2

Network Marketing Software – das beste Tool für Networker?

Wer als Networker erfolgreich online arbeiten will wird schnell feststellen das es ohne Network Marketing Software nahezu unmöglich ist kontinuierlich neue Partner/Kunden zu gewinnen.

Ohne Network Marketing Software ist effektive Partner und Kundengewinnung quasi ausgeschlossen. Dies kann sowohl jeder erfolgreiche Online Networker, als auch klassischer Online-Marketing-Manager – ich selber war nach meinem Studium mehrere Monate in dieser Position tätig – bestätigen. Bedeutet, es braucht zwingend einiger grundlegender Tools.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3JjcEVydHc1ZnhJIiB3aWR0aD0iNzI5LDMiIGhlaWdodD0iNDEwLDQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

So wirst Du feststellen das weit über 95% der erfolgreichen Internet-Networker mindestens folgende Software-Programme zur effektiven Partner- und Kundengewinnung einsetzen:

  1. Landingpages,
  2. Autoresponder,
  3. Webinare,

Problem dabei, für die meisten Laien ist es 1. extrem aufwendig diese Tools technisch richtig miteinander zu kombinieren und 2. viele können sich zudem schlicht diese Tools gar nicht leisten, denn allein ein Landingpage-Tools kostet schnell zwischen etwa 50 bis weit über 100 Euro im Monat, siehe bspw. dazu bekannte Tools wie Leadpages, Clickfunnels.

Ein Autoresponder kosten dann schnell ebenso nochmal ab etwa 30 Euro im Monat, wie bspw. für Klicktipp. Und sobald man nach spätestens einigen Jahre Listen von einigen zehntausend Leads aufgebaut hat, fallen schnell mehrere hundert Euro monatlich allein dafür an.

Als weiteres kommt die Webinar-Software dazu, welche bspw. beim bekannten Anbieter Webinaris nochmals im Jahr einige hundert Euro kostet.

Die meisten Networker welche online Partner gewinnen möchten und sich das Business nebenbei aufbauen wollen, sind dann schon vor dem Start allein von den Kosten abgeschreckt, so das sie noch die Gedanken beerdigen bevor sie überhaupt anfangen das ganze umzusetzen.

Wer dann von den wenigen Networker bereit ist das nötige Budget für die Software-Lösungen zu investieren, muss sich intensiv damit auseinandersetzen alle Tools richtig miteinander zu kombinieren. Schnell entstehen dann hier und dort Redundanzen, weil jedes Tools jeweils für sich entwickelt wird, also ohne Abstimmung mit den anderen Tools, so das selbst nach dem erfolgreichen einrichten immer mal wieder Fehler auftauchen, welche häufig erst aufwendig herausgefunden und dann immer und immer wieder erneut behoben werden müssen.

Für die meisten Laien, ist daher die Oldschool-Methode extrem kostenintensiv, mühsam und zeitaufwendig alles zum laufen zu bringen und vor allem auch am laufen zu halten.

Wie wäre es aber wenn es eine Möglichkeit gebe sich den ganzen aufwendigen Prozess extrem zu vereinfachen und gleichzeitig die Kosten ebenso extrem zu reduzieren?

Network Marketing Software – wovon nicht nur Networker immer geträumt haben

Das schöne ist, genau dies ist ab jetzt möglich. Wie? Durch ein All-in-One-Tool welches die wichtigsten Werkzeuge für erfolgreiches Online-Marketing auf einer Plattform integriert. Dadurch das all diese Tools vom selben Anbieter kommen sind sie nicht nur ideal aufeinander abgestimmt, so das Fehler nahezu ausgeschlossen sind, sondern es ist ebenso wesentlich einfacher und schneller umsetzbar, auch als Laie, alles erfolgreich zum Laufen zu kriegen und vor allem zu halten.

Hier nur einige Software-Leistungen inklusive:

  • Landingpages inklusive über 1.000 Templates
  • Autoresponder für unbegrenzte Kontakte

Dadurch das alles auf einer Plattform bereit gestellt wird ist auch der Preis, im Verhältnis zu dem was die Tools sonst einzeln kosten würden, hoch attraktiv.

Aber es kommt noch besser, das Tool von dem ich rede hat zusätzlich ein attraktives Partnerprogramm inklusive, so das mit bereits wenigen Empfehlungen die Software komplett gratis ist.

Darüberhinaus haben wiederum so auch automatisch Deine direkten Partner ein erhöhtes Interesse ebenso ihre gewonnenen direkten Partner bei dem Tool zu unterstützen, weil sie eben auch daran attraktiv beteiligt werden. Also eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.

Hierzu ein einfaches Rechen-Beispiel: Mal angenommen Du würdest im Monat durchschnittlich nur zwei Empfehlungen – zum Beispiel einfach an Deine für Dein MLM-Geschäft direkt gewonnenen Partner – tätigen und diese würden wiederum jeweils im Durchschnitt nur zwei Empfehlungen abschließen, dann könntest Du bereits eine mtl. Provision von bis zu 921,35 Euro generieren inkl. 1.023.72 Euro Einmalprovision, wie Du im folgenden Screenshoot siehst:

Network Marketing Software

Network Marketing Software

Denkst Du nicht auch, das durch diese zusätzlichen Einnahmen Dein Network-Marketing-Geschäft wesentlich einfacher und schneller finanzierbar wäre?!

Dem nicht genug, bietet die Plattform noch Profi-Tools inklusive, welche normalerweise sonst viel weiteres Budget veranschlagen würden.

MLM Software deutsch sprachig inkl. Profi-Tools

Allein durch das integrierte A/B-Splittest-Tool sparst Du im Vergleich zu anderen externen Anbietern drei- bis vierstellige Beträge im Monat.

Wenn Du zusätzlich Member-Seiten erstellen möchtest – beispielsweise um Teampartner zu schulen oder digitale Produkte wie Video-Kurse oder E-Books zu verkaufen – sparst Du nochmal im Vergleich zu externen Tools wie bspw. Coachy mehrere hundert Euro im Jahr.

Ein Facebook-Messenger-Chatbot ähnlich wie Manychat ist ebenso integriert, welcher bei externen Tools nochmals mindestens einen dreistelligen Betrag im Jahr kosten würde.

Oder kennst Du bspw. eine Heat-Click-Map-Software? Hiermit kannst Du prüfen wo auf Deiner Webseite von den Besuchern welche Bereiche am meisten Aufmerksamkeit genießen und geklickt wird, um aus diesen Erkenntnissen wiederum Deine Opt-In-Eintragefelder oder Buttons genau dort zu integrieren wo die meisten Klicks stattfinden. Auch so ein Tool würde über externe Integration generell ab 29 € aufwärts im Monat kosten, bei der Network Marketing Software hingegen von der ich rede ist auch dies inklusive.

Möchtest Du zusätzlich über einen Blog und Content-Marketing neue Besucher, Leads und Teampartner/Kunden generieren? Dann kannst Du auch dies inklusive mit der Network Marketing Software tun. Übrigens, ist dabei ein Tool für die Opt-In-Felder ebenso integriert. Mal zum Vergleich, allein für diesen Blog hier bezahle ich für das Hosting einen dreistelligen Betrag im Jahr, zusätzlich für das Theme und die diversen Plugins nochmal mehrere hundert Euro jährlich.

Oder kennst Du einen Mockup-Editor? Damit kannst Du auf hunderten Bildervorlagen einfach Deine Fotos in dem vordefinierten blauen Bereich einfügen, bspw. zur E-Book-Erstellung, Produkt-Paketen etc.. Hier ein Beispiel einer Vorlage und wo ich ein Bild von mir in nur wenigen Sekunden integriert habe:

MLM Software Mockup Tool

MLM Software Mockup Tool

Oben siehst Du im Bild zudem ein Smartphone mit blau hinterlegtem Bereich, wo ich zusätzlich ein weiters oder das selbe Bild in nur wenigen Sekunden via Drag and Drop integrieren und anschließend herunterladen könnte, um es dann bspw. hier im Blog einzufügen, auf meiner Facebook-Fanpage etc..

Wieder also ein Tool welches Du in dieser Network Marketing Software kostenlos inklusive bekommst.

Um die Wahrheit zu sagen, das Werkzeug bringt so viele weitere Profi-Werkzeuge mit das es bei weitem den Rahmen dieses Beitrages sprengen würde, daher hier nur ein kleiner Auszug was noch integriert wurde und ebenso im Preis inklusive ist:

  • Premium-Hosting,
  • Video-Builder,
  • Scarcity-Timer,
  • Funnel-Builder,
  • Image-Galerie,
  • Video-Background,
  • Social-Network-Plugins,
  • Page-Conversion-Stats,
  • Autoresponder für Browser Benachrichtigungen,
  • App-Builder,
  • Professional Email Account mit Deinen Domains,
  • On Page SEO Report Tool,
  • unlimitierte E-Learning Platform,
  • Website Chat/Reviews Tool,
  • Facebook Inbox Auto-Answer,
  • unlimitierte Subdomains,
  • bis zu 15 Hauptdomains,
  • automatisiertes Cache System für noch bessere Ladezeiten,
  • https integriert,
  • Business Community,
  • unlimitierte Webinar und Streaming-Plattform,
  • Market-Place,
  • verkauf eigener Produkte über Affiliates

Wohlgemerkt, selbst die obigen Liste bildet noch nicht alle Tools ab welche die Network Marketing Software bietet.

Du siehst aber daran bereits, egal ob Du nur die notwendigen Tools für erfolgreiches Online-Marketing einsetzen möchtest, also mindestens Landingpagessystem und E-Mail-Marketing (Autoresponder) oder ob Du so professionell arbeiten möchtest wie die absoluten Online-Profi-Marketer aber dabei eben nicht Lust hast Dir überall jeweils ein weiteres Tool zu kaufen, welche noch dazu meistens umständlich kompatibel, wenn überhaupt, und fehleranfällig sind und somit viel Zeit, Nerven und zugleich immer mehr Geld von Dir verschlingen, bist Du mit dieser All-In-One-Lösung exzellent aufgestellt.

Dadurch das dieses Multi-Level-Marketing Software-Tool alles fertig integriert hat, sparst Du Dir so ganz nebenbei auch die etlichen Rechnungen welche sonst bei den diversen Tools via Oldschool und jeweils externer Integration anfallen würden.

Gibt es auch Nachteile?

Ich denke es versteht sich von selbst das eine All-In-One-Tool-Lösung, welche also ein umfassendes Angebot auf mehreren Disziplinen anbietet, ggf. nicht in jeder Teildisziplin die beste Software anbieten kann. Bedeutet, ein Anbieter der sich zum Beispiel auf Heat-Click-Map-Softwares spezialisiert hat wird ggf. noch weitere Tools anbieten welche in diesem Werkzeug nicht integriert sind.

Oder ein professioneller E-Mail-Marketing-Anbieter wie z.B. Klick-Tipp hat möglicherweise durch seine Kernkompetenzen einige weitere Vorteile welche dieses Tools nicht hat. Allerdings, habe ich selbst dabei bisher keine Nachteile zu professionellen Autorespondern feststellen können. So sind sowohl die Zustellraten exzellent, als auch die integrierte Tagging-Funktion inklusive und ebenso einfach intuitiv einzurichten. Auch der letzte Punkt ist selbst bei spezialisierten Anbietern alles andere als selbstverständlich.

Bei den Landingpages, ganz zu schweigen von den diversen schön designen Vorlagen, kenne ich sogar bisher nichts vergleichbares, von der Anzahl an den Landingpage-Templates dabei noch gar nicht erwähnt.

Wer hingegen mit diesem Tool auch einen Blog kreieren möchte, kann natürlich nicht erwarten so umfangreiche, nahezu unerschöpfliche, Anpassungsmöglichkeiten vorzufinden, geschweige Templates (Themes) wie bei dem größten weltweiten Anbieter WordPress , d.h. irgendwo muss man dann auch bereit sein Abstriche zu machen. Was aber natürlich dann auch bei WordPress viel mehr Know How, Einarbeitungszeit erfordert, zusätzliche Kosten für Plugins verursacht, von der Fehleranfälligkeit ganz zu schweigen. Also damit auch gleichzeitig wesentlich schwerer duplizierbar wäre als wenn man einen Blog über diese Network Marketing Software erstellt.

Als erfahrener Networker weißt Du gewiss, das möglichst einfache Duplizierbarkeit das A und O im erfolgreichen Strukturaufbau ist, somit bietet das Tool also auch hier, besonders für Networker, meiner Meinung und Erfahrung nach, wesentlich mehr Vorteile als Nachteile.

Dennoch, wer überall das möglichst beste will und auch bereit ist dafür viel Geld hinzublättern, sich intensiv einzuarbeiten, mit einem Berg von Rechnungen leben kann und unzählige Stunden im Jahr mit den diversen Updates, Fehlerbereinigungen auseinandersetzen möchte für den ist der Oldschool-Weg über externe Tools wohl der bessere Weg.

Für all die anderen hingegen welche einfach nur erfolgreich online arbeiten wollen und das auf vergleichsweise extrem simple, schnelle und zugleich günstige Art und weise und vielleicht auch noch optional nicht abgeneigt ist sich zusätzlich ein kleines Einkommen aufzubauen, neben zum Beispiel dem MLM-Geschäft, für den ist diese Network Marketing Software die optimale Lösung.

Fazit

Wenn Du erfolgreich im Internet Partner oder/und Kunden gewinnen möchtest, aber dabei keine Lust hast:

  • jeweils separat ein weiteres Tools zuzulegen,
  • Dich immer wieder erneut bei null neu einarbeiten zu müssen,
  • für jede weitere Software zusätzlich Geld investieren zu müssen,
  • von Rechnungen nahezu erschlagen zu werden,
  • ständig aufgrund von Inkompatibilität mit Redundanzen zu kämpfen,
  • auf jedes weitere Tool Partner auszubilden

dann gibt es meiner Ansicht nach bisher kein besseres Tool als diese Network Marketing Software. Welche an sich wohl gar nicht speziell für Networker ausgelegt wurde aber eben aufgrund der diversen Vorteile – im Vergleich zum Oldschool-Weg externer Softwarelösungen – so ideal geeignet ist.

Ach ja und dann ist da noch zusätzlich das attraktive Partnerprogramm. So dass Du als aktiver Networker nicht nur die Möglichkeit hast diese All-In-One-Software schnell mit nur einigen wenigen Empfehlungen, und ohne Mehraufwand, gratis zu beziehen – zeige doch einfach später Deinen Partnern mit welchem Tool Du sukzessive neue Leads und Anfragen generierst – sondern auch dadurch Deine Marketingausgaben für Traffic wesentlich schneller refinanzieren kannst.

Wenn Du jetzt mehr zu dem Tool erfahren möchtest kannst Du dazu hier klicken und Dir die weiteren Möglichkeiten anschauen.

Wenn Du Dich anschließend für die Software entscheiden solltest und mindestens das Paket Builder-Business wählst, bekommst Du von mir zusätzlich den Zugang zu meinem Kurs MLM-Inboundprofi im Wert von 67 Euro geschenkt, sowie den Zugang – bitte schreibe mir dazu anschließend eine E-Mail nach der Registrierung – zu einer umfassenden teaminternen Ausbildung zu dieser Software + zur geschlossenen Facebook-Gruppe.

Falls Du ggf. bereits die Software vor diesem Beitrag über mich nutzen solltest, gilt das Angebot natürlich für Dich fairerweise ebenso. 🙂

Eine Art 7-tätige kostenfreie Network Marketing Software Demo Version kannst Du hier abrufen. Beachte aber bitte, dass die Funktionen dabei natürlich stark eingeschränkt sind.

Jetzt informieren

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Das letzte Monopol ist gebrochen: In seinem MLM-Unternehmen beim Marktführer Strom und Gas erzielt er mit seinem Team geschätzt etwa 1/5 - 20 Prozent (Stand: 01.01.2018) - der täglichen Neuregistrierungen, womit es die wahrscheinlich dynamischte Orga der gesamten Firma ist, welche jeden Monat circa 30.000 Neukunden und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 95 Millionen Euro erzielt. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog.

  • Hallo Matthias,

    wie immer ein ausgezeichneter Artikel. Gerade der Duplikationsgedanke den du ansprichst halte ich für besonders wichtig. Lieber habe ich als Networker zum Beispiel ein kleines bisschen weniger Conversion aber dafür eine ausgezeichnete Duplikation als umgekehrt.

    Viele Grüße
    Oliver

    • networker sagt:

      Hallo Oliver,

      vielen Dank für Dein nettes Statement und Deine exzellente Ergänzung.

      Genauso, sehe ich es auch, im Network-Marketing ist Einfachheit und Duplikation viel wichtiger als eventuell noch etwas marginal mehr Conversion aber dafür für Laien viel zu komplex und schwer duplizierbar. Vom Aufwand her solche externen Tools an Partner zu coachen ganz zu schweigen inkl. die horrenden Kosten dafür, daher überwiegen die Vorteile bei weitem.

      Liebe Grüße & einen schönen Nachmittag

      Matthias

  • >