Für wen ist MLM geeignet?

Oft wird behauptet das MLM ein Business ist indem jeder starten kann. Doch ist Multi-Level-Marketing wirklich ein Geschäft für jedermann? Ich behaupte ganz klar nein! Wie jede andere Tätigkeit ist auch MLM keine Lösung für jeden. Nicht jeder Mensch ist bspw. bereit in sein MLM-Geschäft zu investieren, nicht jedermann arbeitet gerne mit anderen Menschen zusammen, nicht jeder hat das nötige Selbstbewusstsein, nicht jeder ist bereit den nötigen Lernprozess zu durchlaufen, nicht jeder bringt die nötige Geduld und Weitsicht mit, nicht jeder kann sich auf ein Geschäftsfeld fokussieren, nicht jeder ist teamfähig usw.. Du siehst, es gibt viele Punkte die man für ein erfolgreiche Basis im MLM mitbringen muss. Multi-Level-Marketing ist auch kein Hafen für Einzelkämpfer oder für Perfektionisten. MLM ist auch kein Ort für Leute mit Berührungsängsten oder für Leute die von heute auf morgen eine Haupteinnahmequelle benötigen. Es gibt also viele Menschen welche nicht für Network-Marketing in Frage kommen.

Doch bevor wir weiter auf die Punkte eingehen welche man nicht mitbringen sollte, kommen wir darauf zu sprechen, für wen MLM grundlegend geeignet ist. Der ideale Networker sollte:

-gerne mit anderen Menschen kommunizieren

-unternehmerisch denken

-weitsichtig sein

-eigenständig denken und handeln können

-kommunikationsfähig sein

-ein seriöses Auftreten haben

-bereit sein in sein Geschäft und in seine Weiterbildung zu investieren

-Geduld mitbringen

-sich auf ein Geschäft fokussieren können

-freundschaftliche und kameradschaftlich sein

-verlässlich sein

-sich seiner Vorbildfunktion für andere Teampartner bewusst sein

Du siehst das MLM zwar grundlegend ein Geschäftskonzept ist, indem jeder starten kann, doch um erfolgreich im Multi-Level-Marketing zu werden gehört schon etwas mehr dazu. Auch hier fängt der Erfolg im Geiste an. Nur die Menschen mit der richtigen Einstellung können hier Fuß fassen und erfolgreich werden. Eines ist im MLM auch wichtig, nämlich eine positive Grundeinstellung zu besitzen, denn ein Unternehmer sucht immer nach Chancen und wiegt Risiken gegen Chancen ab. Ein Unternehmer muss -sobald er sich für ein Geschäftskonzept entschieden hat- mit Enthusiasmus und motiviert die Initiative ergreifen. Gerade im MLM ist es wichtig dass Du eine Begeisterung und eine Leidenschaft für das entwickelst was Du tust, nur so kannst Du andere Menschen mit Deiner Begeisterung anstecken. Wichtig ist natürlich dass Deine Begeisterung echt ist, also entscheide Dich immer für ein MLM-Unternehmen wo Du absolut dahinter stehst und dann gehe es so ernsthaft an, wie ein Unternehmer es in jeder anderen Selbstständigkeit auch tun würde. Nehme Dein MLM-Geschäft von Anfang an ernst, d.h. betreibe es ernsthaft und professionell und nicht wie eine Art Hobby.

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Das letzte Monopol ist gebrochen: In seinem MLM-Unternehmen beim Marktführer Strom und Gas erzielt er mit seinem Team geschätzt etwa 1/5 - 20 Prozent (Stand: 01.01.2018) - der täglichen Neuregistrierungen, womit es die wahrscheinlich dynamischte Orga der gesamten Firma ist, welche jeden Monat circa 30.000 Neukunden und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 95 Millionen Euro erzielt. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog.

>