Amway nun weltweit das Umsatzstärkste MLM-Unternehmen

Amway hatte schon öfters behauptet es wäre das erfolgreichste MLM-Unternehmen der Welt, doch nach Umsatz lag bisher immer ein MLM-Konzern vor Amway namens Avon. Nun hat Amway auch offiziell Avon hinter sich gelassen und verdrängt es auf Platz 2 der Bestenliste.

Seit dieser Woche ist es amtlich, Amway verdrängt Avon auf Platz Nr. 2 der umsatzstärksten MLM-Unternehmen der Welt und führt die Bestenliste an. Im vergangenen Jahr – September bis August – konnte Amway 12 Milliarden Dollar Umsatz erzielen. Avon hingen „nur“ 10,8 Milliarden Dollar Umsatz. Beeindruckend auch von dem Standpunkt aus das Amway noch im Jahre 2006 lediglich 6,3 Milliarden Dollar Umsatz erzielen konnte. In nur 6 Jahren hat es das Unternehmen somit geschafft den Umsatz nahezu zu verdoppeln.

Allerdings konnte Amway diesen starken Umsatzanstieg vor allem im asiatischen Raum erzielen, hier wird mittlerweile auch der Großteils des Gesamtumsatzes getätigt. In Europa hingen stagniert das Wachstum, in Deutschland hat sich der Umsatz sogar die letzten Jahren spürbar abgeschwächt. Für europäische Partner könnten die besten Jahre also vorbei sein.

Diejenigen welche allerdings vor einigen Jahren mit Amway gestartet sind und länderübergreifend Strukturen aufgebaut haben – vor allem im asiatischen Raum – können weiterhin durch ein stark wachsendes Passiveinkommen (Progressives Passiveinkommen) profitieren. Und auch wer Kontakte direkt nach Asien hat dürfte zweifelsohne auch weiterhin noch außergewöhnlich gute Chancen haben.

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Mittlerweile konnte er weit über eintausend Vertriebspartner direkt gewinnen und einen zweistelligen Millionenbetrag allein durch Eigenumsatz generieren. Das letzte Monopol ist gebrochen: Beim Marktführer Strom und Gas im Direktvertrieb/MLM - Made in Germany konnte er zusammen mit seinem Team bereits tausende Kunden gewinnen und eine vierstellige Vertriebsmannschaft aufbauen. Seine persönliche Zielsetzung: Über 2.000 Erstlinien - über 100.000 Vertriebspartner - und über 1 Million Kunden in den nächsten 10 Jahren. Das seine Kooperationsfirma mit aktuell circa 30.000 Neukunden im Monat und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 120 Millionen Euro dafür perspektivisch die passende Grundlage bietet steht außer Frage. Ebenso seine persönliche Kompetenz als diplomierter Online-Marketing-Manager im Online-Marketing: Mehrerer seiner Teampartner und Kunden konnten mittlerweile durch seine vermittelten Strategien weit über 100 Erstlinien gewinnen - teilweise bereits im 1. Jahr. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog sowie in seinem neuen Buch MLM-Marketing.

>