MLM – die Chance die spätere Rentenlücke auszugleichen

Immer mehr Menschen in Deutschland erkennen, dass die gesetzliche spätere Rente absolut nicht ausreichen wird um ein würdiges Leben zu führen. Zudem wollen immer mehr Menschen auch noch nach 67 Jahren arbeiten. MLM bietet hier eine ideale Möglichkeit sich ein zusätzliches 2. Einkommen aufzubauen. Ohne dabei zusätzliche unnötige Risiken einzugehen oder viel Kapital investieren zu müssen.

Übrigens, wusstest Du schon das selbst ein Arbeiter der heutzutage 2.500 Netto im Monat verdient und seit dem 17 Lebensjahr beschäftigt ist, kaum eine Rente oberhalb des Sozialhilfeniveaus erwarten kann? Gucke Dir dazu am besten das folgende Video an:

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9IjovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9PYThUbDJRSzJ2TT9yZWw9MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHdpZHRoPSI1NjAiIGhlaWdodD0iMzE1Ij48L2lmcmFtZT48L3A+

Spätestens nachdem Du das obere Video gesehen hast, wirst Du nun wissen das es höchste Zeit ist zu handeln und sein Glück und langfristigen Wohlstand selbst in die eigene Hand zu nehmen. MLM ist – selbstverständlich – kein Schnell-reich-werde-System, doch mit Geduld, Lernbereitschaft und dem richtigen Network-Marketing-Unternehmen im Hintergrund kann sich hier praktisch jeder unternehmerisch denkende Mensch sukzessive ein zusätzliches 2. Passives Einkommen aufbauen. Ein Einkommen welches bei entsprechender Kontinuität bereits in einigen Jahren die Rente weit übersteigen kann.

Doch warum erst mit Network-Marketing in der Rente anfangen. Wer clever ist startet bereits umgehend damit sich ein wachsendes Konsumentennetzwerk aufzubauen. Denn eines ist beim MLM ähnlich wie beim Zinseszins, je früher man damit anfängt um so besser. Nicht nur weil der Lernkurveneffekt für sukzessive immer bessere Ergebnisse sorgt – denn auch im MLM fällt bekanntlich kein Meister vom Himmel -, sondern auch weil mit dem Wachsen der eigenen Struktur sich die Duplikation um ein vielfaches potenziert. Zeit ist also ein ganz wesentlicher Faktor in dieser Branche, schon allein deshalb kann man im Network-Marketing grundlegend nie früh genug anfangen.

Ich für meinen Teil wünsche jeden Menschen maximalen Wohlstand und Unabhängigkeit und dies möglichst schon weit vor der eigentlichen Rente! Dabei werde ich die nächsten Jahre viele Menschen dabei unterstützen im MLM weit mehr zu verdienen, als in ihrem jetzigen Hauptjob. So dass ich viele Menschen schon weit vor der eigentlichen Rente mit 67 in die finanzielle Unabhängigkeit führen kann. Es motiviert mich sehr, einen Teil für ein besseres Leben zu leisten und Menschen in ihrem Erfolg zu unterstützen. Für mich persönlich gibt es daher kein besseres Geschäft als Network-Marketing.

networker
 

Konnte bereits während seines BWL-Studiums, durch moderne Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und 483 Erstlinien sponsern und zählte somit schon als Student zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Das letzte Monopol ist gebrochen: In seinem MLM-Unternehmen beim Marktführer Strom und Gaserzielt er mit seinem Team geschätzt etwa 1/5 - 20 Prozent (Stand: 01.01.2018) - der täglichen Neuregistrierungen, womit es die wahrscheinlich dynamischte Orga der gesamten Firma ist, welche jeden Monat circa 30.000 Neukunden und einen Jahresumsatz von mittlerweile über 95 Millionen Euro erzielt. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe.

Treffe eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, treffe bitte zuerst eine Cookie-Auswahl. Nachfolgend die Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies standardgemäß zulassen um die Webseite im vollem Umfang zu nutzen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück