• Home
  • MLM

Sechsstellige Monatseinkommen bei deutschen Networkern überwiegend bei deutschen MLM-Unternehmen

Die meisten sechsstelligen Monatseinkommen werden von deutschen Networkern überwiegend bei deutschen MLM-Unternehmen erzielt. Was überraschend ist, schließlich sind amerikanische MLM-Unternehmen bedeutend häufiger vertreten als deutsche MLM-Unternehmen und haben darüber hinaus an Erfahrung Jahrzehnte Vorsprung. Doch Qualität made in Germany, die Expansion aus dem eigenen Land in die weite Welt und ein Unternehmen vor Ort haben anscheinend doch so ihre Vorteile.

Die Liste von 5 deutschen Networkern welche sechsstellig pro Monat im MLM verdienen:

  • Willi Fausel, Unternehmen: LR (deutsches MLM-Unternehmen); Einkommen: 103.000 US-Dollar pro Monat
  • Holger Kunath, Unternehmen: LR (deutsches MLM-Unternehmen); Einkommen: 168.000 US-Dollar pro Monat
  • Auf Wunsch entfernt, Unternehmen: PM-International (deutsches MLM-Unternehmen); Einkommen: 214.700 US-Dollar pro Monat
  • Peter und Eva Mueller Meerkatz, Unternehmen: Amway (amerikanisches MLM-Unternehmen); Einkommen: 297.000 US-Dollar pro Monat
  • Max Schwarz, MLM-Unternehmen: Amway (amerikanisches MLM-Unternehmen); Einkommen: 315.000 US-Dollar pro Monat
Quelle: Obtainer
Nur bei den Spitzen-Einkommen haben die Top-Networker in deutschen MLM-Unternehmen noch aufzuholen. Dabei muss natürlich fairerweise erwähnt werden das Amway eines der ältesten MLM-Unternehmen – wenn nicht sogar das älteste – überhaupt ist, dementsprechend groß ist der zeitliche Vorsprung beim Aufbau der gewaltigen Organisation von Max Schwarz und Peter und Eva Mueller Meerkatz.
Es wird spannend zu beobachten sein ob die deutschen Top-Networker in deutschen MLM-Unternehmen diesen Vorsprung in den nächsten Jahren aufholen können.
networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Mittlerweile konnte er weit über eintausend Vertriebspartner direkt gewinnen und einen zweistelligen Millionenbetrag allein durch Eigenumsatz generieren. Das letzte Monopol ist gebrochen: Beim Marktführer Strom und Gas im Direktvertrieb/MLM - Made in Germany konnte er zusammen mit seinem Team bereits tausende Kunden gewinnen und eine vierstellige Vertriebsmannschaft aufbauen. Seine persönliche Zielsetzung: Über 1.000 Erstlinien - über 100.000 Vertriebspartner - und über 1 Million Kunden in den nächsten 10 Jahren. Das seine Kooperationsfirma mit aktuell circa 30.000 Neukunden im Monat und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 120 Millionen Euro dafür perspektivisch die passende Grundlage bietet steht außer Frage. Ebenso seine persönliche Kompetenz als diplomierter Online-Marketing-Manager im Online-Marketing: Mehrerer seiner Teampartner und Kunden konnten mittlerweile durch seine vermittelten Strategien weit über 100 Erstlinien gewinnen - teilweise bereits im 1. Jahr. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog sowie in seinem neuen Buch MLM-Marketing.

>