PM-International Gehalt – was Carsten Ledule und Co verdienen

Was für ein PM-International Gehalt kann man sich als MLM-Vertriebspartner aufbauen und ist PM-International Schneeball? Inkl. Erfahrungen von Carsten Ledule.

Soviel vorab, wenn ich in diesem Beitrag vom PM-International Gehalt spreche, dann meine ich Provisionen der Vertriebspartner und nicht das Gehalt der Angestellten. Zudem sind die Provisionen lediglich Schätzungen aus diversen öffentlichen Quellen und Interviews im Netz.

Zudem möchte ich erwähnen, dass ich nicht Vertriebspartner und auch nicht Kunde der Firma PM-International bin, doch es ist für mich ein hervorragendes Beispiel einer vorbildlichen Multi-Level-Marketing-Firma mit zugleich phantastischen Produkten.

Warum bin ich dennoch nicht bei der MLM-Firma aktiv? Nun, genauso wie es auch in der klassischen Wirtschaft viele gute Firmen gibt und man lediglich für eine Firma Angestellter sein kann, so ist es auch im MLM, d.h. ich bin selber schon glücklich vergeben und dennoch habe ich keine Probleme damit über andere Firmen der Branche positiv zu berichten und auch über die Erfolge der Vertriebspartner. Denn ich möchte so u.a. mit dazu beitragen, das Multi-Level-Marketing ein besseres Image bekommt und gleichzeitig aufzeigen das es viele gute MLM-Firmen gibt und Erfolg somit wesentlich vom eigenen Engagement abhängt.

Man braucht also ein gutes Fundament, d.h. eine exzellente Firma und tolle Produkte. Doch diese verkaufen sich noch lange nicht allein, d.h. man muss sich auch das nötige Handwerkszeug erarbeiten. Erst diese Kombination macht wachsenden Erfolg möglich und somit ein wachsendes Passives Einkommen, so wie es eben auch beim PM-International Gehalt der Fall ist.

Dies ist vor allem auch deshalb so wichtig, weil es viele Hopper in der Branche gibt, welche also von einem zum nächsten MLM hüpfen, weil sie einfach nicht merken, das es vor allem an ihnen selbst liegt ob sie erfolgreich in der Branche werden oder eben nicht.

Zudem ist es für MLM-Erfolg essenziell lange genug dabei zu sein um Momentum aufbauen zu können, ähnlich wie beim Zinses-Zins, deshalb braucht es eine verlässliche stabile Firma, weil man sonst nie lange genug dabei sein kann um diese Dynamik zu erreichen.

PM-International Gehalt: Was ist als Vertriebspartner möglich?

Da ich über 100 Distributoren identifizieren konnte welche bei PM-International ein Gehalt von mindestens 5.000 USD im Monat erzielen, kann und möchte ich hier nur zehn Personen nennen, welche nach meiner Recherche die höchsten Einkommen erzielen, wobei das natürlich lediglich die Vertriebspartner sind, welche dies angegeben haben, d.h. es dürften weitaus mehr sein.

Top ten PM-International Gehalt – Monatsprovisionen:

  1. Joachim Heberlein: 155.000 USD
  2. Carsten Ledule: 150.000 USD
  3. Satu Rusanen: 125.000 USD
  4. Marcel Dezso: 121.000 USD
  5. Ralf und Heike Wunsch: 120.000 USD
  6. Adela Samarelli: 80.000 USD
  7. Marina Longhi: 65.000 USD
  8. Helen Junker: 55.000 USD
  9. Hege Randli Blaecker: 43.000 USD
  10. Carolyn Tarr: 32.500 USD

Die Provisionen sind natürlich nicht starr und schwanken von Monat zu Monat, doch je größer eine Struktur ist, umso generell stabiler sind auch die Einnahmen und viele Partner von PM-International konnten sich so über viele Jahre ein stetig wachsendes stabiles Einkommen aufbauen, sowie bspw. Carsten Ledule, welcher im folgenden Interview exzellente Einblicke gewährt:

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzZmSVpPWE5KZW4wIiB3aWR0aD0iNzI5LDMiIGhlaWdodD0iNDEwLDQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Das PM-International Gehalt kann also, dank der tollen Produkte in Verbindung mit den PM-International Vertriebsstufen und dem eigenen Engagement, Größen erreichen welche ein mehr als anständiges Leben ermöglichen. Wo sonst kann man perspektivisch fünf- bis sechsstellig im Monat verdienen? Fast ausschließlich MLM ermöglicht jedermann, der nur bereit ist zielstrebig und ausdauernd zu arbeiten, diese realistische Chance.

Das tolle dabei, es handelt sich um ein Passives Einkommen, d.h. das Gehalt wird auch dann gezahlt wenn man im Urlaub ist oder gerade nicht arbeiten kann. Ich persönlich schätze es bspw. sehr auch auf Reisen Geld verdienen zu können und dabei spontan auch mal einfach länger weg zu bleiben, wenn ich möchte. 😉

PM-International Schneeball?

Leider ist Multi-Level-Marketing und somit ebenso die PM-International Vertriebsstufen in Deutschland fast gänzlich unbekannt. Die wenigen Menschen welche schon mal von MLM oder Network-Marketing gehört haben verwechseln es dann oft mit dem illegalen Schneeballsystem.

PM-International ist allerdings definitiv kein Schneeballsystem, sondern ein legales und seriöses Unternehmen. Der Vergütungsplan von PM-International zahlt die Vertriebspartner überwiegend über einen Breakawayplan aus, oft auch Stufenplan oder auch Differenzvergütungsplan genannt. Dieser Vergütungsplan hat sich im Übrigen in der MLM-Industrie besonders bewährt – nahezu alle weltweiten top 10 MLM-Unternehmen (nach Umsatz) nutzen daher diesen Vergütungsplan.

Die Firma PM-International besteht schon seit dem Jahre 1993 und ist eine Aktiengesellschaft, so das sie u.a. zu besonderer Transparenz verpflichtet ist. Etwa 450 Mitarbeiter beschäftigt die Firma aus Schengen in Luxemburg und erzielte allein im Jahre 2016 einen Umsatz von etwa 460 Millionen US-Dollar, wie u.a. hier aus Wikipedia hervorgeht: https://de.wikipedia.org/wiki/PM-International

Übrigens, ist dabei der Umsatz in 2016 zum Vorjahr um 31,43 Prozent gestiegen, von 350 Millionen USD auf 460 Millionen USD, welches mal wieder belegt das auch reifere Unternehmen, sofern die Produkte einen Markt haben, rasant wachsen können.

Die PM-International Produkte werden ausschließlich über etwa 150.000 selbstständige Vertriebspartner vertrieben und dies an viele echte Endkunden. Die Nahrungsergänzungen, welche u.a. über die Marke Fitline geführt werden, nutzen bspw. auch viele Spitzensportler und teilen dazu sogar positive PM International Erfahrungen. Dazu hier ein Video mit einigen Spitzenathleten, wie u.a. Achim Heukemes, welche die Produkte nutzen:

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3M0dVFPZ0xEMmF3IiB3aWR0aD0iNzI5LDMiIGhlaWdodD0iNDEwLDQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PHNwYW4gZGF0YS1tY2UtdHlwZT0iYm9va21hcmsiIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OiBpbmxpbmUtYmxvY2s7IHdpZHRoOiAwcHg7IG92ZXJmbG93OiBoaWRkZW47IGxpbmUtaGVpZ2h0OiAwOyIgY2xhc3M9Im1jZV9TRUxSRVNfc3RhcnQiPu+7vzwvc3Bhbj48L2lmcmFtZT48L3A+

Weitere Athleten kann man auch direkt unter der PM-International Webseite über den folgenden Link aufrufen: https://www.pm-international.com/de/sport/fitline-athleten/?lang=de

Fazit

Ein attraktives PM-International Gehalt von nebenberuflich einigen hundert bis mehrere tausend Euro im Monat oder hauptberuflich fünf- bis sechsstellig im Monat ist möglich, so wie es bereits viele Distributoren bei PM bewiesen haben.

PM-International ist dabei kein Schneeball, sondern eine seriöse Firma, mit tollen Produkten, echten Kunden und einem legalen PM-International Vertriebsstufen System.

Dennoch, allein verkaufen sich die Produkte natürlich auch bei PM-International nicht, d.h. die Aufgabe des Vertriebspartners ist es diese zu vermarkten oder/und ebenso Distributoren zu werben und so an den Umsätzen der direkten und indirekten Verkäufe beteiligt zu werden. So das jeder Partner durch eigene Leistung und Unterstützung seines Teams sein PM-International Gehalt positiv beeinflussen kann.

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Das letzte Monopol ist gebrochen: In seinem MLM-Unternehmen beim Marktführer Strom und Gaserzielt er mit seinem Team geschätzt etwa 1/5 - 20 Prozent (Stand: 01.01.2018) - der täglichen Neuregistrierungen, womit es die wahrscheinlich dynamischte Orga der gesamten Firma ist, welche jeden Monat circa 30.000 Neukunden und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 95 Millionen Euro erzielt. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe.

Treffe eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, treffe bitte zuerst eine Cookie-Auswahl. Nachfolgend die Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies standardgemäß zulassen um die Webseite im vollem Umfang zu nutzen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück