Die top 14 der umsatzstärksten MLM-Unternehmen weltweit – große Überraschung

Welches sind die umsatzstärksten MLM-Unternehmen der Erde und welches Unternehmen und Branche wächst dabei am rasantesten?

Die meisten Multi-Level-Marketing-Unternehmen sind bekanntermaßen im Bereich Kosmetika und Nahrungsergänzung angesiedelt. Doch dadurch ist der Kampf in dieser Branche natürlich umso größer und der Kuchen wird dementsprechend für alle Beteiligten kleiner. Dennoch ist dieser Markt noch immer die umsatzstärkste Branche im Multi-Level-Marketing. Eine überraschende Branche hingegen holt mit atemberaubender Geschwindigkeit die umsatzstärksten MLM-Unternehmen an der Spitze ein und das in Rekordzeit. Eine Branche welche wohl nur wenige MLM-Experten überhaupt vor Jahren auf dem Radar hatten – mehr dazu gleich.

Die folgenden Liste zeigt die umsatzstärksten MLM-Unternehmen chronologisch aufgelistet inkl. Branche und Gründungsdatum:

Platz MLM-Firma Branche Gründungsdatum Umsatz 2015 in Millionen
1. Amway Nahrungsergänzung, Kosmetika, Pflege, Haushalt 1959 9.500
2. Avon Kosmetika 1886 6.160
3. Herbalife Nahrungsergänzung, Kosmetika 1980 4.470
4. Vorwerk Haushaltsgeräte, Kosmetika 1883 4.000
5. Infinitus Pflege, Kosmetika, Nahrungsergänzung 1992 3.880
6. Mary Kay Kosmetika, Pflege 1963 3.700
7. Perfect Nahrungsergänzung, Kosmetika, Pflege 1994 3.580
8. Forever Living Products Nahrungsergänzung, Kosmetika, Pflege 1978 2.800
9. Natura Kosmetika, Parfüm, Pflege 1969 2.410
10. Tupperware Haushaltsgeräte, Kosmetika, Pflege 1946 2.280
11. NuSkin Pflege, Kosmetika 1984 2.250
12. Tiens/Tianshi Nahrungsergänzung, Kosmetika, Haushalt 1995 1.550
13. Primerica Financial Services Finanzen 1977 1.410
14. Ambit Energy Energie 2006 1.400

Die obige Liste bringt auf den ersten Blick keine Überraschung, wie immer sind die Platzhirsche Amway und Avon, eines der ältesten Unternehmen der Branche, an der Spitze. Es folgen weitere MLM-Firmen mit dem klassischen Produktportfolio Nahrungsergänzung, Kosmetika, Pflege und Haushaltsgeräte, sowie Finanzen. Alles bekannte Produktportfolios welche erwiesenermaßen seit Jahrzehnten gut im Muti-Level-Marketing funktionieren.

Ambit Energy stellt neue Rekorde auf mehrfacher Ebene auf

Überraschend hat es hingegen ein Unternehmen in die Liste der umsatzstärksten MLM-Unternehmen der Welt geschafft: Ambit Energy. Warum?

  1. Hat es untypische MLM-Produkte, nämlich Strom als Angebot.
  2. Ist die Firma erst seit dem Jahr 2006 aktiv. Also mehr als ein ganzes Jahrzehnt jünger als die zweit jüngste Firma der Liste Tiens/Tianshi.
  3. Ambit Energy hat diesen Milliarden Umsatz mit gerade einmal etwa 40.000 Vertriebspartnern geschafft.

Wenn man zudem bedenkt, das in Ambit Energy schon erste Vertriebspartner unter den top 10 Verdienern der bestbezahlten Networkern der Welt agieren, erkennt man, dass man in der Energiebranche generell wesentlich mehr je Teampartner im Schnitt an Provisionen erzielen kann. Zum Vergleich: Forever Living Products hat bspw. 10.000.000 (10 Millionen) Vertriebspartner und schafft dennoch „nur“ einen doppelten Umsatz mit den Vertriebspartnern.

Umsatz je Distributor und Branche

Allgemein fällt auf, dass die klassischen Produktportfolios in der Regel Mindestens eine Million Distributoren benötigen um die Milliarde Umsatz zu knacken. So hat Amway bspw. etwa 3 Millionen Distributoren, Herbalife etwa 2,5 Millionen, Mary Kay 3,5 Millionen, Natura 1,9 Millionen Distributoren.

Doch auch im Finanzbereich lässt sich offenbar mit relativ wenig Distributoren noch immer viel Geld verdienen, denn Primerica Financial Services hat nur etwa 100.000 Vertriebspartner für über eine Milliarde USD Umsatz benötigt. Doch das sind immer noch „nur“ etwa 14.100 USD Umsatz je Distributor im Jahr, während bei Ambit Energy  im Durchschnitt je Teampartner 35.000 USD Umsatz generiert werden.

Im klassischen Produktportfoliobereich der Nahrungsergänzung sieht es hingegen so aus, das bei Amway bspw. jeder Distributor (9,5 Milliarden USD / 3 Millionen Distributoren) 3.166,67 USD im Jahr generiert. Bei Forever Living Products sind es (2,8 Milliarden USD/10 Millionen Distributoren) sogar nur 280 USD Umsatz im Jahr je Distributor.

Es dürfte auf der Hand liegen, das es für den Distributor generell wesentlich einfacher ist erfolgreich ein MLM-Business aufzubauen wenn er im Durchschnitt je Teampartner 35.000 USD im Jahr verdient, als „nur“ 3.166,67 USD oder gar „nur“ 280 USD je Partner. Von der Tatsache, dass die Energie-Branche zudem sehr dynamisch im MLM wächst und noch viel Wachstumspotential hat, ganz zu schweigen, schließlich ist Ambit Energy auch zugleich das jüngste MLM-Unternehmen der Liste und dies mit gewaltigen zeitlichen Abstand.

Doch warum ist der Umsatz je Distributor in Energiebereich besonders hoch?

Wie der ein oder andere von euch weiß, bin ich selber im Energie-MLM tätig und kann daher aus meinen Erfahrungen sprechen. Der vergleichsweise extrem hohe Umsatz je Teampartner resultiert zu einem schlicht daraus das Strom oder/und Gas generell einfacher an den Mann/Frau zu bringen ist als bspw. Nahrungsergänzung, denn Energie nutzt bekanntlich jeder.

Zudem kommt, dass die Umsätze je Kunden im Energiebereich generell wesentlich höher sind (ähnlich wie im Finanzbereich). Ein normaler Kunde hat bspw. für Strom Ausgaben von schätzungsweise 100 USD im Monat. Im Kosmetik und Nahrungsergänzungsbereich kann und will sich natürlich kaum ein Kunde so viel mtl. leisten.

Als Weiteres kommt positiv hinzu, das auch Firmen Kunden sind und diese haben oft einen Strom-Verbrauch von tausenden USD im Monat. Aufgrund dessen haben es also Energie-Distributoren generell wesentlich einfacher, weil sie je Teampartner – wie gezeigt wurde – das doppelte bis hundertfache mehr im Jahr umsetzen.

Fazit: Die MLM-Energie-Branche mischt kräftig auf und Ambit Energy bricht gleich vielfach die Rekorde in der top 14 Liste. Dies kommt natürlich auch den Distributoren/Vertriebspartnern zu gute, welche je Teampartner mehr Umsatz als in klassischen MLM-Branchen erzielen. Da in diesem Markt zudem (noch) kaum Mitbewerber agieren ist auch die Dynamik extrem hoch, denn Ambit Energy hat es bspw. als einziges Unternehmen in die Liste geschafft, welches erst nach dem Jahr 2000 gegründet wurde. Und dafür benötigte Ambit Energy im Übrigen nicht einmal die Expansion in mehrere Länder und nicht einmal die Expansion in alle US-Bundesstaaten – gerade mal in etwa 1/2 der USA ist die Firma überhaupt aktiv.

networker
 

Konnte bereits während seines Studiums, durch Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und über 400 Firstliner/Erstlinien sponsern und zählt somit zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments