Typischer MLM Fehler: Jeden sofort einschreiben wollen ⛔

Natürlich möchte man als Networker andere Menschen für sich gewinnen, doch dennoch sollte Dein Ziel nicht primär auf dem schnellen Abschluss liegen.

Anhauen, reinhauen und dann abhauen, so oder so ähnlich könnte man die Praktiken vieler Networker nennen, welche das MLM-Business wohl vor allem im Fokus auf den schnellen Verkauf legen.

Natürlich kann es in der Praxis für Profiverkäufer, welche also das Talent haben Menschen einzulullen, funktionieren, doch in der Regel sind die meisten Networker eben keine guten Verkäufer, so das weit über 90% der Networker erst durch den Aufbau von Beziehungen das Potential haben erfolgreich im MLM-Business zu werden.

Im folgenden Video verrate ich Dir weitere Gründe:

Besonders im Internet wirst Du katastrophale Ergebnisse erzielen wenn Du jeden sofort einschreiben möchtest, denn die Menschen kennen Dich noch gar nicht und sind somit natürlicherweise zurückhaltend und skeptisch. Dennoch sehe ich bspw. in Facebook-Gruppen das viele dort wild ihre Affiliatelinks posten und dies auch noch mit wenig überzeugenden Argumenten der Art: wir sind die Besten, werden die Größten, haben den besten Vergütungsplan, unser Produkt verkauft sich von alleine usw.. Was glaubst Du wie viele Leute mit dieser Anhaustrategie erfolgreich sind? Ich zumindest kenne bisher niemander der mit solch einer Methode – wenn man hierbei überhaupt von Strategie sprechen kann – nennenswert Partner gewinnen konnte.

Es macht also im Internet generell keinen Sinn so mit der Tür ins Haus zu fallen, denn bedenke bitte immer das im Multi-Level-Marketing Menschen bei Menschen einsteigen, also bei Personen denen sie vertrauen. Vertrauen kann sich wiederum nicht über Nacht aufbauen, sondern erst indem eine Beziehung aufgebaut wird. Und außerdem mal überhaupt gefragt: „Wenn Du jemander attraktiv findest, gehst Du mit der Person dann auch direkt in eine Ecke und küsst sie?“ Natürlich nicht und mit hoher Wahrscheinlichkeit würde es klatschen und damit meine ich keinen Beifall. 😉

Doch wie eine Beziehung und somit Vertrauen zu Deiner Zielgruppe aufbauen?

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten. Wenn Du bspw. über eine Landingpage arbeitest dann kann Dein potentieller Teampartner Dich während des Salesfunnels viel besser kennen lernen und wenn es nur unterbewusst ist, indem der Kontakt immer wieder von Dir Informationen erhält.

Wenn Du dies zudem kombinierst, indem Du bspw. immer mal wieder auf Deinen Blog verlinkst oder auf ein Video von Dir, dann kannst Du den Vertrauensaufbau wesentlich verstärken. Dies ist auch einer der Gründe warum im E-Mail-Marketing selten sofort Ergebnisse generiert werden, sondern meistens nach 5 bis 7 Mails. Nach dieser Zeit haben die Personen einfach schon ein viel besseres klareres Bild von Dir und somit eine stärkere Beziehung aufgebaut.

Eine weitere Möglichkeit eine Beziehung und Vertrauen aufzubauen ist Social-Media. So gibt es Networker welche bspw. allein über Facebook, Instagram oder Youtube ihr MLM-Business aufbauen konnten. Was haben diese Menschen gemacht? Regelmäßig relevante Informationen und Einblicke präsentiert und somit stepp by stepp mehr und mehr Menschen erreicht und Menschen für sich gewinnen können!

Sind diese Leute also bei einem Business eingestiegen? Nein, sie sind in 1. Linie bei der Person eingestiegen, welcher sie teilweise schon seit Jahren folgen.

Profitipp: Im Idealfall kombinierst Du Social-Media mit der Generierung von Leads – über eine Landingpage -, denn bitte beachte das, selbst wenn Du zu einem Social-Media-Star reifen solltest, Dein Kanal nie in Deiner eigenen Hand liegt, ganz im Gegensatz zu Deinem Blog und Deiner aufgebauten E-Mail-Liste. Bedeutet also, Deine Reichweite bspw. auf Facebook kann von heute auf morgen wegbrechen, wenn bspw. Facebook meint Dich canceln zu müssen. Deine aufgebaute Liste und Blog hingegen gehören Dir ganz allein.

networker
 

Konnte bereits während seines Studiums, durch Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und über 400 Firstliner/Erstlinien sponsern und zählt somit zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche.

Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments