satz der etwas ehrlicher ist wie: „MLM funktioniert bei mir nicht!

Die gute Nachricht zuerst, für jeden durchschnittlich begabten und funktionstüchtigen  Menschen funktioniert MLM und das ohne Ausnahme, Punkt! Wenn es für Dich bspw. bisher noch nicht funktioniert, dann gibt es eigentlich nur vier Gründe:

1. Das falsche MLM-Unternehmen

2. Die falsche Einstellung zum Geschäft

3. Das falsche System

4. Noch nicht das richtige Team

Kommen wir zuerst zu dem Punkt „Das falsche MLM-Unternehmen„. Woran merkt man ob man im falschen MLM-Unternehmen ist? Viele machen hier bspw. den Fehler und denken das ein Unternehmen mit wachsenden Umsätzen auch das persönliche Wachstum in gleicherweise ermöglichen würde. Dies ist allerdings nur bedingt richtig. Für Dich ist lediglich entscheidend dass Deine MLM-Firma in erster Linie in Deiner Heimat expandiert. Was nützt es Dir bspw. wenn Deine Firma in Deutschland stagniert oder gar Umsatzrückgänge hat aber bspw. in den USA wächst, obwohl Du dort keinen einzigen Geschäftspartner, geschweige Kontakte hast? Richtig, prinzipiell nichts, daher muss Deine Firma in erster Linie in Deiner Heimat wachsen, alles andere ist erst einmal sekundär.

Deine Multi-Level-Marketing-Company sollte dabei in der Regel mindestens jährlich ein 20% Umsatzwachstum haben und dies im Idealfall stabil schon seit mindestens 5 Jahren, wenigstens aber seit 3 Jahren. Warum möchte ich kurz begründen. Wenn Du ein gutes System benutzt und Dich mit den richtigen Partnern positionierst kannst Du leicht doppelt bis dreifach so schnell wachsen wie Deine Gesamtfirma wächst. Stelle Dir bspw. vor Du verdienst im ersten Jahr nebenberuflich nur 1.000 Euro, nach nur 10 Jahren kann dieses Einkommen – bei 60% Wachstum – zu bspw. über 100.000 Euro ansteigen und selbst wenn Du nur ein durchschnittliches System haben solltest, würdest Du bei lediglich 20 prozentigem Wachstum nach 10 Jahren in etwa 6.200 Euro dazu verdienen. Natürlich weiß man nicht wie sich das Wachstum der Firma auch in den nächsten 10 Jahren verhalten wird aber die Chance dürfte in der Regel um ein vielfaches höher sein, als bspw. bei einer Strukturvertriebs-Firma mit nur 5 Prozent Wachstum oder einer Strukturvertriebs-Firma welche erst 2 Jahre am Markt ist und somit eventuell lediglich einen Hype darstellt.

Ein zweiter Grund warum MLM eventuell noch nicht bei Dir funktioniert ist „Die falsche Einstellung zum Geschäft„. Ist es nicht so das viele komplett falsche Vorstellungen von ihrem Multi-Level-Marketing-Geschäft haben?! Wie oft höre ich z.B. lächerliche Aussagen wie „Aber ich möchte doch erst Geld verdienen bevor ich investiere!“ Wird jemand mit so einer Einstellung erfolgreich ein Unternehmen aufbauen können? Ich kenne zumindest keinen einzigen erfolgreichen Networker der kein Geld in Marketing/Werbung steckt oder keine Veranstaltungen besucht. Nein, erfolgreiche Networker investierten bereitwillig Geld und Zeit in ihr Geschäft, denn sie kennen den Wert dessen was sie tun und warum sie es tun. Sie sehen ihr Multi-Level-Marketing-Geschäft nicht wie ein Hobby an, sondern als ernsthafte Tätigkeit. Sie konzentrieren sich auch nur auf ein einziges Geschäft und machen etwas richtig oder gar nicht. Und noch was ist wichtig, man lässt sich nicht von anderen Dingen oder Meinungen ablenken und geht fokussiert seinen Weg entgegen. Last but not least, jede Führungskraft verwendet die eigenen Produkte, denn nur das von was man überzeugt ist kann man auch aus tiefster Überzeugung und mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Als Networker verhalten wir uns in jedem Bereich so, wie wir uns Teampartner wünschen, d.h. wir versuchen immer ein Vorbild zu sein. Ganz nach dem Motto: „kopiere mein Verhalten und Du kopierst den Erfolg!“

Warum scheitern noch einige im MLM? Häufig sind Menschen im richtigen Unternehmen und haben auch die richtige Einstellung und kommen trotzdem nicht voran, oft liegt es dann an „dem falschen System„. So kenne ich bspw. etliche Networker welche nicht wissen wie sie an neue Interessenten für ihr Geschäft kommen. Viele sitzen sprichwörtlich hochmotiviert am Schreibtisch fest und sind bereit alles zu geben und wissen nicht wie sie anfangen sollen. Um es klar zu sagen, ohne das richtige Marketingsystem wird jeder noch so hochmotivierte und selbst wohlmöglich hochbegabte Networker kläglich scheitern. Wenn Du bspw. bisher genau dieses Problem hast und Dein Sponsor bspw. jeden Monat 2 bis 3 neue Teampartner einschreibt und nahezu jeden Tag mit neuen potentiellen Geschäftspartnern Gespräche führt, dann zum Teufel frage und löcher ihn so lange aus, bis Du soweit bist und seine erfolgreiche Arbeitsweise duplizieren kannst.

Übrigens, die erfolgreichsten Systeme sind immer die welche leicht duplizierbar sind. Schlecht ist es, wenn in Deiner Firma noch niemand ein einfach duplizierbares System benutzt, denn dann musst Du selber viel Zeit und Geld investieren, und zwar so lange bis Du irgendwann mal soweit bist. Ein sehr steiniger und mühsamer Weg. Ich weiß im Übrigen dabei ganz genau wovon ich spreche denn ich selber musste diesen steinigen Weg gehen. Es ist dabei weniger schwierig selber ein funktionierendes Marketing-System für sich zu finden, als ein „einfach duplizierbares“ Marketing-System. Denn es nützt im Strukturvertrieb bspw. nicht besonders viel, wenn man selber hunderte von Teampartnern einschreibt, diese Teampartner dann aber selber nicht wissen wie sie sich duplizieren können.

Ich kann Dir gar nicht sagen wie viele ernsthafte Networker an diesem sensiblen Punkt scheitern, ich wette es sind weit über 90 Prozent. Selbst viele sehr erfolgreiche Networker welche ich kenne verfügen über kein duplizierbares System, Networker welche bspw. ihre Struktur noch vor 20 Jahren mit Flyern und Zeitungsannoncen aufgebaut haben und heute längst nicht mehr aktiv im Geschäft sind.

Nun gibt es nur noch einen Grund warum MLM nicht funktioniert. Sofern Deine Firma in Deinem Territorium/Land wächst, Du die richtige Einstellung hast und ein Marketingsystem verwendest mit dem Du regelmäßig neue potentielle Geschäftspartner generierst und welches ebenso einfach und schnell von Deinen neuen Teampartnern umsetzbar ist, kann es nur noch daran liegen, dass Du noch nicht lange genug dabei bist. Sei bspw. ganz beruhigt wenn es bei Dir noch nicht vorwärts geht obwohl Du bspw. 5 Firstliner eingeschrieben hast. Es gehört auch immer etwas Glück dazu möglichst frühzeitig mit den richtigen Leuten zusammenzuarbeiten. Manchmal dauert es bspw. etwas länger und erst der sechste Teampartner geht das Geschäft ernsthaft an. Es wird auch immer einige Partner geben welche frühzeitig das Geschäft aufgeben, da sie es eben einfach nicht verstanden haben oder sich einfach ständig von neuen Möglichkeiten und Versprechungen im Internet ablenken lassen.

Das erste Jahr ist daher im Multi-Level-Marketing generell immer das schwerste Jahr, im zweiten Jahr solltest Du bereits erste Teampartner in der Frontline oder Crossline haben welche sich duplizieren und mit hoher Wahrscheinlichkeit wirst Du spätestens dann bereits die ersten ein, zwei guten Partner im Team haben. Besonders zum Anfang Deiner MLM-Karriere benötigst Du viel Geduld. Doch sofern Du im richtigen Unternehmen aktiv bist, kontinuierlich und fokussiert unternehmerisch tätig bist und ein einfaches duplizierbares Marketingsystem verwendest, wird sich Dein Erfolg schon schon sehr bald einstellen.

Das schöne, im MLM geht es oft plötzlicher voran, durch die Hebelwirkung und Duplikation,  als man erwarten würde. So kann es bspw. gut sein das sich bei Dir  erst im zehnten Monat die ersten zwei Partner durch Deine Struktur duplizieren und schon im darauf folgenden eventuell schon vier Partner, darauf 6, im 13ten Monat schon 8 und im 24ten Monat eventuell sogar schon weit über 50 Partner. Es wird sich natürlich nie genau so entwickeln, doch was ich Dir damit nur sagen möchte, im richtigen Unternehmen, mit dem richtigen System und mit der richtigen Einstellung, wirst auch Du schon bald die Lorbeeren Deines Erfolges ernten. Fakt ist, MLM funktioniert! Man muss nur die Fehler erkennen und passenden Lösungen finden, statt Fehlern aus dem Weg zu gehen. Und vorallem, man muss das Geschäft verstehen, es ist eben kein – wie oft zitiert – „Schnellreichwerdesystem“ (auch wenn immer wieder einige mit etwas besonders viel Glück sehr schnell zu sehr viel Geld kommen) sondern ein reales Business, welches auch genau wie jedes andere Business der Welt verstanden werden muss um dann die richtigen Handlungsentscheidungen abzuleiten, d.h. seine Unternehmung professionell aufzubauen.

MLM ist zum Glück kein Teufelszeug! Sondern nur für diejenigen welche das Geschäft Multi-Level-Marketing nie gänzlich verstanden und/oder sich lediglich einmal versucht haben. MLM ist eine reale weltweite Industrie mit Milliardendollarumsätzen mit zig Millionen selbstständigen hauptberuflichen und nebenberuflichen Vertriebspartnern.

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Mittlerweile konnte er weit über eintausend Vertriebspartner direkt gewinnen und einen zweistelligen Millionenbetrag allein durch Eigenumsatz generieren. Das letzte Monopol ist gebrochen: Beim Marktführer Strom und Gas im Direktvertrieb/MLM - Made in Germany konnte er zusammen mit seinem Team bereits tausende Kunden gewinnen und eine vierstellige Vertriebsmannschaft aufbauen. Seine persönliche Zielsetzung: Über 2.000 Erstlinien - über 100.000 Vertriebspartner - und über 1 Million Kunden in den nächsten 10 Jahren. Das seine Kooperationsfirma mit aktuell circa 30.000 Neukunden im Monat und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 120 Millionen Euro dafür perspektivisch die passende Grundlage bietet steht außer Frage. Ebenso seine persönliche Kompetenz als diplomierter Online-Marketing-Manager im Online-Marketing: Mehrerer seiner Teampartner und Kunden konnten mittlerweile durch seine vermittelten Strategien weit über 100 Erstlinien gewinnen - teilweise bereits im 1. Jahr. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog sowie in seinem neuen Buch MLM-Marketing.

>