Werbeflat von ViralUrl – so generierst Du hochqualifizierte Leads für spottbillige 30 Cent

Ärgerlich dass ich ViralUrl nicht schon viel länger nutze, denn einfacher und kostengünstiger Leads zu generieren, sucht so seines gleichen. Oder kennst Du eine Werbeflat mit der man quasi auf Knopfdruck für nur 30 Cent schnell und einfach hochqualifizierte Leads generieren kann?

Schon länger kenne ich das Programm „ViralUrl“, allerdings habe ich mich bisher nie mit dem kostenpflichtigen Programm „Gold“ und „Elite“ beschäftigt. Das tolle ist das man bereits im Goldstatus alle 3 Tage 3.000 Mitglieder anschreiben kann und dies mit nur einer selbstverfassten Nachricht. Man kann also bspw. damit seine Landingpage promoten – hierzu empfehle ich Goolux oder Lead-Motor – oder/und ein Produkt bekannt machen usw..

Für uns Networker ist es natürlich hauptsächlich zur Generierung von Leads sehr wertvoll. 🙂

Zugegeben habe ich ViralUrl bisher zwecks der Werbeflatrate immer eher als skeptisch betrachtet, doch es war höchste Zeit mir mal selber ein Bild zu machen, vor allem deswegen weil selbst bekannte Internetmarketer mittlerweile – wie u.a. der „Affiliatekönig“ Ralf Schmitz und Tobias Knoof – auf dieses mächtige Tools zur Leadgenerierung setzen.

Und ich muss sagen meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt, ja sie wurden sogar nahezu gesprengt. In den letzten 4 Mails, welche ich über ViralUrl versendete, haben sich durchschnittlich zwischen 5 bis 10 Leute eingetragen. Und das faszinierende dabei, alle diese Leads waren zugleich hochqualifiziert, sogar die Telefonnummer inklusive Geburtstag und Rückruftermin wurden mehrfach angegeben.

Ich kann also mit ViralUrl als Goldmember nun alle 3 Tage 3.000 Leute anschreiben bzw. pro Monat 30.000 Menschen. Wodurch ich pro Monat zwischen 50 und 100 hochqualifizierte Leads generiere. Bei Adwords würde ich hierfür bspw. mtl. mindestens zwischen 250 und 500 Euro bezahlen müssen und das auch nur wenn die einzelnen Keywords/Suchwörter gut mit der Werbeanzeige und der Landingpage harmonieren. Fazit: Ein unfassbar mächtiges Tool um spottgünstig, schnell und einfach hochqualifizierte Leads zu generieren.

Doch dem nicht genug, bietet ViralUrl auch noch ein sogenanntes „Elitepaket“, mit welchem man sogar pro Monat 60.000 Kontakte anschreiben kann. Was umgerechnet zwischen 100 bis 200 generierte Leads pro Monat bedeuten würde. Nur mal zum Vergleich: Bei Adwords würde ich in etwa 500 bis 1.000 Euro mtl. investieren müssen, wenn ich vergleichbare Ergebnisse an Leads erhalten wollte. Bei ViralUrl hingegen erhalte ich diese Werbeflat für ein ganzes Jahr für nur lächerliche paar hundert Euro. Das macht umgerechnet einen Leadpreis von 0,20 bis 0,30 Euro. Wirklich ein unfassbarer Spottpreis. Übrigens, werde ich mein Paket jetzt auch – nach den Tests- auf „Elite“ upgraden! 😉

Wichtiger Tipp: Wenn Du die Werbeflat von ViralUrl nutzen möchtest nehme gleich nach der kostenfreien Registrierung das Goldpaket. Du hast dazu direkt nach der Anmeldung die Möglichkeit. In keinem Fall das Fenster schließen!!! Denn später kostet diese Mitgliedschaft pro Monat um die 50 Euro. Was natürlich auch noch ein super guter Preis ist!

 

 

networker
 

Konnte bereits während seines Studiums, durch Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und über 400 Firstliner/Erstlinien sponsern und zählt somit zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments