Young Living Erfahrungen? – MLM-Firma, Produkte und Topverdiener

Young Living Erfahrungen gibt es sicherlich unterschiedlicher Art. In diesem Beitrag soll es darum gehen ob das Unternehmen Young Living seriös ist und ob man mit der Firma als Distributor tatsächlich Geld im Internet verdienen kann.

Zuvor möchte ich erwähnen, dass ich selber keine praktischen Young Living Erfahrungen gesammelt habe, doch seit über 10 Jahren praktische Erfahrungen in der Multi-Level-Marketing Branche vorweisen kann. Zudem durch meine Ausbildung als studierter Betriebswirt und profunden Erfahrungen aus dem Online Marketing über eine gewisse Expertise verfüge ganz gut Geschäftskonzepte einschätzen zu können, welches ich bisher immer wieder belegen konnte. So habe ich u.a. vor diversen Firmen aus dem Revshare-Bereich gewarnt – wie bspw. vor Beonpush, Starad24, MAP, GPA – , andere hingegen als seriöse MLM-Unternehmen eingestuft.

Dennoch stellen meine Bewertungen natürlich lediglich meine persönliche Einschätzung/Meinung dar, d.h. letztlich trifft jeder für sich eine Entscheidung für oder gegen ein Unternehmen. Besonders dann wenn Dir allerdings eine Firma oder Distributoren (schnelles) einfaches Geld verdienen versprechen und die Firma zudem nicht mindestens 5 Jahre auf dem Markt ist, empfiehlt es sich grundsätzlich besonders skeptisch zu sein, denn etwa 95% der neuen MLM-Firmen erreichen nicht einmal das 5. Jahr.

Young Living Erfahrungen zum Unternehmen

Die Firma Young Living wurde von Donald Gary Young gegründet. Der Name des GEOs „Young“ ist also unmittelbar mit der Firma verbunden. Interessant, Donald Gary Young betreibt sogar einen eigenen privaten Blog unter: http://www.dgaryyoung.com/blog/ So viel Locker- und Offenheit wünscht man sich doch auch zu gerne von so manchen DAX-Vorstand 😉

Das Unternehmen Young Living besteht bereits seit dem Jahre 1993 und hat somit schon viele Jahrzehnte erfolgreich überdauert. Seit Anbeginn hat die Firma Ihre Erfolgsgeschichte über das Multi Level Marketing aufgebaut. Viele Distributoren konnten sich so parallel zu der erfolgreichen Entwicklung ein weit überdurchschnittliches Passives Einkommen aufbauen, mehr dazu später.

Young Living Erfahrungen zu den Produkten

Die Produkte welche Young Living vertreibt sind den ätherischen Ölen zuzuordnen. Offenbar ein erfolgreiches Produktsegment, denn auch die MLM-Firma DoTerra hat sich ich diesem Marktbereich sehr erfolgreich positionieren können. Allerdings waren auch beide Firmen mit diesen Produkten in einem Skandal verwickelt, wie man unter Wikipedia nachlesen kann.

Doch das hat der Entwicklung des Unternehmens wohl keinen spürbaren Dämpfer verpasst, ganz im Gegenteil, denn nach eigener Aussagen ist die Firma sogar mitlerweile Marktführer im Bereich der ätherischen Öle. Sogar eigene Farmen wurden ins Leben gerufen: „Young Living Farms“, wo u.a. Lavendel, Rosmarin, Lavandin, Salbei und andere Kräutermischungen hergestellt werden. Über folgenden Webseite kann man mehr zu den weltweiten Farmen des Unternehmens nachlesen: https://www.youngliving.com/de_DE/company/younglivingfarms

Die ätherischen Öle werden nicht nur zur Vernebelung eingesetzt, sondern auch als Roll-Ons, Massageöl, in Nahrungsergänzungsmitteln, Reinigung, Mundpflege, im Gewichtsmanagement, in Snacks, für mehr Energie und Ausdauer, Anti Aging, Körperpflege und Gesichtspflege, für den gesunden Schlaf, mehr Wohlbefinden, zur antioxidativen Unterstützung und vieles mehr. Auf folgender Webseite findet man einen Überblick über das breite Produktportfolio von Young Living: https://www.youngliving.com/de_DE/products 

Die Young Living Öle werden mittlerweile auch erfolgreich in Deutschland vermarktet und freuen sich wachsender Beliebtheit. Aufgrund dessen Erfolg gibt es auch eine Young Living de Seite, also einer Seite komplett in deutsch. Unten ein Screenshot zur deutschen Webseite:

Young Living Erfahrungen

Young Living Erfahrungen

Young Living Erfahrungen zu den Einkommensmöglichkeiten

Offensichtlich gibt es nicht nur das erfolgreiche Unternehmen Young Living und viele zufriedene Kunden, sondern auch viele Distributoren konnten sich phantastische Einkommen parallel zum Umsatzwachstum der Firma aufbauen. Hier nur einige Vertriebspartner von Young Living und ihren Einkommenserfahrungen (Provisionen im Monat):

  • Lindsey & Evan Gremont – 125,000 USD,
  • Brenda & Scott Schuler 150,000 USD,
  • Gregg & Carol Johnson 175,000 USD,
  • Debra Raybern 179,000 USD

Als Distributor kann man sich also prinzipiell bei Young Living ein Passives Einkommen im sechsstelligen Bereich aufbauen! Wenn man bedenkt das die meisten Angestellten nicht einmal fünfstellig im Monat verdienen und manche sogar nur dreistellig – bspw. viele Friseure – , dann kann man wohl ohne Untertreibung sagen, das Young Living ein weit überdurchschnittliches Einkommen ermöglicht.

Dennoch sollte jedem bewusst sein, das auch bei einem phantastischen MLM-Unternehmen, wie Young Living, niemanden etwas geschenkt wird. Wer erfolgreich im Multi Level Marketing sein/werden möchte, egal bei welcher Firma, muss vor allem erfolgreicher Marketer werden, also lernen sukzessive neue Partner/Kunden zu gewinnen. Erst die Kombination aus einem funktionierendem Unternehmen, guten Produkten mit echten Endkundenumsätzen und einer geeigneten Person – welche ihr Handwerkszeug versteht – machen den Erfolg aus und ermöglichen es so perspektivisch ein wachsendes Passives Einkommen aufzubauen. Alles andere ist Geduld und Kontinuität! Mit diesen Voraussetzungen und entsprechenden korrekten unternehmerischen Einstellung sind dann auch weit überdurchschnittliche Einkommen in Young Living definitiv möglich.

Fazit: Young Living ist eine seriöse Firma, welche nicht von ungefähr schon seit vielen Jahren erfolgreich tätig ist. Ein Teil des Erfolges können engagierte Distributoren werden, indem sie direkt und indirekt an den Umsätzen durch die MLM-Struktur beteiligt werden. Viele Distributoren konnten sich so in Young Living ein attraktives 2. Standbein oder gar eine Hauptexistenz aufbauen, welche bei mehreren Vertriebspartnern bereits im sechsstelligen Monatsbereich liegt. Solche Einkünfte sind allerdings natürlich nicht typisch und benötigen die richtige unternehmerische Einstellung, Wissen im Marketing und auch immer das berühmte Quäntchen Glück. Daher wird es trotz positiver Young Living Erfahrungen auch immer Young Living Kritik geben, eben weil viele Distributoren sich bspw. der harten Arbeit die es benötigt nicht bewusst sind. Sowie es ebenso immer schwarze Schafe gibt, welche bspw. andere Ködern indem sie schnelles einfaches Geld verdienen versprechen.

Was sind Deine Young Living Erfahrungen?

networker
 

Konnte bereits während seines Studiums, durch Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und über 400 Firstliner/Erstlinien sponsern und zählt somit zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments