Was ist MLM?

Was ist eigentlich MLM? Eine Frage welche etwa 99% der Deutschen sich stellen dürften, denn im Gegensatz zu den USA, wo bereits etwa jeder dritte sein Einkommen mit dieser nebenberuflichen Erwerbstätigkeit aufbessert oder gar hauptberuflich ein Passives Einkommen genießt, ist Deutschland im MLM noch – wie ganz Europa – ein Entwicklungsland. Was sehr schade ist, denn wie wohl kaum eine andere Einkommenstätigkeit bietet MLM bei überschaubaren zeitlichen und finanziellen Einsatz die Gelegenheit sich langfristig ein wachsendes stabiles Passives Einkommen aufzubauen, welches sogar später weitergegeben/vererbt werden kann.

MLM erlaubt es den Menschen echte finanzielle, zeitliche und geographische Freiheit und Unabhängigkeit zu erreichen, welches sonst in der Regel nur den Menschen vorbehalten ist welche ein riesiges Vermögen aufgebaut oder vererbt bekommen und dank der darauf fallenden Zinserträge/Dividenden ein Passives Einkommen genießen.

Zwei gratis E-Bücher zum Thema “Was ist MLM?” können hier heruntergeladen werden:

1. Bundesverband Network Marketing und Prof. Dr. Michael M. Zacharias – Was ist Network Marketing/MLM?

2. Network Marketing/MLM – Die neue Selbstaendigkeit (Network Press)

 

Kann man durch MLM wirklich Geld verdienen?

Durchaus, und dies sogar überdurchschnittlich gut. So konnte ich bspw. seit dem Jahre 2008 – neben meinem Studium – in 3 verschiedenen MLM-Unternehmen ein vierstelliges Monatseinkommen erzielen. Da ich dieses bereits mehrmals wiederholen konnte – zugegeben unfreiwillig – siehst Du auch das man im MLM, sofern man nach System arbeitet, immer wieder und immer wieder gute Einnahmen generieren kann. Einkommensnachweise hier klicken

Übrigens, mit Geduld, System und der richtigen Firma im Hintergrund kann man langfristig sogar ein fünf- bis sechsstelliges Monatseinkommen in dieser Branche erreichen. Einige wenige Networker erzielen sogar bereits weit über 1 Million Euro pro Monat.