20

Meine Recyclix Erfahrungen – seriös oder Betrug?

Ich habe keine direkten Recyclix Erfahrungen und Du wirst im Beitrag auch gleich genau lesen warum es dieser gar nicht benötigt um dennoch schnell und sicher das Business-Konzept von Recyclix in Bezug auf Seriösität und Tragfähigkeit einschätzen zu können.

Nun, als aller erstes einmal möchte ich sagen, das es da draußen – also im Internet – schätzungsweise tausende von Angeboten gibt welche mit hohen Renditen locken. Die Stories allerdings wie diese utopischen Renditen vermeintlich dauerhaft generiert werden können sind verschieden, in der Regel wird behauptet dieses durch ein Marketing-System zu generieren, wie bspw. GPA oder MAP, oder durch einen Day-Trader oder durch das zur Verfügung stellen der eigenen Festplatte usw..

Als studierter Diplom-Kaufmann, als auch Fachmann in Unternehmensinvestitionen – habe selber Alternative Finanzierungsformen studiert  – stehen mir von allen Seiten die Haare zu Berge. Warum? Das wirst Du gleich erfahren.

1. Komplett utopische Renditeversprechen

Recyclix verspricht unfassbare 8 bis 14 % Rendite pro Monat. Das wären also auf das Jahr gerechnet 96 bis 168 % im Jahr. Folgende Abbildung zeigt die Renditeversprechen auf der Webseite von Recyclix (zum Vergrößern einfach anklicken):

Meine Recyclix Erfahrungen

Meine Recyclix Erfahrungen

Nur mal zum Vergleich: Ich kenne kaum eine Firma welche Renditen von oberhalb 20% im gesamten Jahr erwirtschaftet. Schaut man sich bspw. die 30 größten Unternehmen in Deutschland an – alle im DAX transparent einsehbar – findet man nach Umsatz in etwa um die 10% Gewinn vor. Die durchschnittliche Dividende dabei – also Ausschüttung an die Anleger/Aktionäre – liegt bei knapp über 3 % im Jahr. Und nun kommt also plötzlich eine Firma und schüttet so einfach aus dem Ärmel und das auch noch als feste Rendite bis zu 168% im Jahr aus? Wie realistisch kann dies sein? Mein 1. appellieren an den gesunden Menschenverstand.

2. Betrachtung aus der Finanzierungsperspektive

Mal angenommen Du wärst Unternehmer und bräuchtest Kapital: Würdest Du lieber einen Kredit für 5-10% im Jahr aufnehmen oder für freiwillig 96 bis 168 %? Natürlich würdest Du nicht freiwillig 96 bis 168% bezahlen und lieber nur 5-10%. Andernfalls würde Dich die Konkurrenz sehr rasch abhängen und Dich vom Markt drängen. Es gibt also keinen plausiblen Grund weshalb ein Unternehmen, auch nicht Recyclix, mehr Kreditzinsen bietet als es zahlen bräuchte.

3. Bewusste Verschleierung von Firmendaten

Wenn man unter who.is schaut stellt man fest, dass die Webseite einen Dienst zur Anonymisierung von MyPrivacy.net nutzt. Weshalb sollte ein seriöses Unternehmen so etwas freiwillig einsetzen?

4. Firmenadresse ist ein Briefkastenadresse

Man benötigt auch keine Recyclix Erfahrungen um festzustellen, das eine Firma welche lediglich eine Briefkastenadresse hat, eben keine echte Firma haben kann, schon gar nicht wenn es um Produktion geht. 😉 Unter folgendem Link findet man eine schöne Recherche bezüglich der Adresse der Firma, wo auch viele andere dubiose Unternehmen registriert sind: http://www.mlm-infos.com/ftopic41214.html

Aber es kommt noch besser: Interessant dabei auch, wenn man sich die Registrierungsdaten anschaut fällt auf, das lediglich ein einziger Mitarbeiter für die Firma tätig ist. Auch hier muss man weder Recyclix Erfahrung haben noch Kaufmann gelernt haben um zu erkennen, dass für die Produktion nicht annähernd eine Person ausreichen kann und somit etwas nicht stimmt. Schon gar nicht wenn man eine riesige Produktionsanlage hat und angeblich 750 Tonnen im Monat verarbeitet, so wie es auf der Webseite behauptet wird.

5. Auffällige geringe Zahlungsoptionen

Ebenso die jeweiligen geringen Beträge welche bei Recyclix investiert werden können – Kreditkarte maximal 500 EUR, SEPA 10.000 EUR – erwecken den Eindruck das man wohl versuchen möchte bei den Banken nicht unter dem Verdacht der Geldwäsche aufzufallen. Aus meiner Zeit als Banker kann ich sagen das dies in etwa genau die Beträge sind auf welche man als Banker noch nicht bezüglich Geldwäsche aktiv wird und somit die Zahlungen faktisch unter dem Radar bleiben. Bestätigen tut diese Vermutung zudem die Tatsache das via Bitcoin seltsamerweise nicht reglementiert wird, denn bei Bitcoin prüft bekanntermaßen niemand wo das Geld hingeht. Auch hier kann sich also jedermann ganz ohne Recyclix Erfahrungen weitere kritische Hinweise zu der Frage bezüglich der Seriösität einfach selbst recherchieren.

Zusammenfassung

Programme wie Recyclix sind nichts neues, das habe ich schon gleich am Anfang in diesem Artikel erläutert. Nur werden die Maschen um Gelder einzusammeln immer ausgeklügelter. Immer wenn Dir jemand – in der Regel eine Webseite mit einem vermeintlich erfolgreichen Unternehmen dahinter – verspricht weit überdurchschnittliche Renditen zu erzielen solltest Du sehr skeptisch sein. Bisher kenne ich kein einziges Unternehmen dieser Art welches längerfristig solch ein Geschäftsmodell aufrechterhalten konnte. Bedeutet, die meisten welche in solche Modelle im blinden Vertrauen investieren werden ihr Geld nie wieder sehen.

Just for Info, In der Regel können diese Konstruktionen lediglich über den Trick von Geldverschiebungen – in der Regel via Ponzi-Struktur – für eine gewisse Zeit existieren. Früher oder später, eben weil kein echter stabiler Umsatz durch echte Endkunden generiert wird, sondern nur durch Umverteilung, bricht das System in sich zusammen. Daher ist es auch naiv zu behaupten, was leider immer wieder passiert, das System funktioniert, nur weil man vielleicht schon einige Zahlungen erhalten hat.

Auch ohne eigene Recyclix Erfahrungen wurden zudem in diesem Beitrag 5 extreme Auffälligkeiten genannt welche klar gegen die Seriosität des Unternehmens sprechen:

  1. Angefangen von total überzogenen Renditeversprechen, welche kein Unternehmen der Welt dauerhaft – auch nur annähernd – bezahlen könnte,
  2. Zu den viel billigeren Lösungen welche der Kapitalmarkt gleichzeitig bietet,
  3. Dem bewussten Bemühen genaue Angaben zu verschleiern,
  4. Der Tatsache das es keine Firma und somit Produktionsanlage gibt, sondern lediglich eine Briefkastenadresse inkl. höchst fragwürdigen Ein-Mann-Betrieb,
  5. und der auffälligen geringen Zahlungsoptionen

würde ich bei maximal 10 Punkten, bezüglich Risiko, Recyclix eine klare 10 geben. Also, nach meiner Einschätzung, Hände weg von Recyclix, ganz egal wie toll und seriös die Webseite auch gestaltet sein mag. Ich persönlich würde keinen Cent in das Unternehmen investieren und benötige alles andere als Recyclix Erfahrungen um die Wahrscheinlichkeit der Seriösität einschätzen zu können. Nach meiner Meinung 99,99% Betrug.

networker
 

Konnte bereits während seines Studiums, durch Inbound-Marketing-Strategien, in 3 unterschiedlichen MLM-Systemen, jeweils ein hauptberufliches Monatseinkommen über das Internet aufbauen und über 400 Firstliner/Erstlinien sponsern und zählt somit zu einer der erfolgreichsten rekrutierern der MLM-Branche. Einen Teil seiner MLM-Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks zum Online-Marketing und Geld verdienen im Internet, veröffentlicht er hier im Blog.

Click Here to Leave a Comment Below 20 comments