Die Kraft von Network Marketing durch Geiz verpuffen lassen

Die Kraft von Network Marketing kann man nutzen um finanzielle Freiheit und Unabhängigkeit zu erreichen. Doch wer nicht bereit ist zu geben der wird auch hier nicht säen können! Keine ertragreiche Ernte und eine gute Saatlegung!

Die Kraft von Network Marketing ideal nutzen

Image courtesy of iosphere at FreeDigitalPhotos.net

Die letzten Jahre ist mir immer wieder die fehlende Bereitschaft aufgefallen verantwortlich in sein MLM-Business zu investieren! Dabei geht es nicht um gewaltige Investitionen, sondern um das Stichwort Verhältnismäßigkeit! Würde ein echter Unternehmer bspw. in einen Truck A investieren welcher 20.000 Euro teurer ist als Truck B, sofern dieser bspw. 5.000 Euro weniger Sprit pro Jahr verbraucht? Generell ja! Denn ein Unternehmer ist so clever „langfristig“ zu denken! Er wüsste das er spätestens im 5. Jahr die Mehrinvestition wieder raus hätte!

Im Network-Marketing sehen allerdings die meisten offenbar immer nur das Geld welches sie erst einmal ausgeben müssen und nicht das Ziel! Also wozu bspw. das jeweilige Werkzeug letztendlich eingesetzt wird! Was man also mit diesem Werkzeug erreicht! So wird bspw. auf einen minderwertigen Autoresponder zurückgegriffen statt bspw. 10 Euro mehr im Monat zu zahlen! So wird bspw. auf einen kostenlosen unprofessionell – oftmals katastrophal – aussehenden Blog zurück gegriffen statt eine perfekt zugeschnittene Lösung zu nehmen und gleichzeitig durch die Vermittlung zusätzlich Einnahmen zu generieren usw.!

Warum verpufft durch Geiz die Kraft von Network Marketing?

Wenn man bspw. einen Autoresponder nutzt welcher nur minderwertige Qualität bietet, sind damit die Konversion-Ergebnisse mit hoher Wahrscheinlichkeit wesentlich schlechter als bei einem professionellem System! Das Geld ist hier also eindeutig falsch gespart! Dem nicht genug gibt es da draußen Autoresponder wo sogar die generierten Kontakte vom Autoresponder-Anbieter für eigene Zwecke missbraucht werden. So kenne ich bspw. jemanden der Jahre lang das „Lead-System“ nutzte, dieses Tool war kostenlos! Wenige Jahre später wurden ungeniert die aufgebauten Kontakte vom Betreiber mit diversen Angeboten bombardiert! Dadurch haben sich natürlich etliche Leads ausgetragen und es sind Umsätze von schätzungsweise mehreren tausenden Euros verloren oder/und an den Betreiber gegangen. Wer also beim E-Mail-Marketing die Kraft von Network Marketing optimal nutzen möchte sollte von Beginn an einen professionellen Autoresponder einsetzen!

Ähnlich es es im Blogging-Bereich: Statt von Beginn an lieber bspw. für 25 Dollar im Monat eine hochprofessionelle Plattform zu nutzen, welche bereits perfekt für Networker optimiert wurde, perfekt SEO angepasst ist und die wichtigsten Plugins inklusive hat, sagen sich viele lieber: „Och nö, ich mache das selber und spare mir das Geld!“ Ergebnis: Monate vergehen bis der Blog steht, indem schon viele Artikel hätten geschrieben und erster Content hätte produziert werden können und somit der Blog längst erste Besucher generieren würde und wahrscheinlich sogar schon erste Leads und Verkäufe! Der Blog sieht zudem – bei einer kostenfreien Variante – häufig schrecklich und alles andere als einladend aus – so das er nie vergleichbare Ergebnisse erzielen wird wie eine professionelle Variante – und wird nicht selten nach einiger Zeit komplett verschossen. So ist es bspw. meinen sehr geschätzten Kollegen Rene ergangen. Er hatte bereits einen guten Blog und darüber schon mehrere tausende Leads gewinnen können, plötzlich funktionierte nichts mehr und er musste erneut einen Blog aufsetzen.

Mir selber ging es übrigens ähnlich! Auch mein Blog war nach etwa einem Jahr weg! Dies ist also hier der zweite Blog! Wenn ich daran denke das auch mein damaliger Blog schon mehrere tausende Besucher im Monat generierte und ich wieder erneut komplett bei null anfangen musste, dann ist dies rückwirkend sehr ärgerlich und unnötig gewesen! Hätte es damals schon die Möglichkeiten von heute gegeben würde ich sofort ab Beginn eine professionelle Blogsoftware nutzen, wo ich mir um das Blog verschießen, Plugins und Theme Indifferenzen und Backup-Schwierigkeiten etc. keine Sorgen mehr machen bräuchte und mich direkt auf das Wesentliche – nämlich Content produzieren – konzentrieren könnte, statt ewig mit dem zu beschäftigen was keine Besucher/Traffic bringt. Lese dazu auch hier den Artikel: „Warum eine Premium WordPress-Blog die bessere Wahl ist!“

Fazit: Wer die Kraft von Network Marketing perfekt nutzen will, sollte alles möglichst einfach und schnell duplizierbar halten! Du hast keine Zeit Dich bspw. ewig mit dem Thema Blogging Monate lang auseinanderzusetzen und es ist kontraproduktiv die Dinge unnötig kompliziert zu machen! Je einfacher, schneller und unkomplizierter etwas ist umso besser! Denn umso schneller kann sich Dein Team duplizieren! Hier also geizig zu sein ist ein großer Fehler!

Beachte auch immer die Qualität! Oftmals sind bspw. 10 Euro mehr im Monat wesentlich besser angelegt und refinanzieren sich schon nach einige Monaten, als hingegen auf minderwertige Lösungen zurückzugreifen! Ich selber habe bspw. Jahre lang meine Leads über kostenfreie Systeme generiert welche mir meine Upline bereit stellte oder über andere unbefriedigende Lösungen. Dadurch ist meine Leadliste – da diese Leads alle weg sind oder/und sich meine Upline dran bedient hat – um einige tausende Leads kleiner als sie mittlerweile hätte sein können, also wenn ich hingegen direkt von Beginn an wie ein echter Unternehmer gedacht und weise gehandelt hätte!

Sei also cleverer als ich damals  und nicht nur vermeintlich clever indem Du versuchst jeden Cent einzusparen! Denke „langfristig“ und weise! Dies heißt beileibe nicht, dass Du immer die teuersten Tools und Lösungen einsetzen musst! Doch denke weiter als nur an das momentane Geld was Du ausgibst! Unternehmer sein heißt auch, abzuwägen und Entscheidungen zu treffen! Und immer nur das billigste ist gewiss nicht die richtige Strategie um die Kraft von Network Marketing ideal zu entfalten! Ganz im Gegenteil: Grundsätzlich zahlt man so sogar (viel) drauf!

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Mittlerweile konnte er weit über eintausend Vertriebspartner direkt gewinnen und einen zweistelligen Millionenbetrag allein durch Eigenumsatz generieren. Das letzte Monopol ist gebrochen: Beim Marktführer Strom und Gas im Direktvertrieb/MLM - Made in Germany konnte er zusammen mit seinem Team bereits tausende Kunden gewinnen und eine vierstellige Vertriebsmannschaft aufbauen. Seine persönliche Zielsetzung: Über 2.000 Erstlinien - über 100.000 Vertriebspartner - und über 1 Million Kunden in den nächsten 10 Jahren. Das seine Kooperationsfirma mit aktuell circa 30.000 Neukunden im Monat und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 120 Millionen Euro dafür perspektivisch die passende Grundlage bietet steht außer Frage. Ebenso seine persönliche Kompetenz als diplomierter Online-Marketing-Manager im Online-Marketing: Mehrerer seiner Teampartner und Kunden konnten mittlerweile durch seine vermittelten Strategien weit über 100 Erstlinien gewinnen - teilweise bereits im 1. Jahr. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog sowie in seinem neuen Buch MLM-Marketing.

>