Wie THG-Quote Elektroauto beantragen und 6 x Geld verdienen?

Durch die THG-Quote und unser einzigartiges Konzept kann nun endlich jeder spielend einfach Geld verdienen. Voraussetzung: Du fährst ein Elektroauto oder kennst jemanden, der selber ein Elektroauto nutzt.

Was hei√üt √ľberhaupt THG? THG ist die Abk√ľrzung f√ľr die Treibhausgasminderungsquote: Ein gesetzliches Instrument zur Minderung von CO‚āā-Ausst√∂√üen im Verkehrssektor und zur Erreichung der Klimaziele.

Seit 2022 k√∂nnen Elektroautobesitzer die eingesparte CO‚āā-Emissionen ihres Fahrzeugs an Unternehmen verkaufen, die fossile Kraftstoffe in Umlauf bringen.

Wer kann die THG-Quote verkaufen? Alle Besitzer eines reinen Elektrofahrzeugs, egal ob Leasing oder Eigentum. Gilt sowohl privat als auch f√ľr gesch√§ftliche E-Autos, E-Flotten, E-Roller, Elektrotransporter, E-Busse, E-LKW etc..

Bevor wir zum richtigen Geld verdienen mit der THG-Quote kommen, möchte ich Dir die folgende Frage stellen: Schon gewusst wie der reichste Mann der Welt, Elon Musk, wirklich so wohlhabend wurde?

Das Unternehmen Tesla, von Elon Musk, wurde erst durch die CO2-Zertifikate profitabel. Ohne diese w√ľrde das Unternehmen bis heute keinen einzigen Cent verdienen. Erst durch wiederum diese Gewinne wurden die Anteile seiner b√∂rsennotierten Firma so viel wert. Ohne diese Einnahmen w√§re Tesla m√∂glicherweise l√§ngst insolvent oder verkauft worden.

Wenn also der reichste Mann der Welt durch diese CO2-Quoten reich wurde, ist es nat√ľrlich clever sich damit zu besch√§ftigen, wie man ebenfalls von diesem Markt mitprofitieren kann, statt sich nur mit einer einmaligen j√§hrlichen Zahlung zufrieden zu geben.

Gibt es f√ľr die THG-Quote √ľberhaupt ein ausreichend hohes Marktpotential im Network-Marketing? Aktuell muss man fairerweise sagen, ist die Begehrlichkeit noch √ľberschaubar, denn aktuell sind in Deutschland erst gut 600.000 E-Fahrzeuge zugelassen. Bedeutet, wenn man bedenkt, dass in Deutschland etwa 83 Millionen Menschen leben, kommt prinzipiell etwa jede 132 Person infrage. Wobei man von den 83 Millionen etwa 14 Millionen eh nie ansprechen w√ľrde. Warum? Weil etwa 14 Millionen Menschen in Deutschland unter 18 Jahren sind, d.h. unter dieser Ber√ľcksichtigung kommt bereits prinzipiell jede 115te Person infrage.

Interessanter als die absoluten Zahlen, wer bereits ein Elektroauto besitzt und dem Marktpotential, ist die Tatsache, dass allein letztes Jahr mehrere hunderttausend Menschen in Deutschland ein batteriebetriebenes Fahrzeug zugelassen haben:

‚ÄěNach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes wurden 2021 rund 356.000 reine Elektroautos neu zugelassenein Plus von 83,3 Prozent gegen√ľber dem Vorjahr. Der Bestand der Elektro-Pkw hat sich im selben Zeitraum verdoppelt: von rund 309.000 Elektroautos am 1. Januar 2021 auf 618.000 Elektroautos am 1. Januar 2022.“ Quelle: https://www.n-tv.de/wirtschaft/Produktion-von-E-Autos-boomt-in-Deutschland-article23343448.html¬†

Ein unglaubliches Wachstum von also √ľber 83 Prozent. Wird dieses Wachstum dieses Jahr gleich bleiben, w√§ren wir bereits bei √ľber 1,2 Millionen Fahrzeugen und somit k√§men dann bereits dieses Jahr – 69 Millionen B√ľrger / 1,2 Millionen Elektrofahrzeuge – jede 58te Person infrage. Bereits nur ein Jahr sp√§ter, bei wiederum gleichen Wachstumszahlen, w√§re es sogar bereits jede 31te Person. Bedeutet, ein hoch spannender, rasant wachsender Markt, mit stetig steigender Nachfrage.

Aber es kommt noch besser, denn die THG-Quote kann wohlgemerkt nicht nur bei E-Autos beantragt werden, sondern auch bei vielen anderen Fahrzeugen und Fortbewegungsmitteln, d.h. der effektive Markt ist zu einem noch viel gr√∂√üer und zugleich k√∂nnen einige Personen gleich mehrmals die THG-Quote beantragen – denken wir nur an E-Roller oder im Bereich Gewerbe, Fuhrparks usw.. F√ľr Dich bedeutet dies wiederum, dass Du an jeder Person bis zu mehrfach verdienen kannst.

Aber auch wenn Du lediglich ein Elektroauto nutzt, wohlgemerkt egal, ob selber finanziert oder geleast kannst Du bis zu 6x Geld im Network-Marketing beim Beantragen der THG-Quote verdienen oder bis zu 5x wenn Du nur anderen dabei hilfst dies zu tun. Aber Moment mal, warum sollte √ľberhaupt jemand die THG-Quote f√ľr sein E-Fahrzeug beantragen? Nun, wer diese Quote nicht nutzt, der verschenkt jedes Jahr mehrere hundert Euro und der Staat, also die Bundesrepublik Deutschland, kassiert in diesem Fall die Pr√§mie.

Ich pers√∂nlich sehe es daher √§hnlich wie die j√§hrliche Steuererkl√§rung, wo man sich auch jedes Jahr generell mehrere hundert Euro zur√ľckholen kann, konkret k√∂nnen sich abh√§ngig Besch√§ftigte im Durchschnitt stolze 935 Euro vom Finanzamt √ľberweisen lassen, aber dennoch machen es nur etwa 30 Prozent der Bundesb√ľrger.

Wie kann es sein, dass die meisten Menschen jedes Jahr fast eintausend Euro in den Sand setzen? Zu einem Unwissenheit und zum anderen schlicht Bequemlichkeit. Bedeutet, √ľber die Jahre hinweg verlieren viele Menschen tausende von Euro, welche so einfach zu holen sind und ganz genauso bzw. √§hnlich wird es sich, meiner Einsch√§tzung nach, mit der THG-Quote verhalten, denn auch hier reden wir von mehreren hundert Euro im Jahr.

Bedeutet, wir √∂ffnen den Menschen die ein Elektroauto besitzen die Augen und k√ľmmern uns f√ľr sie darum. Denn die meisten werden es wahrscheinlich sonst allein nicht tun und so viel Geld verschenken.

Wie THG-Quote Elektroauto beantragen und bis zu 6x im Network-Marketing Geld verdienen?

1. Als Kunde:

Wie? Dazu einfach bei uns Fahrzeugschein abfotografieren, signieren und fertig. Dies bieten auch alle anderen Anbieter, welche f√ľr Dich die THG-Quote abwickeln, aber nicht √ľber Network-Marketing Bekanntheit erreichen, sondern vor allem √ľber klassische Werbung.

2. Anderen helfen und dabei mitkassieren.

Auch hier haben einige Anbieter ein Partnerprogramm, welches meistens unter Affiliateprogramm gelistet wird. Allerdings ist die Beteiligung dabei meistens sehr unfair. Warum? Nun, zu einem sind die Provisionen bei den meisten Anbietern sehr bescheiden und zum anderen wirst Du generell weder daran mitbeteiligt f√ľr die weiteren Jahre wo der Kunde die THG-Quote √ľber den Anbieter abwickelt, noch partizipierst Du an den Ums√§tzen mit, wenn ein von Dir geworbener Kunde selber als Affiliate t√§tig wird.

2.1 Abschlussprovision

W√§hrend die meisten Anbieter nur bis zu maximal 50 Euro f√ľr vermittelte Kunden direkt verg√ľten, zahlen wir je nach Karrierestufe wesentlich mehr aus.

2.2 Folgeprovision ‚Äď Jahr f√ľr Jahr

Viel wichtiger als die einmalige Abschlussprovision ist allerdings die Folgeprovision und hier beteiligen wir Dich ebenso fair Jahr f√ľr Jahr. So kannst Du das, was Du bei anderen Anbietern nur einmal f√ľr die Vermittlung an einem Kunden verdienst, bei uns passiv jedes Jahr verdienen, solange der Kunde regelm√§√üig aktiv bleibt und √ľber uns die THG-Quote beantragt. Bedeutet, der Kunden muss dazu nur einmal j√§hrlich erneut nachweisen, dass er noch das Fahrzeug besitzt, also seinen Fahrzeugschein hochladen bzw. an Dich schicken. Also auch √§hnlich wie die Steuererkl√§rung, welche man einmal j√§hrlich macht. ūüėČ

2.3 Differenzabschlussprovision

Jetzt wird es richtig interessant und dies ist bereits, wenn Du gut aufgepasst hast, die vierte Möglichkeit wie Du mit der THG-Quote Elektroauto beantragen im Network-Marketing bei uns Geld verdienen kannst. Wir zahlen in etwa bis zu 50 Euro Differenzabschlussprovision und das auf bis zur unendlichen Tiefe Deiner Struktur.

Dazu ein Beispiel bei durchschnittlich nur 20 ‚ā¨ Differenzabschlussprovision im Team und nur 100 Gesamtabschl√ľssen aus Deiner gesamten Organisation:

  • 100 Abschl√ľsse x 20 ‚ā¨ = 2.000 ‚ā¨

Wie viele Leute Du als aktiver Kunde oder/und Affiliate anbindest, entscheidest Du √ľbrigens allein, d.h. durch Deine Eigenaktivit√§t kannst Du wesentlich Dein Einkommen aus Deiner Struktur mitbestimmen.

2.4 Folgeprovision auf Deine Teamumsätze

Viele Kunden werden nat√ľrlich dabei bleiben, denn im Gegensatz zum klassischen Produktnetwork kostet es nichts, sondern reduziert die Kosten. Dementsprechend gilt, √§hnlich wie bei der Steuerkl√§rung, wer einmal Blut geleckt hat, bleibt auch generell dabei. ūüėČ

F√ľr Dich bedeutet dies wiederum, dass Du Dir „langfristig“ ein sehr stabiles passives Einkommen aufbauen kannst √ľber die wachsende Anzahl an Bestandskunden. Stabiler wohlgemerkt als bei den anderen g√§ngigen Produkten und Dienstleistungen im MLM, wo die Kunden h√§ufig √ľberwiegend jeden Monat √ľberlegen, ob sie abbestellen sollen oder nicht.

2.5 T√ľr√∂ffner f√ľr weitere potenzielle Abschluss-, Folge- und Differenzprovisionen

Kommen wir zur sechsten Option wie Du durch die Eintrittskarte THG-Quote Elektroauto beantragen Dein Einkommen vervielfachen kannst. Das gute dabei sind vor allem zwei wesentliche Punkte:

  1. Du gibst den Leuten einen finanziellen Mehrwert, so dass Du das Prinzip der Reziprozit√§t (auch Dankessagung genannt) nutzen kannst. Bedeutet die Bereitschaft Dir etwas zur√ľckzugeben und wenn es auch nur erstmal zuh√∂ren ist, wird wesentlich gesteigert.
  2. Der Energiemarkt ist einer der gr√∂√üten M√§rkte √ľberhaupt und wir sind hier mit unserem Portfolio sehr breit aufgestellt. Im Bereich Network-Marketing sind wir in Deutschland mit unserem Kooperationspartner mit Abstand der gr√∂√üte Anbieter.

Wie kann man also nun mit einem neuen Kunden bei der THG-Quote weitere virtuelle Kunden gewinnen? Nun, wer ein Elektroauto nutzt, braucht beispielsweise zweifelsfrei Strom. Und die meisten Menschen zahlen dabei unn√∂tig viel, d.h. im gleichen Atemzug k√∂nnen wir dem Kunden anbieten, uns gerne einmal seine Energiekostenabrechnung anzuschauen und ob er dabei wirklich korrekt abgerechnet wird oder ihm eine Preisgarantie sichern, um sich vor den weiteren steigenden Energiepreisen zu sch√ľtzen. Nimmt der Kunde das Angebot an, weitere m√∂gliche Abschluss-, Folge- und Differenzprovisionen. Wie geil ist das denn?

Und wenn wir schon beim Strom geholfen haben. Hat der Kunde auch Gas? Super, auch hier können wir ihm helfen und schauen uns gerne einmal seine Abrechnung an.

Nutzt der Kunde vielleicht auch Wärmeenergie? Super, auch hier können wir ihm helfen und wieder klingelt es bei Dir im Portemonnaie, weil Du Abschluss-, Folge-, und Differenzprovisionen erzielen kannst.

Wo wir gerade beim Elektroauto sind. Nutzt der Kunde eigentlich schon eine Wallbox? Wenn nicht, können wir ihm auch hier helfen.

Ist der Kunde vielleicht sogar Eigenheimbesitzer und m√∂chte sich zunehmend unabh√§ngiger von den steigenden Energiepreisen machen, in dem er beispielsweise potenziell 60 bis 70 Prozent seiner Energie selber produziert? Super, wir haben sehr lukrative Produktpartner, mit hochattraktiven Konditionen im Bereich der Fotovoltaikanlagen. √úbrigens, nur eine Vermittlung kann Dir hier bis zu mehrere tausend Euro an Abschlussprovisionen einbringen und nat√ľrlich verdienst Du auch ebenso fair mit aus den Vermittlungen aus Deiner Teamstruktur.

Wie schaut es wiederum mit dem Thema Stromspeicher aus? Macht es nicht Sinn, die selber produzierte Energie auch an weniger sonnenreichen Tagen abrufen zu können? In jedem Fall, auch hier sind wir der ideale Ansprechpartner. Und wieder klingelt es bei Dir in der Kasse.

Und was ist mit der Energiereduzierung beim Heizen? Haben wir auch da Möglichkeiten? Ja, Wärmepumpen sind nicht von ungefähr ein ebenso stark steigender Wachstumsmarkt, wo wir ebenso Möglichkeiten bieten den Menschen zu helfen.

Du siehst an diesen Beispielen, wir sind weit mehr als lediglich ein Anbieter um die THG-Quote f√ľrs Elektroauto zu beantragen. Du kannst mit uns nebenberuflich ein echtes Passives Zusatzeinkommen aufbauen, bis zu 6 x bezahlt werden und durch weitere passende Produkte Dein Einkommen je gewonnenen Kunden hebeln.

Nicht nur Du selber, sondern auch Dein Kunde kann so jenseits der Treibhausgasminderungsquote hinaus seine Kosten senken, unabhängiger werden und optional ein zusätzliches wachsendes Zweiteinkommen aufbauen.

√úbrigens, nicht nur im Privatbereich k√∂nnen wir helfen, sondern auch im Gewerbesektor. Manche Firmen haben bspw. einen Fuhrparkt und ja an jedem Auto verdienst Du bei der THG-Quote nat√ľrlich mit, da der Gewerbekunden f√ľr jedes Elektroauto die Pr√§mie beantragen kann. Wusstest Du aber auch, das einige Unternehmer bis zu dutzende Z√§hler haben, wo Du ebenfalls an jedem Z√§hler mitverdienen kannst? Kannst Du Dir vorstellen das eine Photovoiltaikanlage im Gewerbe Dir mit nur einem Kunden bis zu f√ľnfstellige Abschlussprovisionen einbringen kann? Du siehst also, an diesen Beispielen, das es ein sehr lukrativeres Konzept sein kann, wenn man „langfristig“ denkt und bereit ist anderen zu helfen, bei uns die THG-Quote f√ľrs E-Auto zu beantragen.

Fazit

Viele werden an der THG-Quote trotz Elektroauto keinen Cent verdienen, weil sie einfach das ganze wie ihre Steuererkl√§rung verschlafen. Andere hingegen werden es nutzen aber dabei zu kurzfristig denken und bspw. lediglich darauf schielen wer die h√∂chsten THG-Quoten auszahlt. Unternehmerisch denkende Menschen hingegen werden, √§hnlich wie Elon Musk, schauen wie sie mit einem m√∂glichst intelligenten System „langfristig“ vielfach durch die THG-Quote und idealerweise einen wesentlichen Teil des Energiemarktes profitieren k√∂nnen und f√ľr diese Personen bieten wir eine hoch lukrative Perspektive.

Wenn auch Du „langfristig“ mehr als nur ein paar hundert Euro im Jahr beim THG-Quote Elektroauto beantragen verdienen m√∂chtest, dann klicke hier bzw. auf den folgenden unteren Button und nehme mit mir anschlie√üend gerne Kontakt auf.

Jetzt Infos anfordern >>
networker
 

Konnte bereits w√§hrend seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, 483 Erstlinien sponsern und ein hauptberufliches Monatseinkommen im Network-Marketing √ľber das Internet aufbauen. Mit mittlerweile √ľber weit eintausend direkt gesponserten Vertriebspartnern z√§hlt er zu einer der erfolgreichsten Rekrutierern der deutschen MLM-Branche.

>