Die größte MLM-Organisation der Welt

Kennst Du die größte MLM-Organisation der Welt? So viel vorweg, sie ist weltweit vertreten und ist die Grundbasis unserer selbst. Was ist das größte MLM der Welt und was können wir von dieser Organisation lernen?

Weltweit gibt es über 7 Milliarden Menschen und streng betrachtet ist diese Zahl durch Networking entstanden. Aus Adam und Eva -damals zwei Personen- ist eine gewaltige Organisation von über 7 Milliarden Menschen gereift, welche nach einigen Hochschätzungen noch vor dem Jahre 2050 die 10 Milliarden Grenze überschreiten dürfte.

Eines ist bei den Menschen genauso wie im echten Networking, eine bestimmte Duplikation und Lebensdauer ist wichtig für kontinuierliches Wachstum. So ist es in Deutschland bspw. so, dass die Bevölkerung mittlerweile sinkt, da mit 1,4 Kindern pro Familie die Duplikation zu gering ausfällt um Wachstum zu generieren oder umgekehrt, die Lebenserwartung müsste im Durchschnitt höher ausfallen als es heutzutage der Fall ist. Bei aktuellen Zahlen könnte Deutschland im Jahre 2050 nur noch über 60 bis 70 Millionen Einwohner verfügen.

Noch etwas ist typisch für klassisches MLM genauso wie für die größte MLM-Organisation der Welt, nicht jeder wird Kinder kriegen. Das gleiche gilt im Strukturvertrieb, nicht jeder wird sich duplizieren. Auch wird jeder unterschiedlich alt, einige gehen kurz nach der Geburt, einige werden über 100 Jahre alt. Ähnliches gilt im klassischen Networkmarketing, einige bleiben ein Leben lang ihrem MLM-Unternehmen treu und entwickeln sich und andere hingegen brechen frühzeitig ab und versuchen ein neues Leben in einem neuen MLM-Unternehmen zu beginnen.

Eines geht im MLM allerdings erfreulicherweise bedeutend einfacher als im Menscheitsmlm, nämlich das Duplizieren. So muss niemand 9 Monate lang einen neuen Partner gebären, geschweige ihn erst über 18 Jahre ans Leben heranführen, bis dieser sich wiederum duplizieren kann.

Trotz allem ist auch im klassischen MLM die Ausbildung eine sehr wichtige Grundlage, damit der neu herangeborene Networker ein langes, gesundes und erfolgreiches Leben in seinem Networkleben führt und sich später sukzessive weiterdupliziert. Daher gilt ebenso im MLM, die Lebenszeit der Partner und die durchschnittliche Duplikation auf ein Maximum zu erhöhen. Je besser das Produkt und umso einfacher die Duplikation, umso höher ist die Erfolgswahrscheinlichkeit für eine gesund anwachsende Generation von hunderten und tausenden von Teampartnern.

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Mittlerweile konnte er weit über eintausend Vertriebspartner direkt gewinnen und einen zweistelligen Millionenbetrag allein durch Eigenumsatz generieren. Das letzte Monopol ist gebrochen: Beim Marktführer Strom und Gas im Direktvertrieb/MLM - Made in Germany konnte er zusammen mit seinem Team bereits tausende Kunden gewinnen und eine vierstellige Vertriebsmannschaft aufbauen. Seine persönliche Zielsetzung: Über 2.000 Erstlinien - über 100.000 Vertriebspartner - und über 1 Million Kunden in den nächsten 10 Jahren. Das seine Kooperationsfirma mit aktuell circa 30.000 Neukunden im Monat und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 120 Millionen Euro dafür perspektivisch die passende Grundlage bietet steht außer Frage. Ebenso seine persönliche Kompetenz als diplomierter Online-Marketing-Manager im Online-Marketing: Mehrerer seiner Teampartner und Kunden konnten mittlerweile durch seine vermittelten Strategien weit über 100 Erstlinien gewinnen - teilweise bereits im 1. Jahr. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog sowie in seinem neuen Buch MLM-Marketing.

>