Was haben Dönerladen eröffnen mit MLM zu tun?

Es gibt bestimmt viele Menschen welche gerne einen Dönerladen eröffnen würden. Doch das es mit der alleinigen Eröffnung noch lange nicht ausreicht um damit auch wirklich erfolgreich zu werden wissen hingegen nur die wenigsten!

Auch ein MLM Business ist sehr leicht zu eröffnen. Bei einigen MLM-Business-Modellen gibt es ein Starterkit zwischen bspw. einigen hundert bis einigen tausend Euro + möglicherweise eine Lizenz zu zahlen und schon kann man direkt mit dem Aufbau seines MLM Geschäftes starten. Bei manchen MLM-Businessmodellen kann man sich sogar komplett gratis anbinden und benötigt weder Starterpakete, noch Lizenzgebühren! Der Beginn ist also grundsätzlich für jeden umsetzbar!

Was anschließend nun nur noch für Umsatz wichtig ist, ist neue Partner und Kunden zu gewinnen! Also grundlegend gibt es im Kern nichts anderes zu tun wie nach dem eröffnen eines Dönerladens!

Natürlich unabhängig dessen, das ein Dönerladen niemals ein Passives Einkommen ermöglichen wird. Man dabei also nahezu wie bei einem Angestelltenverhältnis Zeit gegen Lohn tauscht! Und man zugleich im Wachstum beschränkt ist, da die Hebelwirkung zu einem fehlt und man zudem nur begrenzte Kapazitäten im Laden zur Verfügung hat.

Dennoch haben MLM und das Dönerladen eröffnen bis zum eigentlichen Erfolg hin auch Gemeinsamkeiten! Eine wichtige Gemeinsamkeit zum Erfolg ist bspw. definitiv die richtige innere Einstellung! Diese Parallele ist mir letztenz in einem Gespräch mit dem Sohn einer Inhabers, der einen Dönerladen eröffnet hat, bewusst geworden. Mit anderen Worten also: Es gibt auch beim Dönerladen eröffnen Voraussetzungen und die Frage bezüglich des Erfolges hat noch am wenigstens mit der Eröffnung des Ladens oder/und bezüglich des Startkapitals zu tun!

In diesem Video erfährst Du was man für Erfolg im MLM von einem erfolgreichen Dönerladen Gründer lernen kann!

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Mittlerweile konnte er weit über eintausend Vertriebspartner direkt gewinnen und einen zweistelligen Millionenbetrag allein durch Eigenumsatz generieren. Das letzte Monopol ist gebrochen: Beim Marktführer Strom und Gas im Direktvertrieb/MLM - Made in Germany konnte er zusammen mit seinem Team bereits tausende Kunden gewinnen und eine vierstellige Vertriebsmannschaft aufbauen. Seine persönliche Zielsetzung: Über 2.000 Erstlinien - über 100.000 Vertriebspartner - und über 1 Million Kunden in den nächsten 10 Jahren. Das seine Kooperationsfirma mit aktuell circa 30.000 Neukunden im Monat und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 120 Millionen Euro dafür perspektivisch die passende Grundlage bietet steht außer Frage. Ebenso seine persönliche Kompetenz als diplomierter Online-Marketing-Manager im Online-Marketing: Mehrerer seiner Teampartner und Kunden konnten mittlerweile durch seine vermittelten Strategien weit über 100 Erstlinien gewinnen - teilweise bereits im 1. Jahr. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog sowie in seinem neuen Buch MLM-Marketing.

>