Auch mit dem womöglich besten Produkt und MLM wirst Du keinen Erfolg haben wenn …

MLM kommt vom Marketing und was machst Du

Image courtesy of Stuart Miles at FreeDigitalPhotos.net

Auch mit dem womöglich besten Produkt und MLM – welches es natürlich nicht gibt – wirst Du keinen und niemals Erfolg haben wenn Du Dich nicht endlich auf den Hosenboden setzt und Dich ernsthaft mit Marketing und Vermarktung auseinandersetzt.

MLM kommt vom Marketing (Multi-Level-Marketing), ebenso wie andere Begriffsbezeichnungen dazu wie bspw. Network-Marketing. Dies hat einen guten Grund, denn es geht in dieser Branche nicht darum andere Leute zu belästigen oder ihnen etwas aufzuquatschen, geschweige andere Personen mit Spam zu überfrachten, sondern es geht – nochmal an dieser Stelle – um Marketing!

Wie kommt es also, dass ich dennoch nahezu tgl. Mails zugeschickt bekomme (egal ob E-Mails oder via Facebook) oder mich Leute sogar einfach ungefragt anrufen, indem man mir etwas aufs Auge drücken möchte an dem ich überhaupt gar keinen Bedarf habe? Die Mails und Anrufe sind immer folgender Art und Weise: „Matthias, ich habe hier etwas ganz tolles für Dich, das musst Du Dir unbedingt mal anschauen. Hier mein Link: firmaxy.de […]“ Oder: „Matthias, ich muss Dir unbedingt etwas vorstellen. Wann können wir uns mal treffen?“

Ich denke ich muss an dieser Stelle nicht erwähnen, dass ich auf solche Mails grundsätzlich nicht antworte! Ich bin es einfach leid und meine Zeit ist mir zu kostbar. Zudem macht es mich traurig! Traurig zu einem deshalb weil mir die Personen leid tun! Offensichtlich haben diese Menschen Network-Marketing nicht verstanden. Und gleichzeitig, führen genau diese Leute mit dieser Vorgehensweise – welche wohlgemerkt, nichts mit Marketing zu tun hat – zu diesem schlechten Ruf in unserer Branche.

MLM kommt vom Marketing und was machst Du?

Falls auch Du eventuell noch diese Methoden in Deinem MLM anwendest, lass Dir gesagt sein: Es interessiert grundsätzlich niemanden ob Du eventuell das beste Produkt oder/und beste Vergütungsplan oder/und Unternehmen hast, wenn Du kein Wissen im Marketing mitbringst! Mit diesen platten Sprüchen – bestes Produkt, Vergütungsplan, Unternehmen etc. – begeistert man eventuell ein paar Leute welche in ein Business einsteigen weil sie glauben es wäre hier besonders leicht und der Erfolg würde mehr oder weniger von alleine generiert werden, doch garantiert keine ernsthaften unternehmerisch orientierten Leute, welche auch die notwendige Charaktere für Erfolg in diesem Business mitbringen.

Sofern Du allerdings Wissen, Know How und Erfahrungen bezüglich Deines MLM-Business und der erfolgreichen Vermarktung dessen mitbringst, dann wirst Du für viele ernsthafte unternehmerisch denkende Leute da draußen interessant und anziehend! Und dabei ist Dein Business im Übrigen eher zweitrangig! Denn im Gegensatz zu den meisten Networker – welche ja nach eigener Aussage angeblich alle das beste Produkt inkl. Vergütungsplan und Unternehmen haben – bist Du einer der ganz wenigen Networker welche sukzessive neue ernsthafte Leads und Teampartner generieren. Denn bedenke, mindestens 70 Prozent der Networker da draußen sponsern nicht mal einen einzigen Partner/Kunden!

Also nochmal an dieser Stelle: Niemand interessiert sich für Dein Business! Selbst dann nicht wenn Du womöglich die besten Produkte, Vergütungsplan und Unternehmen hast, wenn Du es nicht verstehst dieses auch erfolgreich zu vermarkten!

Höre auf mit Spamming! Höre auf andere Menschen zu belästigen, sie zu nerven und ihnen hinterher zulaufen und beschäftige Dich endlich ernsthaft mit Marketing! Und nachdem Du einen Weg für Dich gefunden hast regelmäßig neue Leads und Teampartner/Kunden zu generieren, dupliziere es und gebe Deine Erfahrungen und Wissen an Dein Team weiter. Das und nichts anders ist Multi-Level-Marketing! Vermarktung auf mehreren Ebenen! Und auch nur so macht es Sinn und bringt Ergebnisse!

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Mittlerweile konnte er weit über eintausend Vertriebspartner direkt gewinnen und einen zweistelligen Millionenbetrag allein durch Eigenumsatz generieren. Das letzte Monopol ist gebrochen: Beim Marktführer Strom und Gas im Direktvertrieb/MLM - Made in Germany konnte er zusammen mit seinem Team bereits tausende Kunden gewinnen und eine vierstellige Vertriebsmannschaft aufbauen. Seine persönliche Zielsetzung: Über 2.000 Erstlinien - über 100.000 Vertriebspartner - und über 1 Million Kunden in den nächsten 10 Jahren. Das seine Kooperationsfirma mit aktuell circa 30.000 Neukunden im Monat und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 120 Millionen Euro dafür perspektivisch die passende Grundlage bietet steht außer Frage. Ebenso seine persönliche Kompetenz als diplomierter Online-Marketing-Manager im Online-Marketing: Mehrerer seiner Teampartner und Kunden konnten mittlerweile durch seine vermittelten Strategien weit über 100 Erstlinien gewinnen - teilweise bereits im 1. Jahr. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog sowie in seinem neuen Buch MLM-Marketing.

>