Wie 1000 Euro im Internet verdienen? – die schnellste Methode

Um 1000 Euro im Internet verdienen zu können gibt es grundsätzlich viele Möglichkeiten. Doch welches ist die schnellste Option um ein monatliches Einkommen von 1.000 Euro zu erzielen?

1000 Euro im Internet verdienen mit MLM?

Durch Multi-Level-Marketing kann man relativ locker 1000 Euro im Internet verdienen. Doch benötigt es dafür viel Glück wenn es schnell gehen soll, denn man ist im Erfolg wesentlich von der Leistung der eigenen Partner abhängig und kann bekanntlich niemanden zum jagen tragen. Nur etwa 20% der Partner duplizieren sich und selbst von diesen Partnern wird noch lange nicht jeder mehr als einen Partner rekrutieren, d.h. wer allein durch MLM vor hat schnell 1.000 Euro im Monat zu erzielen, wird dabei unweigerlich – neben einem erfolgreichen Akquise-System – auch Glück benötigen. Eine Wahrheit welche wohl nur die aller wenigsten Uplines ihren Partnern gestehen werden. Doch auch hier gilt das Glück des Tüchtigen, d.h. wer dran bleibt der wird auch früher oder später echte Partner anbinden, doch auf schnelle 1000 Euro sollte man im MLM definitiv nicht rechnen.

1000 Euro im Internet verdienen mit Blogging?

Auch mit Blogging ist es zweifelsfrei möglich 1000 Euro im Monat zu erzielen, doch ist hierfür enorm viel Fleiß, Kreativität, Kontinuität, Spaß am Schreiben nötig und natürlich sollte sich das entsprechende Thema auch ausreichend monetarisieren lassen.

Nach meinen Erfahrungen benötigt es realistisch in etwa 10.000 monatliche Seitenbesucher um zwischen 100 bis 500 Euro zu erzielen. Also etwa Minimum 20.000 mtl. Aufrufe – eher mehr – um vierstellige Einnahmen zu erzielen.

Einnahmen im Blog lassen sich bspw. durch Affiliate-Produkte, Linkverkauf, Werbeeinblendungen (Direktverkauf  oder und durch Einblendung Dritter bspw. Google Adsense) und natürlich auch der Vermarktung eigener Produkte (bspw. E-Books, Video-Kurse etc.) realisieren.

1000 Euro im Internet verdienen durch Social-Media?

Es ist längst kein Geheimnis das man allein via Facebook, Youtube, Instagram und Co genügend Reichweite aufbauen kann, um aus dieser Reichweite 1.000 Euro und mehr im Monat Einnahmen erzielen zu können. Doch auch hier ist ähnlich wie beim Blogging extrem viel Fleiß, Kreativität, Beharrlichkeit und Spaß nötig.

Über Youtube ist es dabei prinzipiell besonders leicht Erträge zu erzielen, da man bereits allein durch die Einbindung der Werbung des angeschlossenen Partnerprogramms von Google (Adsense) Einnahmen erzielen kann. Um allerdings 1000 Euro über Youtube zu verdienen benötigt es nach meinen Erfahrungen etwa 500.000 bis 1 Million Videoaufrufe, denn je 1.000 Videoaufrufe erhält man in etwa nur 1 bis 2 Euro.

Wie 1000 Euro im Internet verdienen

Wie 1000 Euro im Internet verdienen

Wesentlich schneller kommt man in Youtube auf 1000 Euro, wenn man auch hier Produkte vermarktet, also bspw. entsprechende Affiliate-Produkte oder/und eigene Produkte. Oder/und über eine Landingpage einen E-Mail-Verteiler aufbaut und an diesen Verteiler immer wieder passende Lösungen an seine targetierte Zielgruppe versendet und so einen Vermögenswert aus seiner Liste kreiert. So sind 1 Euro Umsatz je Lead im Monat durchaus möglich. Bedeutet bei bspw. 2.000 aufgebauten Leads und 2.000 Euro Umsatz bei bspw. durchschnittlich 50 % Provision 1.000 Euro Einnahmen.

Wer so agiert, kann prinzipiell bereits mit nur einigen zehntausend Videoaufrufen auf monatlich 1.000 Euro Einnahmen kommen. So hat bspw. ein Video von mir auf Youtube mit „nur“ über 10.000 Videoaufrufen bisher über 10 Verkäufe und 300 Euro Umsatz erzielt. Da ich beim entsprechenden Produkt Affiliate bin und in diesem Fall etwa 50% erhalte bleiben also davon circa 150 Euro Provision aus 10.000 Videoaufrufen hängen. Bei also bereits x 7, also 70.000 Videoaufrufen im Monat, wären es schon über 1.000 Euro Einnahmen.

Doch generell ist es nahezu unmöglich einen viralen Effekt aus nur wenigen Videos zu erzielen der planbar und geschweige nachhaltig 10.000 Aufrufe im Monat und mehr erzielt. Somit bleibt auch hier die einzige Lösung um im Social Media Reichweite zu generieren – egal ob auf Youtube, Instagram oder Facebook – Content, Content, Content.

Die meiner Ansicht nach schnellste Variante um 1000 Euro im Internet zu verdienen

In den letzten 10 Jahren habe ich diverse erfolgreiche Menschen kennen lernen dürfen welche mehr oder weniger erfolgreich im Internet Geld verdienen und abgesehen vom Multi-Level-Marketing, gibt es eigentlich nur einen Bereich wo ebenso jeder Laie größere Einnahmen erzielen kann. Mit dem entscheidende Unterschied, das man bei dieser Variante, im Gegensatz zum MLM, nahezu kein Glück benötigt, da man hier nicht auf die Leistung eines Team angewiesen ist. Und diese wohl schnellste Möglichkeit, welche nun auch schon seit Jahren funktioniert, ist der Aufbau von Nischenseiten.

1000 Euro im Internet verdienen ist mit Nischenseiten prinzipiell schon nach nur wenigen Monaten absolut möglich. Realistisch gesehen allerdings, und da es die meisten wohl nur nebenberuflich machen können, würde ich sagen 1 bis 2 Jahre.

Wer bspw. nur 10 Nischenwebseiten aufbaut und je Nischenwebseite durchschnittlich 100 Euro im Monat einnimmt, ist schon bei 1.000 Euro Einnahmen im Monat. Für jeweils eine Nischenwebseite benötigt der eine nur eine Woche und der andere hingegen einen Monat oder mehrere Monate. Es kommt also wesentlich auf die Zeit an, welche man bereits ist zu investieren bzw. investieren kann.

Zudem natürlich auch auf die Qualität der entsprechenden Webseite, d.h. jemand bspw. mit einem kostenlosen Theme wird generell weniger Umsatz je Besucher generieren als jemand der ein entsprechendes professionelles Theme für Affiliate-Produkte einsetzt usw..

Auch kommt es darauf an wie viel Geld man investieren kann. Denn wenn jemand bspw. alle Texte selber schreibt wird er natürlich grundsätzlich länger benötigen um mit Nischenseiten auf 1000 Euro im Monat zu kommen, als jemand der es hingegen outsourct, also andere beauftragt Texte zu schreiben. Um nur einige Beispiele zu nennen.

Doch ganz egal ob man nur wenig Zeit und Geld hat oder viel Zeit und etwas mehr Geld, der Aufbau von Nischenwebseiten ist meiner Meinung nach aktuell die definitiv beste Alternative um schnell 1000 Euro im Internet zu verdienen. Um so wenigstens eine erste Basis zu schaffen ein größeres Business aufzubauen. Daher empfehle ich auch meinen MLM-Teampartnern generell sich nach Möglichkeit, parallel zu ihrem MLM, Einnahmen mit Nischenseiten aufzubauen. Um so wiederum mehr Einnahmen zur Refinanzierung ihres MLM-Business zu generieren, denn um „langfristig“ wirklich viel Geld mit Nischenseiten zu verdienen fehlt wiederum die Hebelwirkung. Bedeutet, vierstellig mit Nischenseiten zu verdienen perfekt. Doch perspektivisch fünf- oder gar sechs- bis siebenstellig im Monat Einnahmen aufzubauen ist mit Nischenwebseiten hingegen grundsätzlich nicht möglich!

Daher sehe ich Nischenwebseiten auch als keine Konkurrenz an, sondern als wertvolle Synergie zum MLM-Business. Denn 1000 Euro im Internet verdienen bedeutet für viele Menschen schon sehr viel und gibt ihnen erst den Glauben mehr erreichen zu können, das nötige Selbstbewusstsein und nicht zuletzt auch erst das nötige Sprungbrett um sich so das MLM-Business zu finanzieren.

Wenn auch Du lernen möchtest ab Beginn professionell Nischenseiten zu erstellen, dann kann ich Dir das Webinar vom Nischenseiten-Experten Marko empfehlen.

networker
 

Konnte bereits während seines Studiums, durch Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und über 400 Firstliner/Erstlinien sponsern und zählt somit zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche.

Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments