Energie Vertriebspartner Erfahrungen vs. klassisches MLM

10 Punkte, von welchen Energie Vertriebspartner im Vergleich zum klassischen Multil-Level-Marketing profitieren und kaum jemand im MLM auf dem Schirm hat.

Das es sich lohnt im Network-Marketing vorab genau den Markt, Produkte, Unternehmen und Co zu prüfen, zeigt das Beispiel im Energievertrieb auf. Denn nicht von ungefähr wächst diese Branche im Vergleich zum Durchschnitt des Strukturvertriebs exorbitant und konnte sogar selbst während der Pandemie weiter zulegen.

Unsere Partnerfirma hat bspw. allein in nur gut 10 Jahren – von 2008 bis 2020 – den Umsatz von 0 auf unglaubliche circa 125 Millionen Euro Jahresumsatz katapultiert. Zum Vergleich: LR Health & Beauty Systems, welches als einer der größten MLM Unternehmen Deutschlands gilt und bereits seit dem Jahre 1985 auf dem Markt tätig ist, liegt bei einem Jahresumsatz von 285 Millionen Euro (2020).

Nimmt man nur das durchschnittliche Wachstum von circa 20 % die letzten Jahre zugrunde, könnte unser Partnerkonzern bereits in nur 5 Jahren LR einholen.

Persönliche Prognose:

  • 2021: 150 Millionen Euro
  • 2022: 180 Millionen Euro
  • 2023: 216 Millionen Euro
  • 2024: 259 Millionen Euro
  • 2025: 311 Millionen Euro

Spätestens dann wäre möglicherweise auch im gesamten Network-Marketing eine Aufmerksamkeit für die Energiebranche da, welche für zusätzliche Dynamik sorgen könnte. In gut 10 Jahren wäre sogar, nach jetzigen Wachstumsraten, die 1 Milliarde Euro Umsatz greifbar.

Die Zahlen sind also eindeutig und zeigen die nahezu unglaublichen Wachstumsperspektiven, die einem als Energievertriebspartner im Network-Marketing ermöglicht werden.

Doch wie konnte dieser beeindruckende Erfolg erzielt werden? DafĂĽr gibt es mehrere GrĂĽnde, von denen auch erfreulicherweise jeder einzelne Partner als Strom und Gas Vermittler profitiert.

Im folgenden nur 10 Punkte, welche so anders sind im Energievertrieb im Vergleich zum klassischen MLM und so das Geschäft vergleichsweise einfach macht und das Erfolgs- und Wachstumspotential vervielfacht.

Energie Vertriebspartner Erfahrungen vs. klassisches MLM

Klassisches MLM Energie MLM
Starterkits nötig? Ja. Durchschnittlich 200 bis 500 € Startkosten. Nein.
Aktivitätsstatus nötig? Ja. Durchschnittlich 50 bis 100 €. Nein.
Begehrlichkeit der Produkte? Generell weit unter 10 % Weit ĂĽber 100 %.
Hohe Abschlussprovision je Vermittlung? Nein. Ja. Bereits zu Beginn der Karriere bis zu über 100 € je Neukunde und bis zu mehrere tausende Euro im Gewerbebereich.
Folgeprovision? Ja, aber in der Praxis kĂĽndigen die meisten im Durchschnitt nach nur circa 2 Monaten. Kunden sind generell ĂĽber viele Jahre dabei und somit echte Bestandsprovision = Passives Einkommen.
Gesättigter Markt? Ja. Nein. Allein über 50 % der potenziellen Kunden sind noch beim Grundversorger und bezahlen somit unnötig teure Energie. Zudem wächst der Markt stetig weiter: u.a. Elektromobilität, Wärmepumpen, Fotovoltaik etc..
Wettbewerb? Hoch, da durch viele Marktteilnehmer Verdrängungswettbewerb stattfindet. Gering. Unser Partnerkonzern erzielt mehr Umsatz als alle weiteren Wettbewerber im Energievertrieb MLM Markt = Quasimonopolartige Stellung.
Marktwachstumspotential? Gering. Hoch. Energie ist einer der wachstumsstärksten Märkte weltweit und wird sowohl im Privatbereich, wie auch im Gewerbebereich stetig weiter wachsen, allein schon aufgrund der stetigen zunehmenden Technisierung.
Erfolg durch Eigenleistung? Gering, da Einkommen wesentlich von Struktur abhängig. Hoch, da auch komplett ohne Struktur weit überdurchschnittliche Einkommen durch Eigenleistung realisiert werden können.
Wertvolle Synergie fĂĽr Direktvertriebler und Freiberufler? Nein. Ja. Ideale Portfolioerweiterung fĂĽr u.a. Finanzmakler und Versicherungsmakler, sowie Steuerberater, Unternehmensberater und Hausverwaltungen.

Schaut man sich den obigen Vergleich an, erkennt selbst ein Laie schnell die wesentlichen Vorteile des Energievertriebes im Vergleich zum klassischen Network-Marketing.

Im folgenden Video „Energie Vertriebspartner Erfahrungen vs. klassisches MLM“ gehe ich auf die einzelnen Punkte in der Vergleichstabelle noch detaillierter ein:

Nach meiner Ansicht ist die aktuelle Situation in etwa so wie vor einigen Jahrzehnten im Aloe Vera Bereich, als Giganten wie u.a. FLP (Forever Living Products) und eben in Deutschland LR entstanden. Auch im Sektor Deutscher Energievertrieb ist jeweils eine Firma weit fĂĽhrend, in den USA ist es Ambit Energy und in Deutschland die Teleson.

Fazit

Wer im Network-Marketing nebenberuflich ein zweites wachsendes Einkommen aufbauen möchte oder gar perspektivisch die hauptberufliche Selbstständigkeit anstrebt, der findet als Energie Vertriebspartner eine Branche vor, welche nachweislich im Network-Marketing einer der höchsten Dynamiken erzielt und somit jetzt beste Chancen bestehen eine Karriere aufzubauen.

Zwar gibt es auch einige andere stark wachsende Branchen innerhalb des Network-Marketing Kosmos, wie u.a. in der Kryptoindustrie oder im Cannabis-Bereich, doch sind diese zu einem hochriskant, leicht zu manipulieren – vieler BetrĂĽgerfirmen tarnen sich dabei als Network -, langfristig mit vielen Fragezeichen versehen und zudem verdienen die meisten Unternehmen dabei noch kein Geld, d.h. sind hoch verschuldet.

Von den Vorteilen von ĂĽber 100 % Begehrlichkeit, echten Mehrwert fĂĽr die Kunden – weniger Geld bezahlen möchte prinzipiell jeder – und den fantastischen Einkommensmöglichkeiten durch Eigenleistung im Direktvertrieb ganz zu schweigen. Daher ist nach meiner Einschätzung als diplomierter Betriebswirt der Energievertrieb mit Abstand die beste Chance im Network-Marketing (ĂĽberdurchschnittlich) erfolgreich zu werden.

Weitere Informationen zu diesem Thema kannst Du ĂĽber den folgenden Klick auf den Button abrufen:

Jetzt Informationen anfordern >> Weiterleitung auf Landingpage
networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, 483 Erstlinien sponsern und ein hauptberufliches Monatseinkommen im Network-Marketing über das Internet aufbauen. Mit mittlerweile über weit eintausend direkt gesponserten Vertriebspartnern zählt er zu einer der erfolgreichsten Rekrutierern der deutschen MLM-Branche.

>